Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel Zeit habt Ihr eigentlich so fürs Nähen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 26.05.2005, 07:44
Benutzerbild von Patchwork-Nixe
Patchwork-Nixe Patchwork-Nixe ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Wieviel Zeit habt Ihr eigentlich so fürs Nähen?

Zitat:
Zitat von Benja
.....Zudem haben wir Haus und Garten und einen Hund mit dem ich Hundesport betreibe.
Somit ist ein großteil des Tages eigendlich schon ausgefüllt.

LG Andrea

ja, GENAU so gehts mir auch... Da vergeht die Zeit wie im Flug. Und da ich derzeit leider auch kein Nähzimmer habe, sondern alles hier auf dem Esszimmertisch (den wir aber nur nutzen, wenn Gäste kommen) steht (Nähma, Ovi, Zubehör), ist das auch manchmal nervig, erst alles aufzubauen.
Optimistisch hab ich sie diese Woche noch mal stehen lassen, weil ich dachte, ich schaffe es, was zu nähen. Aber gestern abend musste ich sie dann doch wegräumen, da ich ab heute bis einschließlich Sonntag keine Gelegenheit mehr habe.......... (Geburtstags-Vorbereitungen, Übernachtungsgäste etc.)
ABER nächste Woche!!!! Da interessiert mich dann auch kein Unkraut im Garten, und auch kein Staub auf der Vitrine. Da gibts dann nur Hund und Nähen, immer im Wechsel........ Ja, und dann ist ja übernächstes WE Stoffmarkt in Hannover, danach MUSS ich nähen!!!!!!!!
__________________
liebe Grüße

Susanne
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.05.2005, 08:11
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr eigentlich so fürs Nähen?

Zitat:
Zitat von Flona
für ca. 2 Stunden am Abend an die Nähmaschine setzen. Große Stücke schafft man da eigentlich nicht mehr .

äh??
sorry?

ich nähe so 15 Minuten pro Tag ( meist morgens vor dem 10 Std Job & dem abendlichen Lernen für die berufsbegleitende Fortbildung )

Wenn ich nach meiner abendlichen Lerneinheit von 60-90 Minuten, dann gegen 21.30 Uhr noch Lust hab, näh ich manchmal dann auch noch 15 Minuten.

Derzeit nähe ich gerade die Umstandsaustattung meiner Schwester ( insgesamt 20 Meter Stoff ) und einen Trench.

Das finde sind ich schon "größere" Projekte....
__________________
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.05.2005, 08:18
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: *Mosel-Saar-Ruwer*
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr eigentlich so fürs Nähen?

Zitat:
Wieviel Zeit habt Ihr eigentlich so fürs Nähen?
Ausreichend, aber nie genug.


Monika
__________________
Mehrfache Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt. (Terry Pratchett)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 26.05.2005, 08:45
Benutzerbild von UteK
UteK UteK ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr eigentlich so fürs Nähen?

Ich nähe, wenn ich Lust dazu habe.Aber dann so ausgiebig, dass meine Familie mich bessessen nennt. Allerdings kann ich genauso ausgiebig gärtnern oder basteln. Für das alles nehme ich mir die Zeit. Dann blitzen halt die Fenster nicht!
In einem 5-Personen-Haushalt sieht das saubere Bad auch nur 12 Stunden lang geputzt aus!
Meist nähe ich an arbeitsfreien Tagen. Da ich Schichtdienst habe, kann das auch mal mitten in der Woche sein.
Sonst halte ich es, wie Helga: wenn ich zu einem bestimmten Termin etwas fertig haben will, schiebe ich es vor mir her, mache mir Gedanken darüber, wie das Kleid aussehen soll und fange dann kurz vorher an. Bisher ist noch alles fertig geworden. Vielleicht nicht perfekt, aber das sieht keiner.
Größere Projekte beginne ich nur dann, wenn ich auch dabei bleiben kann.

Was mich allerdings fertig macht, ist dieses Forum. Hier verbringe ich viel zu viel Zeit. Und meine Ansprüche wachsen dadurch. Das ist zeittechnisch nicht so förderlich, weil ich dann eher mal trenne, damit die Naht perfekter wird.
Die Hauptsache ist jedoch, dass es Spaß macht, aus einem platten Stück Stoff ein Kleidungsstück herzustellen.
__________________
Viele Grüße von UteK
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 26.05.2005, 08:48
Barbara Rahn Barbara Rahn ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2005
Beiträge: 32
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wieviel Zeit habt Ihr eigentlich so fürs Nähen?

eigentlich habe ich nie genug Zeit für´s Nähen.(2Mädels 4 , 2Jahre und ab nächster Woche noch was ganz kleines,) , aber ich habe auch noch die Oma Tür an Tür,wenn die dann da ist, sind meine kleinen weg. Ist auch manchmal schade, und ich habe deswegen ein richtig schlechtes Gewissen.
Zur Zeit bin ich eh´noch im MuSchu , da habe ich dann etwas mehr Zeit, aber wenn das Baby 3-4 Mon. alt ist , werde ich wieder arbeiten(Vollzeit, Schichtdienst), da wird es wieder sehr an der Zeit und auch an der Lust mangeln. Mein Mann ist zwar Hausmann, aber das meiste an der Hausarbeit bleibt doch an mir hängen, obwohl mein Mann doch schon viel macht.
Außerdem ist ein Abend in der Woche mit Bügeln ausgefüllt,leider,und ab und zu habe ich einen ganzen Wäschekorb voller Flickwäsche-äußerst nervig.
Gottseidank habe ich ein Nähzimmer, in dem ich alles stehen und liegen lassen kann,und einen Sandkasten vor dem Nähzimmerfenster.
Und falls meine KInder mal was brauchen, oder keine Lust mehr auf Oma haben, wissen sie jederzeit ,wo sie mich finden können.
Aber etwas mehr zeit wäre nicht schlecht.... aber man kann nicht alles haben!

auf einige hier im Forum bin ich richtig neidisch die 100% ihrer Kleidung selbst nähen, das werde ich niemals schaffen!

Gruß Barbara
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08800 seconds with 12 queries