Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Teile und herrsche !

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.11.2011, 09:07
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
Teile und herrsche !

Das ist jetzt (letztmals, ab morgen muss ich wieder arbeiten) ein Exkurs zu anderen Diskussionen.

Ganz unabhängig davon, ob es einen Dresscode in der Arbeit gibt oder nicht und wie der aussieht, meine These ist:

Eine zweite "reine Berufsgarderobe" hat nur Vorteile !


Man muss dann nämlich nicht mehrere Einsatzmöglichkeiten abdecken. Kaufe ich mir Teile nur fürs Büro und setze sie auch nur dort ein, dürfen sie schlichter und reduzierten und funktionaler sein, auch wenn sie mich dann nicht so "hübsch" machen. Bei den Dingen, die eindeutig "nicht Büro" sind, kann ich es dann krachen lassen - bunt, fetzig, rüschig, durchsichtig, verschlampt - wie ich will.

Und muss nie überlegen:Kann ich das auch im Büro anziehen - denn dafür ist es nicht gedacht.

Bei einer 5-Tage- Woche kann die Bürogarderobe sehr klein sein, wenn die Sachen nicht auch noch die Freizeit abdecken müssen und die Freizeitgarderobe kann richtig individuell sein, weil sie nicht zum Schreibtisch passen muss.

Wer keinerlei Probleme damit hat, auch am Schreibtisch fetzig und individuell aufzutreten, der soll das um Himmels Willen auch weiter so tun. Aber viele sind doch verunsichert.

Wir Selbermacherinnen können doch absolut aus dem vollen schöpfen und uns für jede Situation genau das machen, was Stimmung und Laune entspricht. Und müssen keine Kompromisse machen.

Auch wenn Jeans und T-Shirt angesagt sind, würde ich bestimmte Jeans und bestimmte T-Shirts für den Beruf und andere nur in der Freizeit einsetzen.

Das entspannt.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.11.2011, 09:32
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.363
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Teile und herrsche !

und was machen leute, die nach der arbeit direkt in die freizeit starten, ohne nochmal zuhause vorbeizukommen?
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.11.2011, 09:40
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Teile und herrsche !

Ist die Frage an mich gerichtet ?

Welche Freizeit meinst Du denn.

Gleich vom Büro in die Oper oder in die Disko oder zum Sport oder zur Freundin auf den Geburtstag oder zum Aldieinkauf. Nehme ich mal an.

Einen Opernbesuch plane ich schon mit Umziehen. Disko auch (haha, kommt eh nicht vor). Sportzeug habe ich im Auto, denn mit und ohne Freizeitkleidung gehe ich im Badeanzug ins Wasser und in der Trainingshose an die Kraftmaschine.

Komme ich gleich vom Dienst auf den Geburtstag heisst es: "Ach, Du kommst gleich von der Arbeit, das ist aber nett.."

Und was ich beim Aldi anhabe - also das ist wirklich egal.

Ich nehme aber an, die Frage war ohnehin nicht ernst gemeint. Wer ein Problem mit Arbeitskleidung in der Freizeit hat, aber nicht mit Freizeitkleidung in der Arbeit, dem ist sowieso nicht zu helfen.

Und ansonsten muss ich halt überlegen, was an dem Tag das wichtigste ist. Ich hatte neulich einen sehr amtlichen Termin in München, der wichtiger war als mein Wohlfühlen bei der anschliessenden Freizeit mit Bummeln. Also bin ich lieber overdressed (wobei das in M kaum möglich ist) gebummelt als zu lässig beim Termin aufzulaufen.

I.

Geändert von Isebill (02.11.2011 um 09:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.11.2011, 09:52
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Teile und herrsche !

och, es gibt schon Situationen wo es mich angurkt nicht noch zu Hause umziehen zu können.
Meine "Business-Kleidung" ist allerdings das pure Gegenteil vom Hosen-Anzug. In Lacklabors muss halt alles zum dreckig machen sein, kein Schmuck, Haare fest zurück und die meisten Arbeitsshirts haben irgendwo bunte Spritzer, trotz Labormantel.

Jetzt gibts halt Situationen wos nicht reicht zu Hause erst noch was anständiges anzuziehen. Z.B. zu meinem Stickkurs, da muss ich direkt nach der Arbeit hin.

Ich finds etwas schade, ich mag den Schmuddellook nämlich nicht so. Aber manchmal muss man halt Kompromisse machen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.11.2011, 09:59
Benutzerbild von schneckerl
schneckerl schneckerl ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2007
Ort: Münchner Umland
Beiträge: 15.047
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Teile und herrsche !

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Und ansonsten muss ich halt überlegen, was an dem Tag das wichtigste ist. Ich hatte neulich einen sehr amtlichen Termin in München, der wichtiger war als mein Wohlfühlen bei der anschliessenden Freizeit mit Bummeln. Also bin ich lieber overdressed (wobei das in M kaum möglich ist) gebummelt als zu lässig beim Termin aufzulaufen.

I.
Agee, so g'schraubt samma a ned...aber schee meng ma s schoo... und a bissi zamrichtn hod no ni g'schad, oda? wurscht, ob beim Aldi oda im Amd...
Dirndl mid Loggnwiggla auf da Strass gibds in Minga hoid ned...Godseidang ;-))

Servus
__________________
Viele Grüße Schneckerl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
12 Teile in 18 Wochen, für Klein und etwas für Groß Stoffkörbchen UWYH 275 10.04.2011 06:37
Teile? Ramses298 andere Marken 12 24.07.2010 16:17
Teile -> System? Ramses298 andere Marken 6 30.08.2009 23:46
Teile zusammennähen auguste5 Stricken und Häkeln 4 12.10.2008 11:13
Mantel - zwei Teile Futter und Oberstoff und nun???? Frosch Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 04.02.2006 13:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09002 seconds with 13 queries