Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Passepoile am Dirndl

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.10.2011, 21:22
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.405
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
Passepoil am Dirndl

Nachdem ich jahrelang wegen schrumpfender Dirndln kein solches mehr getragen habe (Die hatte ich wohl im Kasten zu heiß aufgehängt ), wurde ich unlängst von der Muse geküsst und ich habe einen Anlauf zu einer Neuanfertigung unternommen.
Diesmal habe ich mir auch einen Ruck gegeben und die Teilungsnähte im Rücken gepaspelt, wie es sich eigentlich gehört. Mithilfe eines Blindstichfußes geht das auch ruckzuck.

Zuerst heftet man einen einfach gefalteten Schrägstreifen auf die rechte Seite des einen Stoffteils und steppt ihn mit dem Blindstichfuß ab.
paspel1.jpg
Dann heftet man den zweiten Stoffteil dagegen, sodass der Schrägstreifen zwischen den Stofflagen liegt und näht durch alle Lagen hindurch. Und zwar genau auf die schon vorhandene Blindfußsteppnaht. Fertig.
paspel2.jpg
Und hier ist der noch ungebügelte Beweis: eine bildschöne Teilungsnaht mit zwischengefasstem Passpoil, der millimetergenau hervorschaut.
paspel3.jpg
__________________
LG
Barbara Boll

Geändert von eboli (14.10.2011 um 16:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.10.2011, 21:28
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.405
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Passepoile am Dirndl

Auch der Ausschnitt und die Armlöcher werden so verarbeitet, wobei der Passpoil zwischen Oberstoff und Formblende zu liegen kommt.
__________________
LG
Barbara Boll

Geändert von eboli (14.10.2011 um 16:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.10.2011, 00:45
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.469
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Passepoile am Dirndl

Da hast du aber schon noch eine Passepoile-Schnur drinnen oder?
Meine werden nie so schön, d. h. ich ärgere mich jedes Mal krumm und schief über ein unsauberes Ergebnis. Nur Blindstichfuß besitze ich leider keinen, bisher hab ich alle mit dem Reißverschlussfuß genäht, der meiner neuen Nähma ist aber leider riesengroß und sperrig.

Danke jedenfalls für die Anleitung, bei mir liegt Stoff für 3 neue Dirndln zuhause.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.10.2011, 05:52
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.405
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Passepoile am Dirndl

Nein, ich habe keine Schnur genommen, weil das Leinen ziemlich dick ist. Wenn man mit Schnur arbeitet, dann muss man beim RV-Fuß bleiben, um ganz knapp an die Schnur ranzukommen. Das Prinzip bleibt aber gleich, nur hast Du zuerst noch den Arbeitsgang, die Schnur im Schrägstreifen einzunähen.

Wenn es zu Deiner Maschine einen Blindstichfuß gibt, würde ich den unbedingt kaufen. Das ist ein geniales Teil zum knappkantigen Absteppen!
Ich arbeite mit einer alten Bernina und habe mir bei Ebay aus Amerika einen Adapterfuß besorgt, mit dem ich die ganzen Toyota-Snap-on-Füßchen verwenden kann. Die sind baugleich mit Brother/Singer, aber deutlich billiger.
__________________
LG
Barbara Boll

Geändert von eboli (14.10.2011 um 16:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.10.2011, 09:56
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.957
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Passepoile am Dirndl

Hallo!

Kannst Du mir bitte erklären, warum gerade hierbei der Blindstichfuß so nützlich ist? Ich habe gerade eine Denkblokade und kann nicht sehen, warum das mit einem "normalen" Nähfuß nicht auch gehen soll.

Danke,
MargitK

Voyeuristisches PS: Zeigst Du uns dann ein Foto vom Dirndl?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
dirndl-bluse M.Bongaerts Fragen zu Schnitten 17 21.02.2011 21:47
Dirndl-Experten hier? :-) Welche Stoffe für Dirndl IvyRose Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 11.10.2010 13:34
Passepoile-Tasche in Wienernaht-dringend! Rebbie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 19.06.2008 23:30
Dirndl Paisley Wiki-Diskussionen 0 05.11.2007 21:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07300 seconds with 14 queries