Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Langes für Mädels in 92/98 und 116/122

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 07.10.2011, 21:54
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Langes für Mädels in 92/98 und 116/122

Zitat:
Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
Ja.
Ich bin eine böse Mutti.


Gut, meine 2jährige hat da noch ne ganz andere Meinung dazu *ggg* Hosen und Schuhe sind dazu da, mit Sand befüllt zu werden. In vorhandene Taschen können Steinchen, oben besagter Sand, Kastanien, Eicheln, Taschentücher, Minikittys, duplosteine, Spieltiere etc.pp. rein. Taschentücher sind ein No-go. Dafür sind Taschen schließlich nicht gemacht. Und wenn ihre nicht ausreichen, werden Mamas Hosentaschen befüllt. Die sind schließlich größer
Und Shirts per se sind der perfekte Latz. Das Ding, was Mama Lätzchen nennt, ist total überflüssig und wird nach spätestens 5 min entfernt. Das geht auch mit Ärmellätzchen
Zwerge halt.. Aber ich bin "Bestimmer", wenn ich sage dicke Hose, weil kalt draußen, dann wird dicke Hose angezogen, auch wenn der Zwerg motzt. Kenn ich nix und auf dem Jammer-Ohr bin ich taub
Bei unserer Tagesmutter geht es schon recht wild zu, was aber einfach daran liegt, dass sie 2 zweijährige Tageskinder hat und eine eigene Tochter mit 2,5 Jahren. Die anderen beiden töchter sind 5 und 7. Die mittlere ist der totale Wildfang Das färbt schon ab.
Aber bitte nicht missverstehen Ich zieh Vanessa auch selbst genähtes an dorthin, aber halt wirklich nicht das allerallerbeste Bei deinen Sachen könnte ich gar nicht entscheiden, was jetzt allerbest und allerallerbest ist

Wie wärs mit nem Kleid als nächstes Projekt?
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.10.2011, 22:36
Benutzerbild von SchneFiMa
SchneFiMa SchneFiMa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2010
Ort: im Flachland
Beiträge: 1.481
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Langes für Mädels in 92/98 und 116/122

Wow, ganz tolle Sachen hast du genäht!

Und ich muss sagen, bei selbstgenähten Sachen bin ich auch eine böse Mutti
__________________
SchneFiMa
mit der großen Schnecki (2007) und der kleinen Motte (2010)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.10.2011, 22:07
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Langes für Mädels in 92/98 und 116/122

So, ich hab mich entschieden. Ich gebe dem Druck von Jennifers Ticker nach und mach mich zwischendrin mal an Weihnachten.

Vielleicht erinnert sich noch jemand an den ENGEL-ZUM-IN DER-HAND-HALTEN?

Naja. Zwei Kinder, zwei Engel, oder? Und damit ich nicht wieder die Nächte mit dem Nikolaus verbringen muss, fang ich lieber jetzt an. Kopf und Körper sind schon fertig, Arme und Beine kommen heute abend dran, wenn ich die kleine Motte im Bett hab, die hier noch munter herumspringt, weil sie so lange mittagsgeschlafen hat. (Ich liebe diese Abende mit dem kleinen Kind. Die sind immer soooooo friedlich!).

Am schlimmsten wird das Annähen der Haare, das Leder vom Tibetlamm ist sooo dick, seufz! Aber eine Ledernadel kann ich nicht nehmen, die schneidet mir Löcher in den Trikot. Zum Glück ist das Fell diesmal besser. Beim "Origianalengel" waren da leider ziemlich viele Nähe in dem kleinen Stück und deshalb hat der Engel einen etwas kahlen Hinterkopf. Ich überlege ja, ob ich das nochmal ändern soll... Der Engel für die kleine Maus bekommt übrigens dunkelbraune Locken und er hat grüne Augen, damit da nix durcheinander geht.

So, ich geh mal mein Püppi füttern und betten (und morgen wundert es sich dann, wenn es wieder mit der großen Schwester zusammen ins Bett soll...)

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.10.2011, 22:34
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Langes für Mädels in 92/98 und 116/122

So,

deine Kleine ist noch wach. Mein Sohn ist noch ausgeflogen, Geburtstag feiern. Wie wird das nur in ein paar Jahren, wenn wir hier im Wohnzimmer sitzen und samstags abends sonst keiner friedlich oben im Bett schläft???? *seufz*

Ich finds toll, dass du schon an Weihnachten denkst. Damit fang ich dann am 1. Dezember an, oder so, höchstwahrscheinlich.

Ich mache gerade eine biblische Figur, und da müssen auch als nächstes die Haare dran. Die werden aber gklebt und genadelt!

Ich habe meine Großnähaktion übrigens diesmal im Blog dokumentiert. Nicht, dass du mich wieder suchen musst

Liebe Grüße
Jule
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.10.2011, 23:44
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Langes für Mädels in 92/98 und 116/122

Hab Dich gefunden. Und kommentiert auch.

Biblische Figur? Hört sich nach Egli an? GEKLEBT und dann noch genadelt? Wie das, erzähl! Ich bin nämlich gedanklich auch an einer Krippe für die Kinder dran. Hab mir mal so kleine Fingerpuppenrohlinge aus Holz bestellt, mal gucken, ob die sich so gestalten lassen, wie ich es gern hätte. Am liebsten hätte ich ja eine Krippe in Waldorf-Blumenkinderart, aber das kann ich entweder nicht bezahlen oder zeitlich nicht schaffen. Seufz.

Dass ich so früh anfange, hat ein paar ganz einfache Gründe: jetzt, wo die Kinder größer werden, ändern sich die Vorlieben nicht mehr so schnell. Deshalb kann man einfach früher absehen, worüber sie sich freuen werden, finde ich. Außerdem hab ich im letzten Jahr versucht, einiges zu kaufen und bin damit durch die Bank weg gescheitert. Z.B. wollte ich so ein Puppentragekörbchen für meine Kleine haben - ich hab 5 verschiedene bestellt und zurückgeschickt. Zu klein trotz Größenangabe, zu wackelig, ekliger Stoff, gruselige Farbe, alle hatten sie was. Am Ende hab ich dann für einen kleinen Henkelkorb (mal als Kartoffelkorb im Baumarkt gekauft...) einen Bezug genäht. Und meine Mutter das Bettzeug. Super. Hätt ich mir dei vielen Stunden Recherche im Netz auch sparen können.
Um nochmal aus "warum jetzt" zurückzukommen: Herr Glückskind arbeitet ab November bis Weihnachten mehr oder weniger rund um die Uhr. Erst jagt ein Requiem das nächste und dann kommen die Weihnachtskonzerte und die Vorspiele für seine Hochschüler undundundund... was dann eben so alles ist. Danach haben die Posaunen allerdings Gott sei Dank tacet, dann sind die Trompeten dran und müssen Bach spielen. Aber in der Zeit bin ich weitgehend alleinerziehend. Und da Kinder dazu neigen, vor Weihnachten krank zu werden und es überlastete Mütter dann auch mal trifft, hab ich beschlossen, wenigstens dieses Jahr mal nicht den Druck zu haben, dass ich noch was fertigmachen MUSS.

Ups. Lang. So, ich näh mal den Engel weiter. Und oh ja, vor der Pubertät graut mir auch schon. Allerdings bin ich ja ein Hardcore-wachseier, da müssen meine Kinder erstmal drüber... (naja, obwohl, wenn ich an die Schule und morgens früh raus denke... grusel... Biorhythmus, bitte ändern!)

Liebe Grüße,
die andere Jule
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
10x Frühling für Mädels in 116 & 86/92 Glückskind UWYH 82 02.10.2011 23:28
Mein 1. UWYH - Kinderkleidung in 98-110 und 122/128 78Polly UWYH 134 10.08.2011 09:21
UWYH für Mädels 110/122/38 minerva08 UWYH 1 09.03.2011 01:05
Suche Schnitt für Jungenmantel 116-122 sophiebalu Schnittmustersuche Kinder 2 28.12.2010 07:35
Suche Schnitt für Gespenst/Geist für Gr. 116/122 ronja12 Schnittmustersuche Kostüme 3 09.02.2007 22:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08080 seconds with 14 queries