Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe für Hose anpassen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 30.10.2011, 00:56
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.317
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Hilfe für Hose anpassen

Zitat:
Zitat von vintoria Beitrag anzeigen
Mit Hinterhose kurz bügeln ist es allein nicht getan. Ich denke erst dressieren, (damit hat man von der Mehrlänge schon was weg) und dann noch kurz bügeln.

Ja, Workshop und so..... Ich bin im Moment grad am überlegen, wie ich eventuell Kurse bei mir daheim anbieten könnte. Die Nachfrage wird auch hier immer grösser und ich denke, es besteht Bedarf. Wir haben auch einen großen Raum, der im Moment noch als Lager für meinen Mann dient, das könnte aber zum Teil ausgelagert werden. Also die Pläne in meinem Kopf existieren schon! Ich peile irgendwann nächstes Jahr an.
Oberpfalz = Nähe Neumarkt, wir stecken in der Ecke zwischen Mittelfranken und Oberbayern, also nicht soooo tief drin

lg
Vintoria
Hilfe! Was ist denn dressieren und was kurzbügeln? ICh hab dieses Bild dazu gefunden. Nur was ist was?

Neumarkt? In zweieinhalb Stunden bin ich bei Dir. Sag nur wann ich kommen darf!

Zitat:
Zitat von Sternrenette Beitrag anzeigen
Ich glaube immer noch, dass die Außenbeinnaht zu lang ist im Vergleich zur Innenbeinnaht. Auf den Bildern stehst du recht breitbeinig. Wenn du die Knöchel zusammenstellen würdest, müßten eigentlich noch mehr Falten entstehen und das Problem klarer sichtbar sein.
Zitat:
Zitat von Sternrenette Beitrag anzeigen
Nein, ich meine, dass die Seitennaht länger werden muss, damit die Hose faltenfrei an den Beinen herunterhängt. War das verständlich?
Ingrid, Du hast mich hier leider komplett verloren Mit Außenbeinnaht meinst Du die Seitennaht, richtig? ISt sie nun zu lang oder muss sie länger werden?

Heute abend hab ich mir Don Giovanni anschauen dürfen. Das war mal eine nette Ablenkung zu der Hose, die mich doch sehr stark beschäftigt und meinem zukünftigen Transfer-Projekt, für das ich bis zum 9.11.11 einen Projekt-Steckbrief erstellen darf. Das nächste halbe jahr wird also auf keinen Fall langweilig

Basti, den 1cm hab ich abgesteckt, aber Fotos gibt es erst morgen davon.
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 30.10.2011, 01:00
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hilfe für Hose anpassen

Zitat:
Zitat von Sternrenette Beitrag anzeigen
Nein, ich meine, dass die Seitennaht länger werden muss, damit die Hose faltenfrei an den Beinen herunterhängt.
Genau das meine ich ja auch - aber eben nicht innen länger, sonden außen.
Wieso sollte man die innere Beinnaht dressieren wollen (das heißt so viel ich weiß, sowas Ähnliches wie einhalten) wenn man sie länger haben will? Die Schrägzüge würden sich mit mehr Länge an der Innenbeinnaht m.E. noch verschlimmern. Könnte man die Schrägzüge einfach wegfalten, dann wäre die Faltentiefe nach innen größer als nach außen, also muss innen Weite weg - das kann auch heißen, dass man außen was zugeben muss.

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
Wie? Die Hinterhose auf der Vorderhose quasi verschieben? Das ist eigentlich das schlimmste was man machen kann. Es ist eine der wenigen Grundsätze für eine perfekte Hose, dass Vorder und Hinterhose exakt auf gleicher Höhe angebracht werden. So meine Kentnisse und Erfahrungen.
o.k. das war blöd ausgedrückt... aber an der Außenseite braucht's mehr Stoff (oder halt an der Innenseite weniger) - es schaut so aus - als müsse man einfach nur verschieben. Tatsächlich wird der Schnitt wohl aufgedreht werden müssen, unterhalb vom Po oder vielleicht auch schon etwas höher und am Oberschenkel.

Bevor ich jetzt hier irgendeinen Scheiß erzähl, hab ich nochmal in meine Schnittkonstruktionsbücher geschaut, aber leider nix finden können. Ich hatte mal ein uraltes Buch zur Hosenanpassung, aber... keine Ahnung wo das hin verschwunden ist.

Also hab ich mich vor den Spiegel gestellt und meine Hose an der Außennaht nach oben gezogen und siehe da, das ergab genau solche Schrägzüge - also muss die Außenseite länger sein.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 30.10.2011, 01:02
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hilfe für Hose anpassen

Ui - das hat sich wohl überschnitten ;-)
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 30.10.2011, 08:04
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Hilfe für Hose anpassen

Sternrenette und SoMi,

hmmm ich muss sagen, sowas habe ich noch nie gehört... weder gelesen noch irgendwo gebraucht bzw. angewandt
Hab ihr euch das selbst erschlossen, oder irgendwo her abgeleitet?

Dressieren bzw. Kurzbügeln ist nicht "irgendwo was Einhalten".

Die Dressur (ich packe Kurzbügeln und Dehnen mal mit unter den Namen Dressur) ist mutwillige Verformen eines (Hosen)schnitts mit viel Hitze und Dampf/Feuchtigkeit vor dem Vernähen. Ich veschiebe also einzelne Webpartien in andere Richtung in dem ich durch gezielte Züge durch Vorschieben eines Eisens mit viel Druck vornehme. Diese Züge bügeln eben eine Strecke automatisch kürzer oder dehnen sie. Je nachdem wo ich bei einer Hose Weite brauche oder nicht. Ganz einfaches Beispiel: Ich möchte eine - sagen wir slimfit - Hose herstellen. Wenn wir uns die Wadenpartie angucken, haben wir -im Profil betrachtet- hinten also mehr Fülle (Waden) als Vorne auf dem Schienbein. Der Durchmesser des Unterschenkels kann also nicht einfach geviertelt werden und schwupps hast du die Weite genau dort, wo du sie brauchst. Zum einen wird die Hinterhose ja meist mit 2cm schon breiter gestaltet als die Vorderhose zum anderen kannst du eben durch eine Dressur noch mehr Weit in die Waden der Hinterhose bringen. Die Hinterhose bekommt also mehr Weite für die Waden, (die Seiten- und Innenaht wird hier kurzgebügelt und die dadurch entstehende Weite in die Mitte der Hinterhose geschoben und bei der Vorderhose wird die Seitennaht gedehnt und ich nehme hier Weite aus der Mitte der Vorderhose, die sich dann durch das später EINHALTEN bzw. Zusammennähen der Wadenpartie mit in die Hinterhose drückt.

Schwierig ... so in Worten!
Aber schaut mal:
http://delgato.blog.de/2011/02/10/ma...teil-10556656/

Im nachhinein muss ich sagen, sieht man auf den Fotos zwar das Ergebnis, aber schlau wird wohl auch keiner aus den Pfeilen... aber egal! Ihr bekommt einen Eindruck, wie am Ende die Hinterhose bereits eine anatomische Form bekommt.

Achtung! Da ist aber kein Dressurzug bei, der für Andrea wichtig wäre. Die Hinterhose ist hier NICHT kurzgebügelt worden.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 30.10.2011, 09:00
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 837
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hilfe für Hose anpassen

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
Wie? Die Hinterhose auf der Vorderhose quasi verschieben? Das ist eigentlich das schlimmste was man machen kann. Es ist eine der wenigen Grundsätze für eine perfekte Hose, dass Vorder und Hinterhose exakt auf gleicher Höhe angebracht werden.

So meine Kentnisse und Erfahrungen.
Hallo Basti,

ich würde das tatsächlich probieren. Ich weiß, eigentlich ist es ein Grundsatz, dass man die Kniezeichen nie verschiebt. Aber diese Bild schreit förmlich danach. Dann muss man natürlich auch den Fadenlauf wieder anpassen und die Länge abwinkeln. (und die Aussennähte verlegen)

Und sonst bekommt man mit einer Dressur weiteres in Griff.

Andrea,
grundsätzlich kein Problem, nur bin ich an den Wochenenden zur Zeit ziemlich ausgebucht.

lg
Vintoria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hose für meinen Sohn- wie Schnitt anpassen? Knudelwolke Fragen zu Schnitten 2 08.03.2011 20:54
Hose anpassen - das alte Leid babsi1111 Fragen zu Schnitten 14 04.06.2010 00:55
Hose an den Bauch anpassen? Nera Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 29.08.2009 14:53
Hilfe gesucht für's Kleid anpassen ViriDesign Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 26.05.2008 11:48
Kontrollmaße f.Hose-wie genau ausmessen und anpassen? nadia1983 Fragen zu Schnitten 3 14.08.2007 11:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14732 seconds with 14 queries