Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Quilter's HipBag aus der Patchwork Spezial 3/2009

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.11.2011, 02:25
Benutzerbild von manu09
manu09 manu09 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: Kerpen
Beiträge: 14.868
Downloads: 21
Uploads: 3
AW: Quilter's HipBag aus der Patchwork Spezial 3/2009

Beim Weiterarbeiten ist mir ein Fehler im letzten Post aufgefallen! Das Rollschneiderfach wird aus den Teilen D und E zusammengenäht, nicht aus C und E!!!

" Nun füge ich die Teile C falsch! D und E zusammen, ich habe ein wenig über der Anleitung gebrütet bis ich verstanden habe wie ich es machen muss…
Ich habe den Streifen E rechts auf rechts auf die rechte lange Kante (obere Kanten passend) eines C falsch! D Teils gesteppt, nur genau bis in die Ecke genäht und dann die Nadel im Stoff stecken lassen damit es gedreht werden kann! "


Über den nächsten Teil habe ich wieder hin und her überlegen müssen, so recht habe ich die Anleitung erst nicht verstanden. Nimmt man sich aber die Teile dazu und versucht nicht erst alles in der Theorie zu lösen klappt's auch gleich viel besser.
Ich hoffe doch dem ein oder anderen ist das hier auch eine Hilfe.
Jetzt aber weiter, ich habe beide Seiten des kleineren Taschenteils links auf links aufeinandergelegt und mit dem Zickzackstich auf den Nahtzugaben fixiert.

HIP-BAG 34.jpg

Die Streifen B und C werden an der schmalen Kante zusammengenäht und danach die beiden verschiedenen Einlagen aufgebügelt:

HIP-BAG 35.jpg

Nun werden der entstandene B&C Streifen mit der Einlage und der B&C Streifen ohne Einlage rechts auf rechts an den kurzen Seiten zusammengenäht und gewendet:

HIP-BAG 36.jpg

Die langen Seiten bleiben offen, ich habe kurz überlegt, ob ich sie nach dem wenden und bügeln mit einem Zickzackstich zusammenhefte aber ich denke ich komme ohne zurecht.
Der Streifen wird nun an das kleinere Taschenteil angesetzt. Die grade Seite zuerst, oben an der Innentasche ansetzen, die obere Nahtzugabe bleibt frei, die Nahtzugabe des Streifens zeigt nach außen zum Taschenrand hin (es wird ja später eingefasst) bis zur unteren Ecke feststecken dabei die Taschenwölbung nach innen schieben und nicht über die Ecke hinaus nähen!

HIP-BAG 37.jpg

so sieht es jetzt aus:

HIP-BAG 38.jpg

Nun die andere Seite feststecken und nähen, auch hier wieder an der oberen Kante die Nahtzugabe freilassen. In der Ecke wird dazu der Streifen eingeschnitten,das kriege ich einfach nicht gut erkennbar aufs Foto aber ich habe es markiert.

HIP-BAG 39.jpg

Jetzt wird die äußere Kante des kleineren Taschenteils schon mit Schrägband eingefasst, aber meines ist grade unauffindbar also erst mal Pause vielleicht finde ich es morgen wieder oder muss erst mal neues besorgen…
__________________
Liebe Grüße
Manu

mein Blog
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.11.2011, 10:26
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.243
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Quilter's HipBag aus der Patchwork Spezial 3/2009

Hallo,
die Tasche sieht super aus und ich habe den Eindruck, das sie sehr funktional ist. Ich könnte sowas gut geabrauchen, weiß aber nicht ob es mich nicht beim arbeiten stören würde...?
Könntest Du mal noch einen "Tragebericht" bzw. was zur Funktionalität sagen?
Herzlichen Dank und liebe Grüße
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.11.2011, 12:58
Benutzerbild von manu09
manu09 manu09 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: Kerpen
Beiträge: 14.868
Downloads: 21
Uploads: 3
AW: Quilter's HipBag aus der Patchwork Spezial 3/2009

ja klar, das mache ich sobald sie fertig und im Einsatz ist!
__________________
Liebe Grüße
Manu

mein Blog
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.11.2011, 23:07
Benutzerbild von manu09
manu09 manu09 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: Kerpen
Beiträge: 14.868
Downloads: 21
Uploads: 3
AW: Quilter's HipBag aus der Patchwork Spezial 3/2009

Und weiter geht's, Endspurt:

Hier habe ich eine Kante des kleineren Taschenteils schon eingefasst und das Schrägband einfach am Taschenende zusammengenäht als Bindeband:

HIP-BAG 40.jpg

Das war jetzt nicht so pfiffig, ich hätte mal erst die obere Kante nehmen sollen und das als zweiten Schritt weil ich nun genau am Bindeband ansetzen muss um es sauber zu haben, andersrum also beim nächsten Mal!
Hier jetzt ein Bild vom fertig mit Schrägband eingefassten Teil:

HIP-BAG 41.jpg

Jetzt wird der vordere an den hinteren Taschenteil mit Mittelteil genäht, im Prinzip genauso wie der Streifen B&C an den kleineren Taschenteil. Erst das kurze grade Stück passend an das vordere Taschenteil ansetzen und nur bis in die Ecke nähen nicht weiter!

HIP-BAG 42.jpg

Dann das Mittelteil einschneiden, bis zur oberen Kante feststecken und auch annähen:

HIP-BAG 43.jpg

Nun wird noch das größere Taschenteil eingefasst, dabei fange ich an der Seite gegenüber dem Bindeband an damit ich das in einem Rutsch anbringen kann:

HIP-BAG 44.jpg

FERTIG *freu* mein HIP-BAG

HIP-BAG 45.jpg
HIP-BAG 46.jpg

mein erstes Fazit: mal wieder hatte ich nicht so recht eine Vorstellung wie es am Ende ausschaut - im Nachhinein hätte ich lieber den Stoff des hinteren Taschenteils für das vordere genommen...
ach ja, bitte wenn Ihr Fehler findet oder Anregungen wie man es besser macht - gerne !

so, was ich jetzt schon sagen kann - es ist sehr groß! Es passt unglaublich viel rein - sogar meine alte, dicke Kamera… Es stört wirklich nicht beim sitzen… das ist so mein erster Eindruck, ich werde mal berichten wenn ich die ersten "richtigen" Erfahrungen gemacht habe.
Nun werde ich versuchen alle meine Werkzeuge auch immer wieder zurück in diese Tasche zu packen, damit ich nicht immer irgendwo was suchen muss ;-)
__________________
Liebe Grüße
Manu

mein Blog
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.11.2011, 07:53
chinaauge chinaauge ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 32
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Quilter's HipBag aus der Patchwork Spezial 3/2009

Prima ist das geworden. Ich habe die Anleitung mal durchgelesen und frustriert weg gelegt, aber ich sollte es doch noch mal versuchen.

Mir gefallen Deine Stoffe, wahrscheinlich hätte ich auch den dunklen nach vorne genommen.

Aber mal eine Frage: könnte man nicht besser in die Tasche greifen, wenn die höhere Seite vorne ist? Also seitenverkehrt zu dem, was Du jetzt genäht hast?
Hältst Du es für möglich, es einfach seitenverkehrt zu nähen?
__________________
Liebe Grüße,
Claudia

Claudia patcht
Bali Jane Blog
Bali Jane Designwand 38-0-0-641 (Silver)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hipbag;

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rucksack Patchwork Spezial 03/2009 wenigzeit Taschen 3 18.07.2011 22:28
Gib mir Fünf, aus der Patchwork Spezial Taschen dago2812 Taschen 73 28.01.2011 10:48
Mohnblumen Tasche aus Patchwork Spezial 03/2010 gg67 Taschen 5 08.01.2011 18:22
Materialangaben für Lifestyle aus der Patchwork-Spezial Melle1 Fragen zu Schnitten 2 23.09.2010 23:51
Fehler bei der Fächertasche aus der Patchwork Spezial 03/09 ? pelle-1969 Taschen 36 17.01.2010 22:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08432 seconds with 14 queries