Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Reitpad selbst nähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.10.2011, 21:07
Mayado Mayado ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2010
Beiträge: 75
Downloads: 5
Uploads: 0
Reitpad selbst nähen?

Hallo zusammen,

ich habe natürlich immer 1000 "Projekte" gleichzeitig in Planung, deshalb nicht wundern, wenn es mehrere Threads von mir gibt ;-) Nur so am Rande.

Jedenfalls habe ich im Moment im Kopf, ein Reitpad zu nähen, also geht die Frage eher an die Reiter unter den Schneidern hier :-)

Ich bin von dem Sattel meiner neuen Reitbeteiligung noch nicht so ganz überzeugt, dazu kommt, dass das Pferd krank war und jetzt erst mal Kondition und Muskeln aufbauen muss, daher werde ich erstmal viel Schritt reiten und spazieren gehen... dafür finde ich ein Reitpad (z.B. so eins hier) sehr schön, da man nah am Pferd ist und kein (unpassender?) Sattel drücken kann.

Das Pad soll den Pferderücken polstern und den Druck des Reiters etwas verteilen, außerdem finde ich es wichtig, dass nicht nur ein Gurt punktuell auf die Wirbelsäule wirkt, sondern auch der Zug des Gurtes gut verteilt wird.
Ich hatte die Idee, das Pad rechts und links der Wirbelsäule mehr zu polstern als darauf, damit ich diese beim Sitzen mit meinem Po freier lassen kann, als wenn ich ohne alles draufsitze.

Ist es überhaupt möglich, so etwas sinnvoll umzusetzen oder haltet ihr das für zu riskant? Ich will ja auch nichts kaputt machen am Pferdchen.
Hat vielleicht jemand schonmal so etwas selbstgemacht?
Oder verschiedene Pads getestet?

Wäre über jegliche Idee und Hilfe zu dem Thema sehr sehr dankbar :-)

LG
  #2  
Alt 09.10.2011, 21:17
Buroni Buroni ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2009
Beiträge: 183
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reitpad selbst nähen?

Hej,

also mein Tierarzt hat mir vom sattellosen Reiten abgeraten (ich hatte gefragt, weil ich manchmal jüngere Reitschüler hatte, für die ohne Sattel reiten natürlich toll ist), er meinte, einen guten (!) Sattel würde kein Pad ersetzen können... du kannst ja so ein Pad auch schlechter so abpolstern, wie einen Sattel... ich denke, da drücken sich die Poknochen dann doch durch...

Aber zum Ausgleich gegen nicht soooo tolle Sättel gibt es auch Gelpads, die man drunter machen kann- vielleicht wäre das erstmal ganz gut, bis ein neuer Sattel angeschafft wird?
__________________
Liebe Grüße
Leonie
  #3  
Alt 09.10.2011, 21:33
Benutzerbild von ~*Jenny*~
~*Jenny*~ ~*Jenny*~ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Reitpad selbst nähen?

Hallo

mal ein Tip von mir-als ehemalige Opapferdchen Besitzerin-mit so einem Pad tust du einem Pferd was wenig Muskelmasse besitzt wirklich keinen gefallen
__________________
Gruss Jenny


"Jede Gesellschaft lässt sich daran messen, wie sie auf Fremde reagiert"

Günter Wallraff


  #4  
Alt 09.10.2011, 21:43
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.642
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Reitpad selbst nähen?

Zitat:
Zitat von Mayado Beitrag anzeigen
Ich bin von dem Sattel meiner neuen Reitbeteiligung noch nicht so ganz überzeugt, dazu kommt, dass das Pferd krank war und jetzt erst mal Kondition und Muskeln aufbauen muss, daher werde ich erstmal viel Schritt reiten und spazieren gehen... dafür finde ich ein Reitpad (z.B. so eins hier) sehr schön, da man nah am Pferd ist und kein (unpassender?) Sattel drücken kann.
Vor diesem Hintergrund würde ich eher die Finger von einem (selbstgenähten) Pad lassen. Ein Sattel bewirkt u.a., dass der Reiter nicht auf der Wirbelsäule sitzt. Grad wenn das Pferd wenig bemuskelt ist, besteht die Gefahr, dass mit einem Pad das Gewicht voll auf der Wirbelsäule hängt.
Es ist eine streitbare Frage, ob man ein Pad ebensogut wie einen Sattel polstern kann. Ich denke aber, wenn dies möglich ist, dann braucht man dafür Erfahrung, genaue anatomische Kenntnisse und exakt das richtige Material. Mit anderen Worten: Ich würde nicht "mal versuchen, das selber zu nähen".

Dazu kommt, dass es sich offenbar nicht um dein Pferd handelt, sondern um eine Reitbeteilgung. Da würde ich das Thema zuerst mit der Besitzerin und ev. dem Tierarzt genau besprechen.

Der erste Teil dieses Posts ist meine Meinung - du weisst vermutlich, 10 Reiter, 12 Meinungen. Der zweite Teil, die Absprache mit der Besitzerin, halte ich für deine Pflicht. Falls die Besitzerin eine "mach, was du für gut hälst" -Haltung hat, dann halte ich es für deine Pflicht dem Pferd gegenüber, dich sehr genau zu informieren, was du mit welchem Pas/Sattel etc. bewirkst.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
  #5  
Alt 09.10.2011, 21:46
tortenbecca tortenbecca ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Reitpad selbst nähen?

Ich reite nur mit Pad, ABER ich ich reite einen Schleswiger, der 90% gefahren wird...

Das Pad ist ähnlich aus wie das von dir gezeigte sattelförmig, besteht aus einem ziemlich festen Schaumstoff ca 4cm dick. Die Gesamtfläche besteht aus 5 einzelnen Teilen (1x Widerrist, je 2 verbreiterte "Pauschen" und Sitzteile) die in festen Stoff kissenartig eingenäht sind. Das Ganze steckt in einem "Bezug" aus weicherem Schaumstoff (1cm dick) der mit einigen Steppstichen an den Nähten des Innenkissens fixiert ist und wird von einem Y-Gurt gehalten, Drunter kommt ein dickes Schaffellsattelpolster. Das Kissen hat ein alter Sattler vor knapp 10 Jahren für den Dicken angefertigt... Mit meiner Haus-NäMa würde ich nicht durch diese Stoffe und Gurte kommen...das Ganze muss ja auch reichlich stabil sein...

Wenn der Sattel wirklich nicht passt, dann besser mit Pad, jedenfalls während der Rekonvaleszenz, aber eine Dauerlösung für ein reines Reitpferd ist das imho nicht... besprich deine Bedenken und Vorstellungen lieber nochmal mit dem Eigner.

LG
Becca
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Regenmantel selbst nähen? womble Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 24.06.2009 13:22
Zimmerzelt selbst nähen? Tallulah Schnittmustersuche Kinder 16 13.05.2009 10:13
Bikini selbst nähen??? sundance_84 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 13 16.07.2008 14:08
Küchengardinen selbst nähen gaultiernaehen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 17.04.2007 17:42
Smoking selbst nähen?? lisalouise Fragen zu Schnitten 14 04.07.2006 18:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40613 seconds with 14 queries