Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Patchworklineal stabiler als Geodreieck?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 24.10.2011, 19:22
Benutzerbild von Liabell
Liabell Liabell ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2010
Ort: In der Nähe von München
Beiträge: 1.992
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patchworklineal stabiler als Geodreieck?

Bin auch gerade auf der Suche nach einem richtigen Patchworklineal. Daher mal eine Frage an die sog. "Alten Hasen". Was muss man beim Kauf eines Patchworklineals beachten? Habe mir gerade mal bei einem Online-Shop verschiedene Modelle angesehen. Welches lässt sich denn am vielseitigsten einsetzen? Da gibt es ja rechteckige, dreieckige, große, kleine etc. etc. etc.

Lg,
Liabell
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.10.2011, 19:31
kaninchenfrieda kaninchenfrieda ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2004
Beiträge: 244
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Patchworklineal stabiler als Geodreieck?

Wenn das Klo dreckig ist, benutze ich keine Klobürste, sondern den Pfannenwender. Den hab ich eh und die Klobürste ist mir zu teuer,....


Mehr fällt mir bei dieser Diskussion nicht mehr ein!
__________________
Weder heiße ich Frieda -
noch bin ich ein Kaninchen!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.10.2011, 19:45
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.570
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Patchworklineal stabiler als Geodreieck?

Zitat:
Zitat von Bügelfee Beitrag anzeigen
Holzlinealbloß nicht, schlecht für die Finger und den Rollschneider.
Es soll ja Spezialisten geben, die schaffen das auch mit dem besten Equipment...sich zu verletzen.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.10.2011, 20:04
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.180
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Patchworklineal stabiler als Geodreieck?

Ganz herzlichen Dank für die vielen Beiträge! Lineale habe ich einige, die sich eignen, aber das Geodreieck habe ich mir damals wegen der Winkel und Parallelen gekauft. Ich patche ja nicht, aber auch beim "normalen" Nähen braucht man gelegentlich Streifen und geometrische Formen.

Der Preis der Omnigrid-Lineale ist mir nicht grundsätzlich zu hoch, ich wollte aber gern vermeiden, daß ich das Geld ausgebe, ohne mein Problem gelöst zu bekommen ... Jetzt kann ich also beruhigt zugreifen und mein Geodreieck anderen Zwecken zuführen, für die es noch zu gebrauchen ist.

Liebe Grüße
__________________
Eva-Maria

Geändert von Eva-Maria (24.10.2011 um 20:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.10.2011, 23:01
Benutzerbild von Flori2010
Flori2010 Flori2010 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Kieler Förde
Beiträge: 40
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patchworklineal stabiler als Geodreieck?

Hallo Eva-Maria,

ja wenn Du eigentlich kein Patchwork machst, brauchst Du ja die vielen Lineale die hier schon genannt sind eigentlich nicht.

Ich selber habe auch 15 x 15 cm, 15 x 30 cm und 15 x 60 cm. Dazu dann noch 31,5 x 31,5 cm, Lineal für Hexagons/und das Ananasmuster (weiss im Moment nicht genau wie das heißt), beide Dreieckslineale und dann die ersten 4 Lineale auch noch in Inch-Maßen.

Aber hast Du denn auch die richtige Schneidematte wenn Du mit dem Rollschneider schneidest? Die günstigeren Matten aus dem Bastelbedarf machen die Klingen viel schneller stumpf als die richtigen Patchworkmatten.

Liebe Grüße
Angelika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie mache ich Stoff stabiler? diamon2307 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 05.12.2010 18:33
Patchworklineal 9° - Hilfe Danela Patchwork und Quilting 6 14.01.2009 12:45
Welches Patchworklineal Hundini2 Patchwork und Quilting 6 15.12.2008 19:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11426 seconds with 13 queries