Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schwangere Braut

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 22.10.2011, 09:37
Cosmopolitania Cosmopolitania ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2008
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwangere Braut

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich... ich würde die Einsätze an den Schultern weg lassen.
Ich finde, das war nur in der Theorie schön.
Guti, dann probiere ich das auf der anderen Seite gleich mal ohne Einsatz. Da habe ich den nämlich noch nicht aufgesetzt.


Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Beim Ärmel einsetzen wird hinten mehr eingereiht als vorne.
Mann... ich hab jetzt total oft versucht zu beschreiben ab wo man hinten und wo vorne mit dem Einreihen beginnt und krieg's nicht hin - alles wieder weggelööscht. Theoretisch müsste im Schnitt auch eingezeichnet sein von wo bis wo der Ärmel eingehalten wird. Da sind meistens Punkte.
Hab auch noch ein paar Youtube-Videos angeschaut. Wenn ich mich von dem Krampf erholt habe, dann probier ich es so, wie da gezeigt.

Der Stoff zieht so leicht Querfäden. Das passt mir gar nicht.


Danke Danke Danke Somi!
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 22.10.2011, 11:08
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schwangere Braut

[QUOTE=Cosmopolitania;

Der Stoff zieht so leicht Querfäden. Das passt mir gar nicht....
[/QUOTE]

Versuch's mal mit einer neuen Nadel in der Nähmaschine, bevor du den Stoff nicht mehr gebrauchen kannst!

Und ich würde die Einsätze auch weglassen, du hast schmalere Schultern als im Schnittmuster vorgesehen, da hängt die Schulter zu sehr Richtung Oberarm....
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 22.10.2011, 15:46
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schwangere Braut

Zitat:
Zitat von Cosmopolitania Beitrag anzeigen
Danke Danke Danke Somi!
Oh, gerne ich bin ja auch froh, wenn mir jemand hilft.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 22.10.2011, 16:06
Cosmopolitania Cosmopolitania ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2008
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwangere Braut

Zitat:
Zitat von Lacrossie Beitrag anzeigen
Versuch's mal mit einer neuen Nadel in der Nähmaschine, bevor du den Stoff nicht mehr gebrauchen kannst!

Und ich würde die Einsätze auch weglassen, du hast schmalere Schultern als im Schnittmuster vorgesehen, da hängt die Schulter zu sehr Richtung Oberarm....

Neue Nadeln habe ich auch schon probiert - auch bei Stecknadeln und Handnadeln !!!

Trotzdem ist der Stoff zickig Musste auch sämtliche Nahtzugabe unter hohem Garnverbrauch versäubern, fast schon abketteln, damit der Stoff sich nicht richtig Nahtlinie aufdröselt. Deswegen werde ich ihn wohl auch nicht für das endgültige Kleid nehmen, da ich ja vorhabe noch Spitze per Hand auf den Stoff aufzunähen. SO macht es aber keinen Spaß.


Ärmeleinsätze: Wenn ich sie weglasse ändert das nichts an der Schulter. Ich habe nochmal genau aufs Schnittmuster geschaut. Es sind tatsächlich nur BLENDEN. Lasse ich sie weg, bleibt Form der Schulter exakt diesselbe.


Ich gönne mir mal zwei Tage Pause vom Projekt. Das ist manchmal auch einfach das Richtige!

Liebe Grüße und Tausend Dank für Eure Begleitung!
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 22.10.2011, 16:41
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.814
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schwangere Braut

Also ich finde die Ärmelblenden ja schön, die geben noch so ein gewisses Etwas.

Aber geschmackssache.

Faden ziehen kommt in der Regel von der Nadel oder auch von billigem (faserigem) oder zu dickem Nähgarn. Oder eine Kombi von beidem.

Bei reiner Seide nehme ich 60er Nadeln von Organ mit 120er oder 150er Nähgarn von Alterfil.

Kunstfaser ist oft "schlimmer", da wäre, wenn die 60er nicht reicht, die Microtexnadel meine nächste Wahl. Auch hier Organ, wobei Schmetz auch gehen sollte.

Aber kein NoName, schon gar nicht für so was.

Was das Einhalten betrifft: Am besten geht das bei Wolle, weil man die auch eindämpfen kann. Baumwolle geht auch noch. Bei Seide und bei Kunstfasern ist das für Fortgeschrittene bzw. Menschen mit hoher Frustrationstoleranz. Vor allem wenn der Stoff dann auch noch dicht gewoben ist.

Es gibt Leute, die nehmen die Einhalteweite grundsätzlich aus dem Schnitt raus, machen die Armkugel flacher. Es scheint, daß es Figuren gibt, wo der Ärmel dann trotzdem sitzt und die Person auch noch den Arm bewegen kann.

Hätte bei mir kein erfreuliches Ergebnis.

Wenn ich Seide einhalten muß, dann nehme ich als Stichlänge für den Einhaltefaden nicht das Maximum, eher 4,5. Dann einziehen und mit vielen Nadeln quer zur Nahtlinie stecken.
Ich nähe dann gerne mit dem Gradstichfuß, weil der den Stoff glatt drückt. Und ggf. wird der Stoff des Ärmels (der beim Nähen oben liegt) vorsichtig nach links und rechts (also quer zur Nahtlinie) glatt gestrichen. Und zwar immer nur den Bereich direkt vor der Nähnadel. Man kann auch probieren, ob man mit einer dickeren Nadel (Schwesternnadel) oder dem Nahttrenner den "Stoffhubbel" direkt vor der Nähnadel flach drücken kann. Je nach Webart des Stoffes kann man ihn auch so faltenfrei bekommen.

Beim Rest hilft dann ein Ärmelfisch in der Armkugel, der diese Stelle dann etwas "aufpolstert". Das kann Volumenvlies oder Watteline sein. Oder auch Seidenorganza. Je nach gewünschtem Effekt.

(Ich habe in meinem Blog auch mal was darüber geschrieben, da war die Einhalteweite allerdings nicht so groß: nowaks nähkästchen Batistbluse: Ärmel einsetzen oder Stecknadeln sind Freunde Wenn du auf die Bilder klickst bekommst du sie in größer angezeigt, vielleicht erkennt man dann noch etwas mehr. Leider war es weiß auf weiß.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid

Geändert von nowak (22.10.2011 um 21:09 Uhr) Grund: Sinnentstellender RS Fehler ausgebessert.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnittmuster für (Braut)Kleid Sun1984 Schnittmustersuche Damen 3 09.06.2008 22:12
Braut- Abendkleid Simplicity Chero Schnittmustersuche Damen 1 29.02.2008 02:48
Bolero für die Braut Anneli Schnittmustersuche Damen 4 08.04.2007 23:00
Brautkleid für Braut über 40 Seehase Brautkleider und Festmode 43 11.02.2006 23:52
Handtäschchen für die Braut Susan Brautkleider und Festmode 8 29.09.2005 15:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12340 seconds with 14 queries