Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schwangere Braut

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 23.10.2011, 13:08
Cosmopolitania Cosmopolitania ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2008
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwangere Braut

Mmmh, also ich denke ich werde nicht mein Sortiment an Nadel und Faden umstellen, weil dieser Stoff muckt. Habe gerade an einem Bügelei gewerkelt und siehe da, die Ergebnisse sind tadellos.

Wegen Brautsatin, der einfach billigste Ware ist, Nadeln und Faden umzustellen, finde ich ein wenig mit Kanonen auf Spatzen geschossen Der minderwertige Stoff wird ja dadurch auch nicht besser. Er verhält sich ja auch schlecht gegen Bügeln und wie ich gestern erfahren durfte, auch gegen Flecken- und Schneiderkreideentfernung. Daraus will ich einfach kein Brautkleid haben.

Aber danke für den Tipp, wenn ich neue Waren brauche, werde ich nach diesen Marken schauen. Was ich bisher im Forum gelesen habe, hatte ich den Eindruck es schwören alle auf Schmetz Nadeln, nun weiß ich nicht, was nun besser ist. Ich hatte mit diesen Nadeln bisher nie Probleme. Aber es ist ja auch immer gut, einen gewissen Vorrat zu haben. Nur habe ich gerade für 50 Euro Nadeln gekauft, die mag ich nun auch nicht unbenutzt im Schrank liegen lassen.

Liebe Grüße und Danke für die Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 23.10.2011, 14:30
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.812
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schwangere Braut

Da hst du das Forum wohl selektiv gelesen, es gibt genauso viele Organ-Fans wie Schmetz Anhänger.

Die Nadeln sind aber beide gut, jedoch etwas unterschiedlich. (Der Stahl ist wohl unterschiedlich "abgemischt".) Deswegen kann es Sinn machen, wenn man alles durchprobiert hat, einfach mal den anderern Hersteller zu probieren.

Wenn es hier egal ist, dann lebe damit und speicher dir die Tips einfach im Hirn ab.

(Ich kaufe seit Jahren nur noch Organ Nadeln, aber ich habe immer noch einige von Schmetz, von den Sorten die ich weniger benutze. Die werfe ich auch nicht weg, die brauche ich schon auf.)

Wobei Brautsatin eigentlich schon die Qualitätsstufe über Karnevalssatin ist. Es geht also noch schlimmer. *gg*
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 23.10.2011, 15:17
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schwangere Braut

Hi,

ich hab auch schon Satin vernäht.
Es war ein ganz billiger Satin für einen langen Rock.
Ich weiß gar nicht mehr welche Nadel ich dafür benutzt habe, darüber hatte ich mir gar keine Gedanken gemacht - hab einfach drauf los genäht und es haben sich keine Fäden gezogen oder es wären andere schreckliche Dinge passiert.

Hingegen bei meiner Seidenbluse die ich kürzlich genäht habe, hat der Stoff so Mucken gemacht, dass ich das in meinem Stoffgeschäft sogar angesprochen habe. Ich hatte wirklich alles probiert... dünnere und dickere Nadeln, mit Kugelspitze oder scharf. Alles hat nix geholfen. Mit ein paar gezogenen Fäden muss ich leben. Zum Glück hat die Bluse ein Muster und es fällt jemanden der es nicht weiß nicht auf.

Was ich damit sagen wollte...
man kann mit jedem Stoff Pech haben - ob Satin oder Seide oder ganz was anderes.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 23.10.2011, 19:38
Cosmopolitania Cosmopolitania ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2008
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwangere Braut

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Wobei Brautsatin eigentlich schon die Qualitätsstufe über Karnevalssatin ist. Es geht also noch schlimmer. *gg*
Oh je, wer hätte das gedacht Ich werde in ein zwei Wochen nach dem "richtigen" Stoff suchen. Auf 100% Poly habe ich aber keine Lust mehr, obwohl ich Somi zustimme, man kann auch einfach Pech haben mit einem Stoff, wovon ich bei meinem bisher ausgehe.

Nun weiß ich nicht ob mir ein Update zu Duchesse-Satin bringen würde, der dann immer noch Imitat wäre (also Poly), aber schwerer (130g pro Lfm zusätzlich) und angeblich besser ?? Wie auf den Fotos zu sehen schimmert ja bisher unter dem (zwar noch einlagigem) Brautsatin noch mein Unterhemd durch. Das finde ich nun auch nicht gut.

Tja und dieser unnatürliche Glanz... ruiniert die Fotos. Konnte nur ohne Blitz fotografieren, denn mit Blitz haste einfach nix erkennen können. Wie eine Diskokugel.

Es bleibt also spannend
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 23.10.2011, 19:54
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.812
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schwangere Braut

Wenn du den Stoff eh bestellst, dann laß dir einen Probelappen schicken, auf dem kannst du dann auch kurz einen Nahttest machen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnittmuster für (Braut)Kleid Sun1984 Schnittmustersuche Damen 3 09.06.2008 22:12
Braut- Abendkleid Simplicity Chero Schnittmustersuche Damen 1 29.02.2008 02:48
Bolero für die Braut Anneli Schnittmustersuche Damen 4 08.04.2007 23:00
Brautkleid für Braut über 40 Seehase Brautkleider und Festmode 43 11.02.2006 23:52
Handtäschchen für die Braut Susan Brautkleider und Festmode 8 29.09.2005 15:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11421 seconds with 14 queries