Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2011 > iV. Quartal 2011



Röcke für den Winter!

iV. Quartal 2011


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 08.11.2011, 11:54
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Röcke für den Winter!

Die 120 steht für die Stärke des Garns, aus dem der Stoff gewebt wurde. Auf Herrenanzügen steht diese Angabe auch oft. Je höher die Zahl, umso feiner ist das Garn. Super 100 ist der einfachste Standardanzugstoff, 120er ist schon ein Bisschen feiner, richtig edel wird es dann bei 150er, und 180er habe ich auch schon mal gesehen, aber das ist dann schon für einen Anzug ein ziemlich dünner Stoff.
Ich glaube, die Zahl gibt die Länge des Fadens an, der aus einer bestimmten Gewichtseinheit des Materials hergestellt wurde.
120er Wollstoff wäre sicher schön für Deinen 6-Bahnen-Rock Wenn Du einen gerade geschnittenen Rock an der Hüfte 2-4cm weiter machst als Deinen Hüftumfang, sollte doch da auch im Sitzen Nichts spannen. Du könntest ja vom engen Teil des Rocks mal ein Folienmodell anfertigen und anprobieren. Folie ist gnadenlos, was die Passform betrifft. Wenn Du damit sitzen kannst, dann mit Wolle erst recht.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 08.11.2011, 12:50
Benutzerbild von Javea
Javea Javea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.905
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Röcke für den Winter!

Wie passend, gerade gestern habe ich ein Stückchen lila Cordstoff gekauft, aus dem ein Rock werden soll.

Ich möchte einen Rock in A-Form mit Kellerfalten und tiefer Taille nähen. Hat eine von euch eine Idee für einen Schnitt?
__________________
Viele Grüße,
Simone

Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 08.11.2011, 13:05
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.600
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Röcke für den Winter!

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Die 120 steht für die Stärke des Garns, aus dem der Stoff gewebt wurde. Auf Herrenanzügen steht diese Angabe auch oft. Je höher die Zahl, umso feiner ist das Garn. Super 100 ist der einfachste Standardanzugstoff, 120er ist schon ein Bisschen feiner, richtig edel wird es dann bei 150er, und 180er habe ich auch schon mal gesehen, aber das ist dann schon für einen Anzug ein ziemlich dünner Stoff.
Ich glaube, die Zahl gibt die Länge des Fadens an, der aus einer bestimmten Gewichtseinheit des Materials hergestellt wurde.
120er Wollstoff wäre sicher schön für Deinen 6-Bahnen-Rock
Hallo,

danke für die Information mit der 120! - Aber mein Stoff wiegt ca. 280g/m2, das würde ich eher als "mittleres" Stoffgewicht einstufen, und der 6-Bahnen-Schnitt ist für "leightweight wool" empfohlen. Ich habe einfach Sorge, dass das unten zu viel Stoff um die Beine wird. Obwohl, reizen würde mich dieser Schnitt schon, deshalb habe ich ihn schließlich gekauft. Und der Schnitt hat an den Seitennähten 2,5 cm Nahtzugabe (Serie "amazing fit"), so dass ich da ggf. leicht etwas anpasen könnte, wenn das beim Sitzen zu knapp wird. Also vielleicht doch....

Allerdings sitze ich hier im Moment mit vielen Projekten, die ich am liebsten alle gleichzeitig fertig hätte, und so hält sich meine Lust auf Experimente eher in Grenzen. Fest steht für mich, dass der Rock in diesem Monat genäht wird; ich berichte dann mal.

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 08.11.2011, 15:45
Benutzerbild von étoile
étoile étoile ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2007
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Röcke für den Winter!

Zitat:
Zitat von Javea Beitrag anzeigen
Ich möchte einen Rock in A-Form mit Kellerfalten und tiefer Taille nähen. Hat eine von euch eine Idee für einen Schnitt?
Meinst du einen tiefer sitzenden Bund? Es ist echt schwer, mal einen Rock zu finden mit einem Bund, der nicht so auf der Höhe des Bauchnabels ist... Ich hab vor kurzem einen Schnitt gefunden in der Oktober Burda. Schau mal in meinem Profil in den Alben, da sieht man's, der sitzt so in etwa auf der Höhe meiner normalen Hosen. Allerdings keine Kellerfalte.
Da wäre vllt der hier was, 7531 von Burda. Bei so einem A-förmigen Rock könnte ich mir vorstellen, dass es auch gut geht, dass du den Rock eine Größe größer machst, und dann den Bund weiter unten tragen kannst. Frau wird ja breiter von der Taille zur Hüfte

Ich hab gerade festgestellt, dass das Bestellsystem von burdastyle.com seit zwei Wochen nicht mehr funktioniert Sie bieten hier an, dass man die Bestellungen auch per Mail senden kann, aber wie ich den Kommentaren darunter entnehme, funktioniert das wohl doch nicht. Wahrscheinlich kommen sie da einfach nicht hinterher. Och man, dann wird das doch erstmal nichts mit meiner Alexis
__________________
Liebe Grüße
Anni
Schaut doch mal in meinem Blog vorbei: Annis Nähzimmer
Mein UWYH: Annis Herbst-Winter UWYH (Röcke, Blusen, Blazer in Gr. 38)
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 08.11.2011, 17:27
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Röcke für den Winter!

Hallo Gundi!
Mein erster Winterrock, den ich dieses Jahr genäht habe, ist vom Prinzip her gar nicht so anders (8-Bahnen-Godetrock). Dein geplanter Rock ist ja auch ein Godetrock mit relativ weit oben angesetzten Godets. Bei mir sind die Godets auch ziemlich weit oben angesetzt. Ich habe meinen Rock aus einem Wollstoff genäht, der eindeutig dicker ist als ein 120er und liebe diesen Rock. Da es ein Winterrock ist, soll er die Beine ja auch wärmen.
Ich würde einfach mal ausprobieren, wie der Stoff fällt. Fällt er schön, sollte es, meiner Ansicht nach, kein Problem sein, Deinen 6-Bahnen-Rock daraus zu nähen. Vielleicht wird er anders wirken als auf dem Foto, wenn sie sehr leichten Stoff dazu benutzt haben, aber möglich sollte es schon sein.
In einer sehr alten Burda war mal ein ganz ähnlicher Rock, bei dem die Stoffempfehlung Samt oder Cord war, als auch eher steifere Stoffe. Du siehst also, das man solche Röcke aus sehr unterschiedlichen Materialien nähen kann. Gerade, wo er oben eher anliegend ist, ist dieser Schnitt sehr vielseitig, weil er nicht an der Hüfte unschön abstehen kann durch zu steifen Stoff.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
motivationsmonat , november 2011 , rock , röcke , winterrock

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hosen für den Winter füttern Nati Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 03.07.2010 09:14
Röcke für den Juni! nowak Juni 2009 38 08.07.2009 12:09
Einfache Röcke für den Sommer Hesting Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 58 26.07.2008 13:30
Für den Winter, den Rock hat keiner!!!!! BrinaRina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 14 15.11.2006 08:27
Burda Röcke Blusen Hosen Herbst-Winter 04 LillyMaus Zeitschriften 18 06.12.2004 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09646 seconds with 14 queries