Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Historische Kostüme - Wo anziehen

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.10.2011, 16:03
Benutzerbild von Arya
Arya Arya ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 14.877
Blog-Einträge: 2
Downloads: 2
Uploads: 0
Frage Historische Kostüme - Wo anziehen

Hallo alle miteinander!

Also mir ist da jetzt beim Stöbern und planen so eine Frage in den Kopf gekommen die ich euch jetzt mal stellen will.
Ich habe mir ja vor 2 Jahren ein Kleid mit eliptischer Krionoline für Fasching genäht. Dieses Jahr wird es ein Tournürenkleid werden.
Da steckt so viel Arbeit drin und dann kann ich es nur ein paar Abende anziehen und auch nur im kalten Winter.

Wie macht Ihr das mit eueren Kostümen? Traut ihr euch damit auch auf die Straße?

Ich würd ja gern auch mal so so ein Set aus der Edwardianischen Zeit (also Rock, Bluse, Jacke) im Alltag tragen. Aber dann schmeist mich meine Chefin wahrsch. raus (obwohl es an sich dem Dresscode entsprechen würde )
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.10.2011, 16:42
Benutzerbild von barbaraaa
barbaraaa barbaraaa ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2011
Ort: rhein-main-gebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Historische Kostüme - Wo anziehen

genau das interessiert mich, seit ich in diesem forum bin. ich wusste nur nicht, wie ich diese frage formulieren sollte. ob das zur freud ist, für ausstellungen, für rollenspiechen.
__________________
man muss ins gelingen verliebt sein, nicht ins scheitern

Geändert von barbaraaa (26.10.2011 um 16:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.10.2011, 16:47
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.041
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Historische Kostüme - Wo anziehen

Ich ziehe meine Kleider öfters an.

Mach doch mal ein Picknick oder Spaziergang mit anderen im Kostüm.
In der Gothic-Szene, falls das dir gefällt, kann man die Kleider auch anziehen. Dann besonders beim WGT. Oder Göttertanz, dürfte nicht so weit von dir weg sein.

Gelegenheiten gibt es viele.
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.10.2011, 17:23
Benutzerbild von Arya
Arya Arya ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 14.877
Blog-Einträge: 2
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Historische Kostüme - Wo anziehen

Also Gothic is ja nu nich so meine welt! So Spaziergäng da wär ich voll dabei. Aber da muss man/frau dann halt auch andere finden.

Aber das mit der Edwardianischen Kleidung auf Arbeit probier ich glaub doch mal aus. (Mein Süßer wir wahrsch. Versuchen mich wegzusperren)
Die Rocklänge ist ja eigentlich nur in der Kürze festgelegt

Geändert von Arya (26.10.2011 um 17:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.10.2011, 17:33
Benutzerbild von Arya
Arya Arya ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 14.877
Blog-Einträge: 2
Downloads: 2
Uploads: 0
Frage AW: Historische Kostüme - Wo anziehen

Ach ja, Caroline, an dich als Korsettfachfrau hätte ich da noch ne Frage.
Ich hab mir so n schönes Korsett von um die Jahrhundertwende genäht (Mal wieder ohne Probemodell, hatte aber genau gemessen) und jetzt hab ich in offenem Zustand ne Schnürlücke von ca. 20 cm.
Kann das sein?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alltag , historisch , kostüm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Historische Kostüme- wann anziehen? Lady Fantasy Nähcafe 16 09.08.2011 19:41
historische Kostüme auch für Männer Vera D Nähbücher 7 19.09.2007 17:30
historische nadelspitze Frosch Handarbeitsbücher 3 05.07.2007 20:20
Historische Kostüme Delilah Nähbücher 15 01.02.2005 08:20
Wo gibt es Schnitte für historische Kleider? graswanze Fragen zu Schnitten 8 25.01.2005 08:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11220 seconds with 13 queries