Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2011 > iV. Quartal 2011



Röcke für den Winter!

iV. Quartal 2011


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.11.2011, 19:15
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.984
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Röcke für den Winter!

Hallo Heidrun,

in der Galerie war mal ein karierter Rock (Karo mit rot), bei dem das Karo schön zur Geltung kam. Leider finde ich den nicht wieder

Auch bei Burda sind die Modelle aus dieser Burda leider nicht mehr online

Modell 116 aus Burda 08/2007




Gefunden habe ich es hier

Vielleicht wäre der Schnitt was für dich
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.11.2011, 20:56
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.032
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Röcke für den Winter!

Gefällt mir, danke elbia. Nur wo treibe ich die Burda auf? Mal im Nähkurs schauen.
Ich hatte diesen Burdaschnitt gefunden:


Aus dem Schnitt könnte ich vermutlich sogar den anderen basteln. Ist nur die Frage, ob ich mit 1,50 m genug Stoff für den schrägen Fadenlauf habe. Aber da ich das kürzere Modell nehmen würde, könnte es klappen. Bei dem obigen Schnitt würde ich allerdings umgekehrt arbeiten: Passe schräg und Rockteil gerade.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.11.2011, 21:38
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Röcke für den Winter!

Elbia, den Rock wollte ich auch immer mal nähen. Ist ja ein urlater Schnitt. Ich hab' sogar schonmal einen schönen Karostoff gekauft, Aber leider passt der irgendwie nicht zu meiner restlichen Gardarobe. Ist wohl ein Fall für den Markt. :-(

Und ich hab' keine Ahnung, woher ich einen schönen Karostoff in Frühlingsfarben bekommen soll.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.11.2011, 21:46
Kreativjen Kreativjen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2010
Beiträge: 14.871
Downloads: 8
Uploads: 0
Blinzeln AW: Röcke für den Winter!

Hallo,

stellt Euch vor seit März habe ich Schnitt,Stoff und Zubehör für ein Sommerröckchen hier liegen. Vor hatte ich diesen im Nähkurs zu nähen, doch aufgrund meines Schichtdienstes kann ich an solchen Veranstaltungen nicht teilnehmen.
Gestern hatte ich die Tüte noch in den Händen und dachte so.....ach was wäre ich froh wenn ich den mal nähen könnte. Vielleicht traue ich mich jetzt hier..nur ich werde dann ständig nerven mit Fragen . Was meint Ihr? Der Rock ist von Burda Steyle 2/2o11 Modell 120A. Im Schnitt ist kein Futter angegeben, aber die Schneiderin die mir den Stoff verkaufte, sagte da müsste ich auch ein Futter drunter machen. Ohjeh ohjeh .....ob das jemals was wird.

Grüssle Jen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.11.2011, 22:06
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Röcke für den Winter!

Röcke sind diejeningen Kleidungsstücke, in die ein Futter einzunähen von allen am einfachsten ist.
Du nähst einfach den Rock noch ein zweites Mal aus dem Futter, nur ohne die Details wie Taschen oder so und zwei cm kürzer. Und dann fasst Du ihn am Bund einfach mit, wenn Du den Bund annähst. Und sollte das Futter dann -da es dort frei fällt - in den Reissverschluss geraten, dann muss man es dort nit ein paar Stichen von Hand fixieren, und gut ist. Wirklich simpel.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
motivationsmonat , november 2011 , rock , röcke , winterrock

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hosen für den Winter füttern Nati Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 03.07.2010 09:14
Röcke für den Juni! nowak Juni 2009 38 08.07.2009 12:09
Einfache Röcke für den Sommer Hesting Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 58 26.07.2008 13:30
Für den Winter, den Rock hat keiner!!!!! BrinaRina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 14 15.11.2006 08:27
Burda Röcke Blusen Hosen Herbst-Winter 04 LillyMaus Zeitschriften 18 06.12.2004 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,51516 seconds with 14 queries