Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Historische Kostüme - Wo anziehen

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 28.10.2011, 10:11
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Historische Kostüme - Wo anziehen

OT:

Zitat:
Zitat von barbaraaa Beitrag anzeigen
aber wenn ihr manchmal diese kostüme authentisch herstellt, dann graust es mich ja, allderweil früher die reifröcke aus stahl waren. das muss eine tortur gewesen sein, sowas zu tragen. ich habe das gelesen als ich früher mal eine reihe kultur-und modegeschichte gekauft habe. was sehr interessant ist. ich habe da immer gern gelesen. in diesen büchern.
oder ist es erlaubt, für die rockunterstützung ein modernes material zu nehmen.
Also man sollte nicht alles glauben was in Büchern steht, sondern es selbst ausprobieren
Stahl wurde eher weniger verwendet für Reifröcke vor der Mitte des 19.Jh. (Erfindung neuer flexibler Stahlarten) davor hat man Holzreifen verwendet, zumindest kenn ich kein Original mit Stahlreifen.

Ich hab mich zumindest in meinen historischen Kleidern noch nie "gefoltert" gefühlt. Eigentlich fühle ich mich in Kleidern des Rokoko oder Empire viel wohler als in modernen, ich hätte kein Problem sie jeden Tag zu tragen. (Gut, im Seidenkleid würde ich nicht die Küche putzen, aber in meinen Magdt-Klamotten schon
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.10.2011, 12:07
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.113
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Historische Kostüme - Wo anziehen

Hallole

Zitat:
Also man sollte nicht alles glauben was in Büchern steht, sondern es selbst ausprobieren
Das kann ich nur unterrstreichen. Auch wenn es den Anschein hat, dass es eine Quälerei ist, die Kleider lassen sich angenehm über mehrere Stunden tragen. Da war ich auch überrascht.


Wenn man sich mit der Epoche befasst, die man benäht und im Internet surft, wird man überrascht sein, wie viele Veranstaltungen es gibt, zu denen das Tragen eines historischen Kleides passt.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 31.10.2011, 23:06
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.055
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Historische Kostüme - Wo anziehen

Meine viktorianischen Klamotten zieh ich auch gerne zu Picknicks, Spaziergängen, Schlossbesuchen ect. an und die (pseudo)mittelalterlichen und die Cranach-Kleider zu Mittelaltermärkten.
Sonst gibts noch Karneval und Halloween und und und

Früher haben mich die Gaffer gestört, heute sehe ich das sehr locker, nur die Leute die einen fotografieren (wenn man grade den Hintern in die Luft streckt um sich die Schuhe zuzubinden weil grade keine Bank da ist ) ohne zu fragen stoßen mir manchmal sauer auf, ich würde fragen ob ich ein Foto machen darf, aber naja.

Lustig ist die Verwirrung, die man manchmal stiftet.
Heute morgen war ich mit einem Freund unterwegs, er als Biest verkleidet und ich als Belle nach dem Disney-Film und wir haben einen kleinen Walzer vor einem netten Schloß getanzt und meine Mama hat ein paar Bilder geschossen. Die älteren Damen mit den Hündchen im Park waren sehr verwirrt und das kleine Mädchen, das wir getroffen haben, hat den Mund nicht mehr zubekommen.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01.11.2011, 11:30
Benutzerbild von barbaraaa
barbaraaa barbaraaa ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2011
Ort: rhein-main-gebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Historische Kostüme - Wo anziehen

seid ihr auch schon mal auf eine japanische reisegruppe gestossen? speziell jetzt auf neuschwanstein oder anderen kulturellen hoch"burgen"? das müsste ja einen riesen aufstand gegeben haben.
wir sind mal im winter in decken gehüllt mit dem fiaker durch wien gefahren. und ich hatte meinen goldenen regenschirm aufgespannt, so zum spass. dann hatten wir noch eine flasche champ. dabei und gläser. und haben den leuten zugewunken. das war ein hallo bei den reisegruppen, das könnt ihr euch nicht vorstellen. die haben sich dumm und dämlich fotografiert.
und wenn ihr dann erst so schöne kleider tragt, ......
__________________
man muss ins gelingen verliebt sein, nicht ins scheitern
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.11.2011, 12:48
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.055
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Historische Kostüme - Wo anziehen

Barbaraa, du wirst lachen, genau das habe ich diesen Dezember noch vor.
Der Champagner dazu ist ne tolle Idee *merk*
Ich brauch ein neues Kleid.. *im Stoffschrank wühl*
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alltag , historisch , kostüm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Historische Kostüme- wann anziehen? Lady Fantasy Nähcafe 16 09.08.2011 18:41
historische Kostüme auch für Männer Vera D Nähbücher 7 19.09.2007 16:30
historische nadelspitze Frosch Handarbeitsbücher 3 05.07.2007 19:20
Historische Kostüme Delilah Nähbücher 15 01.02.2005 07:20
Wo gibt es Schnitte für historische Kleider? graswanze Fragen zu Schnitten 8 25.01.2005 07:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09653 seconds with 13 queries