Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Patchworklineal stabiler als Geodreieck?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.10.2011, 14:28
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 15.941
Downloads: 48
Uploads: 0
Patchworklineal stabiler als Geodreieck?

Hallo liebe Patchworkerinnen,

ich weiß nicht, was ich falsch mache, aber mein großes Geodreieck mit ca. 30 cm Hypotenuse habe ich mir mit dem Rollschneider zersäbelt - die Kante ist keine Gerade mehr.

Jetzt frage ich mich, ob ich dem Problem mit einem Omnigrid-Lineal beikomme: Das ist dicker und trägt dadurch möglicherweise dazu bei, daß ich den Rollschneider besser führen kann. Da diese Teile aber keine Pfennigartikel sind, hätte ich gern Erfahrungsberichte zu diesem Thema. Gerät man bei einem Omnigrid-Lineal nicht so leicht mit der Klinge auf die Oberfläche, hat schon mal jemand Kerben sein Lineal geschnitten o.ä.?

Vielen Dank für eure Hilfe!
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.10.2011, 14:39
Benutzerbild von Alexa74
Alexa74 Alexa74 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Ort: bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patchworklineal stabiler als Geodreieck?

Wenn ich mich an meine Geodreieck-Zeiten vage zurückerinnere, meine ich, daß da die Kanten abgeschrägt waren. Richtig? Das ist bei den PW-Linealen nicht so. Die haben gerade und damit "dickere" Kanten und bieten dem Rollschneider damit eine bessere Führung. Also ich bin da noch nie reingefahren.
__________________
Liebe Grüße!

Alexa
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.10.2011, 15:29
Benutzerbild von Chatoyant
Chatoyant Chatoyant ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 67
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Patchworklineal stabiler als Geodreieck?

Aha ! Also komm ich dann wohl doch nicht drum herum, ein Omnigrid Lineal zu holen.
__________________
It pains me physically to see a woman victimized, rendered pathetic, by fashion. ~Yves Saint Laurent
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2011, 16:17
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Patchworklineal stabiler als Geodreieck?

Die Sache mit dem Geodreieck hab ich auch schon verzapft.

Es ist wirklich ein riesengroßer Unterschied wenn man ein "richtiges" Patchworklineal benutzt.
Auch wenns erstmal im Portemonai weh tut ist so ein Kauf eine überaus lohnende Anschaffung.
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.10.2011, 17:10
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.077
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Patchworklineal stabiler als Geodreieck?

Ich habe seit letzten Weihnachten zwei schöne Patchwork-Lineale, das eine quatratisch, das andere ist mindestens 60 cm lang.
Sie sind von Omnigrid und mindestens 2,5 mal so dick, wie mein altes Schul-Geodreieck.

Ich habe zwar noch nicht soviel damit gemacht, aber man kann wirklich gut, daran entlang schneiden.

Allerdings könnte ich mir auch vorstellen, dass ein Holzlineal mit Stahlkante eine Alternative wäre.
Ist dann im Preis nicht ganz so teuer.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie mache ich Stoff stabiler? diamon2307 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 05.12.2010 18:33
Patchworklineal 9° - Hilfe Danela Patchwork und Quilting 6 14.01.2009 12:45
Welches Patchworklineal Hundini2 Patchwork und Quilting 6 15.12.2008 19:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09398 seconds with 13 queries