Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wip: Krabbeldecke *bibber*

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.10.2011, 21:10
Benutzerbild von sunshine06
sunshine06 sunshine06 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 4.338
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wip: Krabbeldecke *bibber*

Hallo,

Materialmix ist super auf einer Krabbeldecke. Unsere Maus fand das jedenfalls äußerst interessant. Ich hatte neben BW-Stoff in verschiedenen Qualitäten auch Cord und Nicky verwendet. Vor allem der Cord war spannend mit seinen Rillen. Vielleicht kannst Du ein paar der Applis auch plastisch gestalten. Das habe ich mir seinerzeit nicht zugetraut. Aber eigentlich wär's schön. Oder mit Knisterfolie oder so.

Auf Applis auf der Rückseite würde ich verzichten. Die liegt eh meist auf dem Boden.

Das Vlies kannst Du ruhig doppelt nehmen. Auch wenn es dann anfangs etwas dicker ist, nach meiner Erfahrung liegt sich das mit der Zeit doch etwas platt. Zumindest passierte das mit unserem von Freudenberg. Was nicht schlimm ist, da ich insgesamt anfangs auf 2cm Höhe kam. Da macht etwas weniger Volumen nichts.

Viel Erfolg jedenfalls.
__________________
Viele Grüße
Alex
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.10.2011, 21:49
Benutzerbild von Sasi
Sasi Sasi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2009
Ort: Sendenhorst
Beiträge: 43
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wip: Krabbeldecke *bibber*

Ich hatte mich auch schon an 2 Krabbeldecken gewagt. Habe eigentlich keine Quilt-Erfahrungen und es ist auch bestimmt nicht ganz ordnungsgemäß genäht, aber Eltern und Baby haben sich gefreut!
Vom ersten finde ich leider kein Foto aber vom zweiten habe ich fleißig Fotos gemacht. Wenn ich mich recht erinnere ist sie 1,20 mal irgendwas groß. Alle die ich kenne wünschen sich eine Krabbeldecke in Übergröße, die später auch (wenn das Kind groß ist) mit in den Garten als Spieldecke darf
P1020038.jpg

P1020040.jpg
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.10.2011, 08:39
Benutzerbild von Sissy24
Sissy24 Sissy24 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wip: Krabbeldecke *bibber*

guten morgen fieberlen,

du wirst sehen, so kompliziert wie sich das am anfang anhört ist das gar nicht.
ich hab dieses jahr auch meine erste patchwork-krabbeldecke für meine nichte genäht, und dachte anfangs auch das ich das nicht hinkriege, ist aber für meine begriffe echt gut geworden:

das in der mitte sind zum teil bespielbare applikationen, mit knisterfolie gefüllt und die flügel des schmetterlings, und die blätter sind beweglich, manche hab ich auch mit füllwatte gefüllt , die kirsche oben im bild z.b.

das vlies ist ca. 2 cm dick, und die rückseite ist aus rosafarbenem fleece... im nachhinein, hab ich dann abs-punkte auf die rückseite gemacht (die teile die man auch auf abs-socken macht) damit die decke nicht mehr so rutscht, jetzt im krabbelalter, momentan hält es nocht....
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.10.2011, 09:25
Benutzerbild von Fieberlein
Fieberlein Fieberlein ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 1.574
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wip: Krabbeldecke *bibber*

Die sind aber beide wunderschön!

Ich sitze gerade auch am Entwurf. Muss mir nachher mal die Stoffe zusammensuchen und schauen, wie es ausschaut.
Eine Bekannte wird mir auch was sticken, wir haben eine supersüße Stickdatei mit Drachen aufgetan.

3D Apllis find ich eine tolle Idee.

Aber ich fühl mich jetzt schon etwas überfordert. Auf meiner Skizze sind schon soviele Muster dass ich da gedanklich nichts mehr draufpacken kann. Das kommt dann vermutlich beim Nähen

Ich werde vermutlich noch ein wenig einkaufen müssen dafür, ich denk ich besorg auch mal Flausch, hatte sowas noch nie und es interessiert mich selbst, was man da so machen kann, hab ja selbst kleine Kinder.


Meinen Rand hab ich jetzt mit 15 cm angesetzt, dann haben die Blöcke eine Größe von 14x15.


Ich hoffe man erkennt auf der Skizze etwas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0030.jpg (20,4 KB, 727x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von Sarah und Kindern
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.10.2011, 10:23
Benutzerbild von janeway
janeway janeway ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: Sinsheim
Beiträge: 15.257
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wip: Krabbeldecke *bibber*

hallo sarah,

ich kann nur sagen: trau dich einfach. es wird toll werden, egal, wie du es umsetzt.

ich habe im frühjahr vor einem ähnlichen problem gestanden: wir wollten zur hochzeit eine decke für einen alten vw-reise-bulli schenken. wir kannten nur den bräutigam und wußten, dass er fotograf ist und sie irgendwas mit theater macht oder lehrerin ist. *puh* ich habe dann einfach mal angefangen und das hier gemacht. weil wir den geschmack eben nicht kannten, haben wir von allem etwas reingemacht.

lg
simone
__________________
lg
Simone

Mehr als verlieren können wir nicht. (Spock)
Reihenquilt für Anfängerinnen
Meine Baby-Jane im Batik-Verlauf und unser neues Baby-Jane Projekt, in dem ich meinen Jane hoffentlich fertig bekomme
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 22:07
Krabbeldecke Cassio Nähideen 9 30.07.2008 21:01
So, der OP-Termin steht..*bibber* Tina_02 Freud und Leid 23 09.03.2006 19:11
Krabbeldecke Anna Maria Nähideen 4 26.11.2005 10:12
Krabbeldecke ........... kleinerstinkbaer Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 12 02.11.2005 15:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10461 seconds with 14 queries