Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Accessoires



Hilfe!!! Suche Tip bzw. Schnittmuster für Rosetten

Schnittmustersuche Accessoires


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.10.2011, 17:20
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hilfe!!! Suche Tip bzw. Schnittmuster für Rosetten

Zitat:
Zitat von allesklar.0815 Beitrag anzeigen
Nein, sowas meinte ich nicht, sieht aber auch toll aus.
nach seinem bild zu urteilen, glaube ich doch, dass du sowas meinst. es sieht zwar etwas anders aus aber von der machart her dürfte es das gleiche sein.

ich bin nicht gut im erklären aber ich versuche es trotzdem einmal.


du nimmst einen streifen stoff, doppelt so breit wie die rosette im radius sein soll plus kleine nahtzugabe.
die enden des streifens nähst du aneinander.
jetzt ist das ganze ringförmig.
diesen faltest du der länge nach, links auf links.
die naht mit der du die enden aneinander genäht hast liegt innen.
sowohl die vorder- als auch die rückseite zeigt die rechte stoffseite.
jetzt nähst du knappkantig die offenen seiten zu.
wenn du eine overlock hast nimmst du am besten diese, denn dann ist alles gleich mit versäubert.
diese naht liegt jetzt außen, also sichtbar.
jetzt nimmst du eine handnähnadel mit doppeltem faden und macht eine reihnaht ganz knapp über der maschinennaht und am anfang und am ende läßt du großzügig die fäden überstehen.
an den überstehenden fäden ziehst du dann die rosette zusammen und verknotest die fäden sorgfätig .

das war der untere teil der rosette, in deinem bild, der rote teil.

wenn du, wie in deinem bild, eine zweite rosette drauf haben willst mußt du diese etwas schmäler schneiden.

durch einen knopf oder wie in deinem fall eine blume in der mitte, wird die stelle verborgen an der die rosette zusammengezogen ist.

du kannst den stoff auch einlagig nehmen und mir strägstreifen am äußeren ende einfassen, dann wird es nicht so dick.
die machart ist aber vom prinzip her die gleiche.

ich hoffe, dass war einigermaßen verständlich.

probiere es erst mal mit einem stoffrest aus, dann kann nichts schiefgehen.

gruß benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.10.2011, 07:56
Benutzerbild von Gabi 48
Gabi 48 Gabi 48 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2008
Ort: BB
Beiträge: 14.893
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hilfe!!! Suche Tip bzw. Schnittmuster für Rosetten

Meinst du die, die so richtig rund aussschauen, quasi wie eine Pfingstrose ?
Sowas haben wir als Teenies immer gemacht für unsere langen Haare.
__________________
Liebe Grüße Gabri 48
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.11.2011, 17:29
allesklar.0815 allesklar.0815 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe!!! Suche Tip bzw. Schnittmuster für Rosetten

Hallo, weiß leider nicht genau was du meinst! Meinst du solche "Haargummis" um Zopfe zu machen??
Gruß allesklar.0815
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.11.2011, 17:38
allesklar.0815 allesklar.0815 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Hilfe!!! Suche Tip bzw. Schnittmuster für Rosetten

Zitat:
Zitat von benzinchen Beitrag anzeigen
nach seinem bild zu urteilen, glaube ich doch, dass du sowas meinst. es sieht zwar etwas anders aus aber von der machart her dürfte es das gleiche sein.

ich bin nicht gut im erklären aber ich versuche es trotzdem einmal.


du nimmst einen streifen stoff, doppelt so breit wie die rosette im radius sein soll plus kleine nahtzugabe.
die enden des streifens nähst du aneinander.
jetzt ist das ganze ringförmig.
diesen faltest du der länge nach, links auf links.
die naht mit der du die enden aneinander genäht hast liegt innen.
sowohl die vorder- als auch die rückseite zeigt die rechte stoffseite.
jetzt nähst du knappkantig die offenen seiten zu.
wenn du eine overlock hast nimmst du am besten diese, denn dann ist alles gleich mit versäubert.
diese naht liegt jetzt außen, also sichtbar.
jetzt nimmst du eine handnähnadel mit doppeltem faden und macht eine reihnaht ganz knapp über der maschinennaht und am anfang und am ende läßt du großzügig die fäden überstehen.
an den überstehenden fäden ziehst du dann die rosette zusammen und verknotest die fäden sorgfätig .

das war der untere teil der rosette, in deinem bild, der rote teil.

wenn du, wie in deinem bild, eine zweite rosette drauf haben willst mußt du diese etwas schmäler schneiden.

durch einen knopf oder wie in deinem fall eine blume in der mitte, wird die stelle verborgen an der die rosette zusammengezogen ist.

du kannst den stoff auch einlagig nehmen und mir strägstreifen am äußeren ende einfassen, dann wird es nicht so dick.
die machart ist aber vom prinzip her die gleiche.

ich hoffe, dass war einigermaßen verständlich.

probiere es erst mal mit einem stoffrest aus, dann kann nichts schiefgehen.

gruß benzinchen
Hallo benzinchen, so hatte ich das auch gedacht. Da der Stoff aber etwas dicker ist wölbt sich die aussen Kante der Rosette nach innen, wenn sie fertig ist. Ich denke mir es ist etwas zuviel Stoff. Hatte sie schon schräg geschnitten! Klapppt gar nicht. Ich muss irgentwie die richtige Breite und richtige Länge haben. Tüfftel schon ein Weile daran rum . Aber langsam komme ich der Sache näher. Bei einem normalen Band ist es einfacher. Aber dankeschön für deine Hilfe.
Gruß allesklar.0815
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.11.2011, 17:54
allesklar.0815 allesklar.0815 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe!!! Suche Tip bzw. Schnittmuster für Rosetten

Zitat:
Zitat von Buchstabensalat Beitrag anzeigen
Dein Band war zu kurz. Das Band muß 3,141mal länger als breit sein. Mit "breit" ist die endgültige Breite gemeint.

Beispiel:
Rosette werde 6 cm im DURCHMESSER.
Bandbreite = Durchmesser/2 = 3 cm.
3 cm * 3,14 = 9,42 cm.
Willst du das Band noch doppelt legen, brauchst du für die Rosette also bei 0,5 cm Nahtzugabe einen Streifen von 7 cm * 10,5 cm.

Salat
Hallo Buchstabensalat, danke erst mal für deine Berechnung. Leider komme ich damit gar nicht zurecht. Wenn ich einen streifen von 7cm * 10,5 cm ihn an den enden zusammen nähe, dies dann umschlage bekomme ich es zum zusammen nähen a. nicht unter den Nähfuss b. kann ich es kaum noch reihen. Habe ich da irgendwie einen Denkfehler ??
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nähen , rosetten , zu schneiden

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnittmuster Herrenhemd 45/46 bzw. XXL derkerl Schnittmustersuche Herren 3 16.05.2011 20:07
Suche Schnittmuster / Anleitung für Portemonai bzw. Geldbörse als Schlüsselanhänger wuffel Schnittmustersuche Accessoires 5 06.09.2010 19:54
Suche Tip für passenden BH Schwiegertiger Rubensfrauen 77 24.01.2007 22:56
Suche Schnittmuster mit weiten Ärmel bzw. Trompetenärmel Linchen28 Schnittmustersuche Kinder 4 15.11.2005 21:23
Suche Schnittmuster f. Betthimmel (Bett 140x70) bzw. Bettset Alita Schnittmustersuche Kinder 5 29.04.2005 12:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08076 seconds with 14 queries