Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schwangere Braut

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 09.10.2011, 22:11
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schwangere Braut

Ich kann mir Deinen Wunsch noch nicht so recht vorstellen.
Hab ich das richtig verstanden?
Ein Etuikleid bis Taille incl. gesmoktem oder elastisches Bauchteil mit einem Tüllrock, der in der Taille anfängt - oder unter dem Bauch? Drüber kann ja nicht sein, da würde sich der elastische Teil ja von selbst erledigen.

Falls ich das nun richtig verstanden habe... was soll das denn für eine Silhouette geben das sieht doch vorne und hinten nix aus. Zu einem eng anliegenden Bauchteil passt m.E. ein schlichter A-Linienrock ohne aufspringenden Tüllkrimskrams.

Wenn es ein weitschwingender Tüllrock sein soll, dann sollte der oberhalb des Bauchs aufspringen. Der Rockansatz kann ja zum Rücken hin nach unten gezogen werden, sodass der Rock im Rücken in der Taille beginnt. Wenn man ihn dann noch die Länge schleppen läßt die man hinten tiefer angesetzt hat - muss das fantastisch aussehen. Kann man verstehen wie ich das meine?

Die Idee dem Kleid ein Etui-Oberteil zu verpassen finde ich extrem toll.
Dazu passt dann auch ganz toll ein Pelzjäckchen. Ein bisschen Pelzbesatz am Kleid, damit's dazu passt könnte auch nicht schaden.
Ich könnt jetzt immer so weiter schreiben - ich liebe Brautkleider

Zu Deinem Schleier. Es gibt ganz tollen Spitzenstoff zu kaufen der schon mit Bogenkante und Stickereien versehen ist. Die Arbeit kannst Du Dir sparen - ich wüsste auch nicht wie man sowas selbst macht. Naja - ich hab auch keine Stickmaschine, damit kann man ja die dollsten Sachen machen - vieleicht auch Schleierspitzen...
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.10.2011, 22:13
Cosmopolitania Cosmopolitania ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2008
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwangere Braut

Zitat:
Zitat von Toque Beitrag anzeigen
Liebe Cosmopolitania,

wo soll der Rock denn ansetzen?

Gruß, Toque
Ich dachte UNTER dem Babybauch. Also vorne ein wenig weiter unten als hinten.

@Bloomsbury Beitrag:

"Standardtisiert" extra in Gänsefüßchen gesetzt, da ich mich auf Jules Beitrag bezogen habe. Ich habe Jule so verstanden, dass sie mit "Standard"-SWS-Kleidung meint, wenn der Babybauch durch elastische Materialien verpackt wird. Das ist wie sie richtigerweise schreibt, natürlich bequem. Auf der anderen Seite bleibt zu zweifeln, ob das festlich aussieht.

In meinem Eingangspost bezog ich mich auf Modelle, die ich bei Brautaustattern gesehen habe. Die verwenden KEINE elastische Materialien. Die Schnitte haben mir nicht gefallen. Sie verwenden zwar festliche Stoffe, jedoch wird es schnell zeltmäßig, da der Bauch natürlich wahnsinnig aufträgt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.10.2011, 22:19
Cosmopolitania Cosmopolitania ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2008
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwangere Braut

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Zu einem eng anliegenden Bauchteil passt m.E. ein schlichter A-Linienrock ohne aufspringenden Tüllkrimskrams.
Danke für deinen schönen Beitrag! Ich finde du hast sehr gut erklärt!

Wenn der "Rock" über dem Bauch aufspringt habe ich Sorge, dass ich wie eine Litfaßsäule aussehe. Ich bin leider nicht sehr groß. Deswegen elastisches Bauchteil, Rock setzt unter dem Bauch an.

Ich habe auch an eine A-Linie gedacht! Feiner Tüll ohne Stand ;-) Man kann natürlich auch einen einfachen rock aus demselben Material wie das Oberteil fertigen, das mit dem feinen, weichfließenden Tüll war nur so eine Idee.

Einen steifen Tüll kann ich mir irgendwie nicht so hübsch vorstellen, hätte Angst wie eine Eisbombe auszusehen.


Ich habe mir mal gleich den Burda-Schnitt bestellt. Das kann ich mal gleich nähen, dann bekomme ich viell. ein besseres Gefühl für das Thema.

Liebe Grüße!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.10.2011, 22:50
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schwangere Braut

Ja - der Burdaschnitt ist toll.
Aber Du solltest bei Deinem Etuikleidoberteil bleiben, das macht es zu etwas Besonderem. Ich denke auch, dass die Länge des Kleides nur strecken kann und aus Georgette gearbeitet fließt es auch sehr weich. Die Schleppe würde ihr Übriges dazu tun um das Ganze zu strecken. Auch vor hohen Schuhen brauchst Du meiner Erfarung nach nicht zurückschrecken, solange sie einen breiteren Absatz haben und gut eingelaufen sind.

Ich bin total gespannt wie es weiter geht und würde am liebsten zu Dir rüber hüpfen und mitwerkeln.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.10.2011, 23:07
Cosmopolitania Cosmopolitania ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2008
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwangere Braut

Danke! Ich habe mich sehr gefreut! Ich hoffe schon bald hier was hochladen zu können

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Aber Du solltest bei Deinem Etuikleidoberteil bleiben, das macht es zu etwas Besonderem.
Toll, ich dachte schon, ich habe mich da in etwas verrannt. Ich bin zumindest froh, jetzt zweigleisig zu fahren, ich denke der Burda Schnitt ist eine ruhige Kugel (HAHA! Doppelsinn du bist entlarvt), mit dem Etui habe ich noch ein Experiment, wenn es nicht gut geht, auch ok.

Bin noch am Rumsuchen, was es noch an Schnitten für Etui mit langen Ärmeln gibt. Gar nicht so einfach. Die meisten Sachen sind immer ärmelfrei. Das ist für mich - auch mit Jäckchen - für den großen Tag aber keine Alternative.

Ergänzung: Crepé ist wirklich schön, ich hab das auch schonmal verarbeitet. Ists aber nicht ein bisschen kühl-blusig? Ich habe leider noch gar keine so richtige Vorstellung von Brautsatin. Könnte man es wagen, den Burda-Schnitt in Brautsatin zu fertigen? Glaubt ihr, der Schnitt klappt damit nicht?

Geändert von Cosmopolitania (09.10.2011 um 23:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnittmuster für (Braut)Kleid Sun1984 Schnittmustersuche Damen 3 09.06.2008 22:12
Braut- Abendkleid Simplicity Chero Schnittmustersuche Damen 1 29.02.2008 02:48
Bolero für die Braut Anneli Schnittmustersuche Damen 4 08.04.2007 23:00
Brautkleid für Braut über 40 Seehase Brautkleider und Festmode 43 11.02.2006 23:52
Handtäschchen für die Braut Susan Brautkleider und Festmode 8 29.09.2005 15:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30788 seconds with 14 queries