Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Wieviel Stoff verarbeite ich in 365 Tagen ?

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 21.10.2011, 11:00
Benutzerbild von Christine0112
Christine0112 Christine0112 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: am Rhein
Beiträge: 1.397
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Wieviel Stoff verarbeite ich in 365 Tagen ?

Zitat:
Zitat von Stoffkörbchen Beitrag anzeigen

Stoffsucht? Ich bin gerade in Therapie... und habe vor bis Januar nichts mehr zu kaufen.
Und ???? Schaffst du das ??? Ich war letztes Wochende echt standhaft *Schulterklopf*. Circa 20 km von mir entfernt war holländischer Stoffmarkt. Und ? Was soll ich sagen ? Ich bin NICHT hingefahren. Hab dann nur am Montag und Dienstag die Beute meiner Nähkursteilnehmer bewundert

Zitat:
Zitat von ponymaedchen Beitrag anzeigen
die sind in Sachen Coolness noch ausbaufähig .
Da musst du gar nichts zu tun, dass erledigen schon Klassenkammeraden
Zum Velours schneiden kann ich auch nur alle ermuntern. Ich finde es ziemlich einfach, gerade auch im Vergleich zum Sticken und Applizieren.
!!!!! Ich werde auf jeden Fall noch ein paar Farben nachordern

(ja, ich fühl mich da immer wie Dagobert Duck im Geldspeicher ) und immer neue Kombinationen zu finden. Ich kauf allerdings kaum Kindermuster oder sonstiges "Auffälliges", eher "Basics". Größere Stücke als 1m kauf ich nur mit einem festen Plan (zB Winterjacke) und versuche, selbigen Plan auch innerhalb weniger Wochen anzugehen.
Dagobert Duck !!! Genau !!!! Die Sache mit den Kindermustern ist bei uns ja eh schon etwas länger hinfällig (das darf ich nur vernähen, wenn es für die zweijährige Tochter meiner Freundin ist. Mit 1 m komme ich leider auch nicht immer hin. Meist nehme ich 1,50 m, wenn natürlich etwas größeres anliegt, kann es auch schon mal ein wenig mehr sein. Aber eigendlich auch immer nur Basics, die ich auch in 5 Jahren noch verarbeiten kann. Einen festen Plan habe ich eigendlich auch (immer) nur mit der Umsetzung innerhalb weniger Wochen......
Viele Grüße,
Marion

Zitat:
Zitat von Scherzkeks Beitrag anzeigen
Um mich nicht doch noch als stoff(kauf)süchtig zu outen,
kaufe ich nur noch ein, wo ich direkt vor meinem geistigen Auge ein fertiges Teil zu sehe.
Und auch direkt für wen.
Das mache ich eigendlich auch IMMER so, eigendlich...
Manchmal - aber das wirklich nur noch selten, da mein Stofflager auch voll genug, so finde ich selbst - muss ein nettes Stöffchen auch so mit, weil einfach nur traumhaft schön.
Genau !!!
Aber dann muss der sich schon sehr viel Mühe geben, denn mittlerweile kann ich auch mal gut liegen lassen.
So geht es mir auch
Ein Jahr vorhaben keinen Stoff zu kaufen?
Brauch ich mir erst garnicht vornehmen - sinnlos
Hmmmm Weis ja auch nicht ob ich das schaffe......

Liebe Grüsse
Silvia
Zitat:
Zitat von Jezziez Beitrag anzeigen
und mich hat kein Stoff angeschrien, dass er unbedingt mitmöchte. Fand ich auch mal ganz angenehm.
Das geht mir hier bei den Stoffläden in meinem Umkreis genauso. Selbst wenn da einer ist der mir gefällt, lass ich ihn liegen, weil er absolut mein Budget überschreitet. Hier fangen die Stoffe (unifarbene Baumwolle und so) bei 24,95 € an....
Liegt aber bestimmt auch an meinem Vorrat, der mich im Moment etwas bremst. Ich will da einfach etwas "wegschaffen" bevor ich mich auf neues einlassen kann.
Genau das ist der Plan.....wegschaffen für Neues Mitlerweile sind halt meine Regale auch so voll, dass ich auf dem Boden lagern muss und dass ist auf Dauer echt kein Zustand.
Sooo, gestern hab ich schon alles kopiert, Vlieseline und Vliesofix gebügelt und ein wenig appliziert (das Dauert in der Tat länger als Velourfolie). Ich habe auch das erste mal mit Stickgarn genäht. Naja, nicht so superperfekt wie mit der Folie, aber ich hoffe meinem Töchterchen wird´s gefallen.
Ergebnisse kann ich hoffentlich morgen zeigen.
__________________
Liebe Grüße
Christine

Orginal Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 21.10.2011, 11:04
elaine elaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.897
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wieviel Stoff verarbeite ich in 365 Tagen ?

ich find das Shirt klasse :-) Druckt man dann direkt auf die Folie und schneidet aus oder wie?

Wie ich einkaufe - rauschartig Nein, stimmt so nicht ganz, ich überleg mir vorher schon so in etwa, was daraus werden könnte (und deswegen nehm ich dann von bestimmter Baumwolle z.B. gleich 3m mit, damit´s auch für ein aufwendiges Kleid reicht und nicht nur für ein Hängerchen), sonst paßt die Stofflänge nicht. Mantelstoffe&Co würd ich aber nicht auf Vorrat kaufen, ich rede eher von Kleidern, Hosen usw. Und ausreichend Vorräte brauch ich, sonst hab ich schnell das Gefühl, nicht vernünftig kombinieren zu können. Außerdem stöbere ich gerne drin, macht halt Spaß. Nur ab einer bestimmten Menge wird´s dann doch eher zu viel...
__________________
Viele Grüße
elaine
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 21.10.2011, 11:27
Benutzerbild von Jezziez
Jezziez Jezziez ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Schorndorf
Beiträge: 15.411
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: Wieviel Stoff verarbeite ich in 365 Tagen ?

Ne, also die Preise sind bei uns im Laden zum Glück realistisch, nur Swafing kostet dann halt mal mehr als 20 Euro. Aber selbst Tante Ema-Stoffe find ich mit 14 Euro human. Nur hat sie leider sehr wenig Jersey, eher Webware, Cord und Fleece und Jeans.
__________________
Liebes Grüßle,
Jessica

Patchwork und ich durchs ganze Jahr

Mein eigener Blog: Nähwerke mit Jezziez

Meine Nearly-Insane-Quilt Designwand
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 21.10.2011, 11:43
Benutzerbild von ponymaedchen
ponymaedchen ponymaedchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2010
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wieviel Stoff verarbeite ich in 365 Tagen ?

Mit Stickgarn genäht, meinst du damit appliziert? Kommt deine Nähma gut mit Stickgarn zurecht? Ich hab es wieder aufgegeben. Hatte mal Applikationen mit Stickgarn (Gütermann, Marathon) umrandet, da wurde der Stich aber weniger ordentlich, nun appliziere ich immer mit gutem (!) Polyester-Allesnäher.

In einer Hinsicht bin ich beim Stoffkauf ähnlich geizig wie Dagobert: Einen Meterpreis über 20 Euro würde ich nur anlegen, wenn ich ein absolutes Traumteil vor Augen hätte. Sicher ist auch Angst vorm eigenen Scheitern dabei...

Viele Grüße,
Marion, oder nenn ich mich künftig Dagobella Duck ?

Geändert von ponymaedchen (21.10.2011 um 11:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 21.10.2011, 12:44
Benutzerbild von Christine0112
Christine0112 Christine0112 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: am Rhein
Beiträge: 1.397
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Wieviel Stoff verarbeite ich in 365 Tagen ?

Also Dagobella, da sind wir uns ja mal wieder einig . Stoffpreise jenseits der 20 € sind bei mir absolut selten. Das kommt nur vor wenn ich a) mich soooo verliebt habe und nichts vergleichbares woanders finde und b) ich nicht mehr als einen Meter brauche (was ja eher selten der Fall ist).
Auch wenn ich mitunter in einen Kaufrausch verfalle (selten im Internet eher auf den Stoffmärkten ), so bleib ich doch realistisch. Stoffe die einfach zu teuer sind, würden auf Ewigkeiten hier liegen bleiben, weil ich Angst hätte sie zu versauen
Ja, ich habe das erste mal mit Stickgarn appliziert. D.h. der Unterfaden ist normale Polyesternähgarn und der Oberfaden Brildor Garn. Mit einer höheren Fadenspannung, Stickvlies mit Sprühkleber auf der Unterseite, Vliesofix auf der Applikation und auf ganz vielen Probeläppchen rumprobieren, bin ich mit dem Ergebnis eigendlich ganz zufrieden. Die Einstellungen hab ich mir auch gleich notiert (wenn mal wieder nicht genug Folie in entsprechender Farbe vorhanden ist )

Zur Folie: Es gibt eine Klebefolie die man bedrucken kann (sehr praktisch bei Buchstaben und man muss nicht seitenverkehrt denken ). Die zieht man ab und klebt sie auf die Beschichtung der Velourfolie. Danach kann man ganz genau ausschneiden, die Klebefolie wieder abziehen und dann aufbügeln. Ist eigendlich kinderleicht.

@Jezziez: Jersey bekommt man doch auch ganz gut im Internet oder auf den Stoffmärkten. Ich wäre ja froh so einen Laden in der Nähe zu haben, bei dem man wenigstens keine Staub- oder Moderallergie bekommt, wenn man eintritt . Oder mal freundlich bedient wird, auch wenn man nicht direkt die passende Nähmaschine zum Stoff dazu kaufen möchte.
__________________
Liebe Grüße
Christine

Orginal Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jede Stunde eine Masche und nach 365 Tagen ein Schal MichaelDUS Stricken und Häkeln 4 11.12.2010 15:04
Wie verarbeite ich einen Stoff mit Klimamembrane? nilia Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 22.04.2008 22:23
Faltiger Stoff...wie verarbeite ich den? xxkerstinxx Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 21.04.2008 01:03
Wie verarbeite ich am besten diesen Stoff? RABEL Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 22.03.2007 16:25
wie verarbeite ich diesen stoff und zu was? Schoki-Sani Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 25.08.2005 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08715 seconds with 14 queries