Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Selbstgestricktes im Büro?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 31.10.2011, 12:41
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.169
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Selbstgestricktes im Büro?

Ich denke, das kommt zum einen auf das Büro und die Arbeit an und zum anderen auf das Gestrickte. Ich kenne Büro nicht aus eigener Anschauung, aber da wo mein Vater gearbeitet hat, wäre es nicht drin gewesen, allenfalls ein wirklich guter Pullunder über der Bluse am Freitag. Bei unseren Sekretärinnen hingegen, wäre das kein Ding, solange es gut gearbeitet und stilvoll ist. Ich finde im übrigen, daß Nadelgröße allein keine sichere Grenze ist, denn ich habe noch keinen Pullover aus selbstmusternder Sockenwolle gesehen, den ich auch nur halbwegs ansehnlich gefunden hätte ('tschuldigung, falls sich da jemand angesprochen fühlen sollt, das ist nicht persönlich gemeint).
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 31.10.2011, 13:00
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.563
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Selbstgestricktes im Büro?

Zitat:
Zitat von Sternrenette Beitrag anzeigen
Sind selbstgestrickte Pullis oder Jacken bürotauglich (wenn der Dresscode eher leger ist)? Oder anders formuliert, wie sollten sie aussehen, damit man sie im Büro tragen kann? Gibt es bestimmte Muster, die man meiden sollte?
Mich würden mal eure Meinungen interessieren.
Hallo Ingrid,

was heißt denn für dich bürotauglich?

Arbeitet man als Sekretärin, Verwaltungsangestellte, Rechtspfleger, Bürokauffrau, wo man mit Klientel zusammentrifft wird der Dresscode dann immer eingehalten? Und ist dann grundsätzlich alles gut? Wenn nicht, gibt es dann tatsächlich Probleme? Welche sind das?

Ich selbst hatte nie einen Büro-Job. Solange ich im Labor war, trug ich möglichst unempfindliche Kleidung, obwohl ich darüber noch einen Labormantel trug.

Jetzt in der Bibliothek sind wir sehr unterschiedlich gekleidet, mit der Hierarchie hat das allerdings nix zu tun, sondern eher mit dem unterschiedlichen Lebensalter und den unterschiedlichen Vorlieben und Figuren.

Es gibt selbstgestrickte Pullis, die sehen besser als als gekaufte Strickpullis und umgekehrt.

Das grundsätzliche Ablehnen von "Selbstgestricktem" kann ich nicht nachvollziehen, aber wie gesagt, ich durfte immer woanders arbeiten und musste ganz meinem Wunsch entsprechend, nie ins "Büro".
Ingrid alias charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 31.10.2011, 15:37
Benutzerbild von GrisiB
GrisiB GrisiB ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Selbstgestricktes im Büro?

Huhu!
Wie es einige hier schon gesagt haben: Ich denke, das kommt aufs Büro an.
Bei uns trägt man chic und leger, aber nicht zu durchgeknallt. Auf meiner alten Arbeitsstelle lief die Frau vom Chef immer rum wie ne Fledermaus beim Karneval in Rio. Knallbunte Farben, die ihr überhaupt nicht standen, vom Schnitt mal abgesehen, brutal
Jetzt bei der neuen Arbeit wird einem auch nicht übel genommen, wenn man mal in Jeans und Bluse auftaucht, weil das Kostüm in der Waschmaschine steckt. Ich arbeite bei einer Steuerberatung, hauptsache nicht schlampig.

Aber mal echt ne Frage: Sehen selbstgestrickte Sachen tatsächlich immer selbstgestrickt aus? Ich fänds echt schade, denn ich möchte mir in meiner Lieblingsfarbe auch mal was fürs Büro stricken. Beim Stricktratsch-Fred habe ich schon viele Jacken und Pullover gesehen, die ich jederzeit ins Büro anziehen würde, weil sie einfach wunderschön aussehen und schon so professionell, dass man denken könnte, sie sind aus dem Kaufhaus. Und ich hab auch das Gefühl, dass Strick wieder IN ist bzw. wird. So eine richtig schöne Cardigan mit Anzughose und Bluse/Hemd drunter sieht doch toll aus - bei Männern übrigens auch

LG
Grisi
__________________
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen)

"Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, oh Mensch, sei Sünde. Ein Hund bleibt dir im Sturme treu, ein Mensch nicht mal im Winde." (Franz von Assisi)

Geändert von GrisiB (31.10.2011 um 15:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 31.10.2011, 16:52
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Selbstgestricktes im Büro?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Ich wüsste nicht, was selbstgestricktes im Büro zu suchen hat. Selbstgestricktes, ganz egal, welches Material, gehört in die Freizeit...
Wenn deine selbstgestrickten Ergebnisse für die Freizeit gemacht sind, ist das doch ok. Nichtsdestoweniger gibt es durchaus Selbstgestricktes, welches im Büro tragbar ist, natürlich abhängig vom Dresscode. Aber eine generelle Einschränkung, dass Selbstgestricktes = Freizeitmode ist, ist einfach falsch

Michael
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 31.10.2011, 17:17
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Selbstgestricktes im Büro?

Wer so schöne Jacken wie Lilo stricken kann, darf die auch im Büro tragen. Andere geben für solche Modelle in Seide und Wolle im Laden 300,- bis 400,- € aus, da würde auch niemand fragen, wieso sie das im Büro anzieht. Also ran an die Stricknadeln, es gibt heute durchaus elegante Strickmode, nicht nur altbackene Ringelpullis (die grad bei Teenies wieder voll im Trend liegen) oder den klassischen dicken Skipullover aus kratziger Schurwolle. Trau dich!
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Selbstgestricktes besticken Kaninchenfreundin Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 10 01.05.2006 12:47
Einstand im Büro Thomina Boardküche 9 05.11.2005 02:29
"Geburtstagsversorgung" der Kollegen im Büro Ida Boardküche 15 12.06.2005 23:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11506 seconds with 13 queries