Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Projekt Patchworkdecke - Was meint ihr zum Rand, Vlies und der Quilttechnik???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 10.11.2011, 14:37
Luana1985 Luana1985 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 109
Blog-Einträge: 1
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Projekt Patchworkdecke - Was meint ihr zum Rand, Vlies und der Quilttechnik???

Sehr nette Verkäuferinnen findest du am Alexanderplatz. Mittelgroßer Stoff- und Nähmaschinenladen, die aber eben auch Kurse speziell fürs Patchworken anbieten.

Der ist in dem Haus wo der große McDonalds drin ist. Am Bahnhof zum Fernsehturm raus, gleich rechts lang laufen, über die Prenzlauer Allee (dort heißt sie glaub ich noch nicht so...) rüber und dann in dem ersten großen Haus was links kommt. 1. Etage.

Netter Laden, kannst die Leute löchern und sie zeigen dir auch gern gleich was sie (oft mit der Hand) so Selber Patchworken... Habe bei den ersten beiden Beratungen noch nix gekauft gehabt, dennoch hab ich kein komisches Gefühl beim Gehen (und Wiederkommen) gehabt .
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.11.2011, 20:29
Lenis Mama Lenis Mama ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 32
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Projekt Patchworkdecke - Was meint ihr zum Rand, Vlies und der Quilttechnik???

Guten Abend,

jetzt wollte ich mich doch noch einmal melden. Ich glaube, ich drücke mich komisch aus. Ich wollte eine Decke nähen, die auf jeder Seite einen Rand von 7-10 cm hat. Die Rückseite der Patchworkdecke hat dann also auch ein Mittelteil, das genauso groß ist wie die gepatchte Vorseite. Das ist sicher nicht die typische Art einer Patchworkdecke, aber so fand ich das schön.

Und nun habe ich überlegt, ob die Ränder der jeweiligen Seiten (z.B oben) mit einem Stoffstück (für die Vor- und Rückseite) oder mit zweien, die am Ende jeweils vernäht werden, gestaltet werden. Wahrscheinlich kann oder sollte man auch gar keine Patchworkdecken ohne die zwei üblichen Varianten (SChrägband oder Briefecke) herstellen. Ich glaube, hierin lag das Problem. Ich hatte einfach eine Vorstellung, die sich nicht sauber in der Realität umsetzen lässt und zu unzähligen Problemen führt.

Also warte ich jetzt noch auf den letzten Stoff und gehe dann - wie von Euch vorgeschlagen - den ganz üblichen Weg mit einem Binding. Hoffentlich werden die einzelnen Stoffbahnen gerade bei der Länge. Ich habe leider keinen Rollschneider oder SChneidematte zur Verfügung und muss alles mit der Schere schneiden und dem 30-cm-Schullineal anzeichnen. Ich glaube, dass ich deswegen auch ganz gerne auf ein gekauftes Schrägband zurückgreifen werde. Dann wird wenigstens nicht alles krum und schief.

Muss ich auf etwas Bestimmtes achten, wenn ich ein Schrägband kaufe?

Vielleicht kaufe ich das Schrägband sogar in dem Geschäft am Alex. Dort kenne ich mich sehr gut aus. Vielen Dank für den Tip.

Liebe Grüße und nochmal herzlichen Dank an alle.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.11.2011, 21:23
Libby Libby ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Projekt Patchworkdecke - Was meint ihr zum Rand, Vlies und der Quilttechnik???

Hallo Beatrice,

ich habe auch nur ein Schullineal zur Verfügung ,aber Patchworkstoffe kann man reißen.
Ich mache das immer so: Ich reiße den Stoff 2cm breiter als er werden soll, und begradige die Ränder dann mit dem Rollschneider. Das System müsste mit der Schere auch klappen,und ist viel weniger Arbeit, weil man sich das Anzeichnen sparen kann.
__________________
lg Sandra
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.11.2011, 21:36
Lenis Mama Lenis Mama ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 32
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Projekt Patchworkdecke - Was meint ihr zum Rand, Vlies und der Quilttechnik???

Das soll funktionieren? Das habe ich schon einmal gelesen und konnte es kaum glauben. Verzerrt sich der Stoff nicht durch das Reißen? Das wäre zu schade und zu teuer!

Also erst müsste man einschneiden und dann mit einem kräftigen Ruck ziehen?

Vielleicht teste ich das mal an einem nicht ganz so wertvollen Stoff. Da ist mir aber jetzt schon ganz bange.

Viee Grüße

Beatrice
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.11.2011, 23:08
Libby Libby ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Projekt Patchworkdecke - Was meint ihr zum Rand, Vlies und der Quilttechnik???

Klar klappt das, ich sag das nicht um dich zu ärgern , also jedenfalls bei Patchworkstoffen, bei Leinen z.B. nicht. An den Kanten wird es schon etwas ausgefranselt, deshalb schneidest du es ja nach (also ich mach das immer so). Und so kräftig muss/sollte man nicht reißen. Es geht meist relativ leicht, und zwischendurch greife ich schon nach, also nicht einmal anfassen und dann die gesamte Länge durchreißen. Ich finde das viel sicherer und in der Hinsicht stoffsparender, weil ich mir nix verschneide!
__________________
lg Sandra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe!!! Projekt Patchworkdecke - Müssen die Einzelteile gesäumt werden? Lenis Mama Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 23.10.2011 13:45
Fragen zum Vlies und Garn Buroni Patchwork und Quilting 3 22.04.2011 12:06
Meint Ihr die Wolle reicht? Und wegen einem Zentimeter aufribbeln? li123 Stricken und Häkeln 7 01.10.2010 16:52
Was meint ihr: Kleid und Stoff passend für mich? Schoki Mode-, Farb- und Stilberatung 33 14.07.2010 13:59
Was macht ihr, wenn euch zweifel befallen, ob das anvisierte projekt zum stil paßt ? gabi die erste Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 25.02.2008 10:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13718 seconds with 14 queries