Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Formbund richtig zuschneiden ?????????

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.05.2005, 00:11
Benutzerbild von Sofa84
Sofa84 Sofa84 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 1.079
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Formbund richtig zuschneiden ?????????

Das geht wircklich nicht, auch schräg nicht, weil dann hast du zwar die Seite gerade aber in der Mitte ist es schräg... Bei gekauften Hosen ist dann kein Formbund dran, sondern nur ein gerader Bund der aus einem Rechteck entsteht... Da laufen dann natürlich alle Streifen gerade...

Gruss: Sandra
__________________
Es ist nicht Deine Schuld,
dass die Welt ist wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld,
wenn sie so bleibt.

Die Ärzte
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.05.2005, 01:15
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Formbund richtig zuschneiden ?????????

Schade, schade. Aber wenn sich alle einig sind, dass es nicht geht, muss es wohl eben schräg werden. Wie ich den gleichen Bund aus vier Teilen hinbekommen könnte, weiß ich nicht. Mit der Zweiteilmethode war er letztes Mal perfekt, aber da war auch keine "Musterrichtung" dabei.

Gute Nacht,
Xanna
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.05.2005, 09:22
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Formbund richtig zuschneiden ?????????

Vielleicht verstehe ich das Problem nicht richtig:
wenn ich einen Formbund schneide - ein Vorderteil, ein oder zwei Rückenteile (je nachdem ob der RV hinten Mitte oder seitswärts vorgesehen ist) -, richte ich mich bei der Mitte der Schnittteile (also Bruch vorne und Nahtkante hinten) nach dem Fadenlauf bzw. hier nach den Cordrippen. Damit hab ich vorne UND hinten gerade Rippen. Wo liegt also das Problem?
Etwas irritiert
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.05.2005, 09:30
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Formbund richtig zuschneiden ?????????

ein Hinweis zu Cord, am besten du steppst von innen über der Naht ein dünnes Baumwollband mit, dann leiert die Hose nachher am Bund nicht aus!
aber kein Schrägband sondern eher Köperband!
__________________
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.05.2005, 18:17
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
Idee AW: Formbund richtig zuschneiden ?????????

Hallo,

@ Kerstin: Ich habe ein gebogenes Schnittteil, das ich vier mal zuschneiden muss. Je zwei werden dann zusammengenäht, sozusagen zu zwei Riesenbögen, von denen am Ende einer die innere und einer die äußere Bundseite bildet. Dort, wo die je zwei Teile zusammengenäht wurden, ist die hintere Mitte. wenn ich da gerade Rippen habe, ist es vorne schräg und umgekehrt. Habs gestern ausprobiert.

@ Tini
Ich habe da so schwarzes Nahtband aus Baumwolle. Recht stabil und nicht dehnbar. Meinst Du das?


Ich dachte mir nun bei all den Schwierigkeiten: Vielleicht mach ich den Bund einfach so, dass die Cordrippen praktisch rund herum laufen, als Kontrast zur restlichen Hose. In dieser Richtung wäre dann auch die Ausleiergefahr kleiner, da der Stoff sich so kaum dehnen lässt, oder? Ich wollte den Bund eh schön breit machen, so dass er vorn mit zwei Knöpfen (übereinander) geschlossen wird. Was denkt Ihr? Würde jedenfalls das Zuschneideproblem lösen.

Einen schönen Sommertag,
Xanna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08273 seconds with 12 queries