Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Was passt zu mir?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.10.2011, 18:16
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.680
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Was passt zu mir?

Hallo,

ich sortiere mal; du hast drei Themenfelder, auf denen du dich informieren könntest:

- welche Farben stehen mir? Es gibt eine Theorie der Farbtypen, nach dem unterschiedlichen Typen unterschiedliche Farben besser oder schlechter stehen. Mit deinen hellen Tönen an Haar und Haut bist du mit hoher Wahrscheinlichkeit entweder Frühling oder Sommer. Braun ist da nicht so unbedingt der Bringer, gedecke Farben im Prinzip ja, falls du ein Sommer bist; aber allgemein stehen dir hellere, freundlichere Farben bestimmt besser.
Hier bekommst du einen Eindruck von den Typen und ihren Paletten:
Indigo Ganzheitliche Farbberatung - Farbtypen

- welcher Stil steht mir? Da kommt es darauf an, welchen Körperbau man hat, welche Zonen man betonen, welche man kaschieren möchte, und allgemein was für ein Typ man ist, z.B. eher romantisch oder avantgardistisch etc. Nach dem Bild und deiner Beschreibung zu urteilen, wären zum Beispiele Schnitt-Details, die mehr Oberweite vortäuschen oder einen im Unklaren darüber lassen gut. Also keine tiefen V-Ausschnitte, sondern besser ein U-Boot-Ausschnitt, oder eine Hemdbluse mit aufgesetzten Taschen, oder etwas gerafftes über der Brust, etc. Dafür dann untenherum schlicht und glatt, keine aufgesetzten Taschen in Hüfthöhe oder ähnlich, was den Blick nach unten zieht und aufträgt. (Auch dafür gibt es Beratungen, oder zig Bücher zum Thema Stilberatung.)

- wie bekomme ich das Schnittmuster passend? Da gäbe es jetzt drei Möglichkeiten:
1. du lernst das Konstruieren und zeichnest dir Schnitte von Hand (oder am PC mit einer CAD-Software für Schnittkonstruktion) komplett selbst
2. du benutzt eine Software mit vorgegebenen Schnitten, gibst dort deine Körpermaße ein und erhältst einen Schnitt, der schon mal besser passt als etwas von der Stange, im Detail dann vielleicht noch geändert werden muss. Es gibt auch Software, die Unterschiede im Körper links/rechts berücksichtigt, so eine würde ich dir dann empfehlen. Dummerweise weiß ich grad nicht, welche das können; eine Übersicht gängiger Software habe ich hier verlinkt: Kerstins Schneider-Links - alle bieten eine Demo zum Download an.
3. du verwendest Kaufschnittmuster und passt die auf deinen Körper an. Falls du englisch kannst, gibt es dazu zwei hervorragende Bücher, und zwar dieses: Fit for real people bzw. Pants for real people.
Alternative: Du machst Fotos von deinem Probemodell (aus billigem Stoff), zeigst die hier und dann kann man hier Tipps geben, was du ändern könntest.

Generell zu empfehlen ist ein gutes Grundlagenbuch zum Thema Nähen; das preiswerteste ist das Burda Buch Nähen leicht gemacht. Da sind auch schon einige Tipps zum Anpassen drin, so dass du schon mal einen Eindruck von den Arbeitsvorgängen bekommst, die dazu nötig sind. Oder hier die Workshop-pdf-Dokumente mal ansehen: Workshops und Nh-Anleitungen zum Downloaden (dort weiterblättern, da gibts ganz viele Anleitungen für alle möglichen Passformfragen)

Und noch Butter bei die Fische: Welchen Burda-Schnitt hast du dir denn gekauft? Da könnten wir uns schon mal ansehen, ob der gut zu ändern wäre, und wie der stilmäßig so aussieht..

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.10.2011, 18:43
Benutzerbild von Telefonhexe
Telefonhexe Telefonhexe ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2011
Ort: Wunsiedel / Fichtelgebirge
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was passt zu mir?

Danke schon mal für die Antworten. Ich hatte vor urzeiten *hüstel - sind bestimmt schon 15 - 20 Jahre her - eher 20* mal eine Farbberatung, ich kann mich zwar nicht mehr so an das Ergebnis welcher Typ ich bin erinnern (war für mich immer eher unwichtig - warum - keine Ahnung) aber ich glaube schon dass ich der Sommertyp war. Leider hab ich mir das zeugs nicht aufgehoben (Die Farbberatung war damals kostenlos und auch eher ruckizucki als gründlich)
Das Kornblumemblau z.B. steht mir angeblich (laut meinem Mann) doch recht gut - aber was wissen schon Männer

Der Schnitt den ich mir gekauft habe ist der 8108, einfach weil da drei Teile drin waren und zudem noch "leicht" vermerkt war.
Was ich allerdings jetzt schon weiß, ist dass ich die Hosen nicht mit diesem abgesetzten Teil machen werde, sondern eher im ganzen durch.

Wichtig ist für mich, da ich eine OP in einigen Wochen habe, dass ich die Hose z.B. auch wieder ändern - bzw. anpassen kann an neue Gegebenheiten.

Ich habe mir auch noch einen zweiten Schnitt gekauft - nur hab ich den im Laden liegen lassen und bekomme ihn erst morgen wieder *rotwerd* - das ist der 7453 - den würde ich aber nie und nimmer in schwarz nähen - so düster bin ich nicht
Aber ich merke immer mehr, dass ich wie dem Depp sein Spion vor dem stehe was ich mir vorgenommen habe. Beim Spinnen oder stricken hatte ich so viele Fragen nicht wie jetzt beim nähen.


weil die Frage nach dem Lipödem kam (also wo es ist): hautpsächlich an den Oberschenkeln, dazu habe ich noch verschieden dicke Beine wegen einem Lymphoedem (stadium 4b). Beginnendes Lipo-lymph-Oedem an den Oberarmen Klasse II. Da man das nicht so einfach weghungern oder durch Diäten in den Griff bekommt, muss ich halt lernen damit zu leben. Und gerade im Oberteilbereich bei der Kaufkleidung sind die Ärmel oft ziemlich eng :-( bzw. wegen den Oberschenkeln muss ich teilweise 1 - 2 Nummern größer nehmen als ich eigentlich bräuchte - macht zusätzlich noch Dicker. Das Holkreuz sieht ja ein jeder - schiebt den Bauch nach vorne und den Po nach Hinten raus und erzielt optisch zusätzlich einen noch dickeren Effekt.

Tja - wie gesagt - ich werde dann wohl am Feiertag mal anfangen mit Schnitt ausschneiden und mir noch einen billigen Stoff hersuchen, an dem ich mal - zumindest die Hose - ausprobieren kann.

Gruß

Renate
__________________
http://www.telefonhexe.com

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.11.2011, 09:29
caleteu caleteu ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Was passt zu mir?

Ich fände eine tiefer gesetzte Taille oder keine Taille vorteilhaft für Dich. Ein Oberteil sollte auch etwas länger sein, etwa bis Mitte der Oberschenkel.
Das streckt.
Liebe Grüße, Deine Cambron
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.11.2011, 13:20
Benutzerbild von Telefonhexe
Telefonhexe Telefonhexe ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2011
Ort: Wunsiedel / Fichtelgebirge
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was passt zu mir?

Ich nähe heute mal meine Hose fertig (Fertigschnitt Burda) und ziehe das mal mit der Jacke zusammen an - ist dann zwar ein anderes Shirt drunter, aber ich hab ne kranke Fotografin hier sitzen

Gruß

Renate
__________________
http://www.telefonhexe.com

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.11.2011, 19:40
Benutzerbild von Telefonhexe
Telefonhexe Telefonhexe ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2011
Ort: Wunsiedel / Fichtelgebirge
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was passt zu mir?

Fotos gibt es morgen - nur - schön ist anders *lol*

Gruß

Renate
__________________
http://www.telefonhexe.com

Der Kopf ist rund, damit das Denken auch mal die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Nähmaschine passt zu mir? Undenkbar Allgemeine Kaufberatung 5 20.10.2010 12:34
Welche passt zu mir? Lheena Allgemeine Kaufberatung 9 15.08.2010 13:58
Welche Maschine passt zu mir? NinaS. Allgemeine Kaufberatung 40 02.08.2010 14:50
Ottobre 5/2009 Schnitt - passt das zu mir? Pümpel Rubensfrauen 8 12.11.2009 19:28
Wie finde ich eine Maschine, die zu mir passt?? langlux Allgemeine Kaufberatung 7 04.11.2006 21:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08010 seconds with 13 queries