Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


die nicht ganz perfekte Basisgarderobe | Oktober 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 27.10.2011, 23:03
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.032
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: die nicht ganz perfekte Basisgarderobe | Oktober 2011

Was für Material?
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 28.10.2011, 21:50
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: die nicht ganz perfekte Basisgarderobe | Oktober 2011

Das ist ein ganz einfacher, relativ dünner Jersey, der für den Wasserfall eigentlich nicht weich genug fällt. Aber als Probeshirt völlig ok.

Mal was anderes: unseren "Basisgarderoben" Thread gibt es jetzt seit über einem Jahr. Im Vergleich zu den Anfangszeiten ist hier mittlerweile nicht mehr viel los. Nun bin ich bei Lesen im Forum darauf gestoßen, dass einige, die früher zumindest oft mitgelesen haben, dies irgendwann aufgaben, weil es unübersichtlich geworden sei und man gar nicht mehr weiß, wer an was eigentlich näht. Und ehrlich gesagt kommt es mir im Moment auch eher so vor, dass jede vor sich hin näht, und wenn was fertig ist, wird das Bild gezeigt. Ich fände es sehr schade, wenn dieser Thread mit der Zeit einschlafen würde. Er hat mich ein großes Stück voran gebracht. Ich überlege jetzt viel mehr, ob das, was ich nähe, auch Sinn macht und zu dem Rest in meinem Kleiderschrank passt. Eine konkrete Idee, wie man den Thread besser gestalten kann, hab ich jetzt auch nicht, aber das kann man ja diskutieren. Vielleicht so etwas in der Art, dass jede am Anfang des Monats vorstellt, an welchem Teil ihrer Basisgarderobe sie gerade näht. Gut gefiel mir auch, wenn mal Zwischenbilanz gezogen wurde.
Ich hoffe auf viele Ideen und Vorschläge und noch viele Monate "Basisgarderoben" Thread!
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 28.10.2011, 23:06
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: die nicht ganz perfekte Basisgarderobe | Oktober 2011

Hi,
ja, ich habe hier auch öfters geschrieben, und nähe auch immer noch an meiner Basisgardarobe. Das Foto von der passenden Hose zum Blazer bin ich euch auch noch schuldig. Ich nähe auch weiter an meiner Basisgardarobe, aber mir wurde es ebenfalls irgendwann zu unübersichtlich und bunt.
Zur Zeit lese ich viel in den SWAP Threads. Da ist einer, da nähen alle im Thread nach dem gleichem Schnitt. Vielleicht wäre es eine Idee, jede macht ihren eigenen Basisgardaroben-Thread und hier im Nähcafé kann ausgetauscht werden?
Momentan nähe ich auch 3 Shirts um unter den Blazer anzuziehen - also auch basis, und da ich bis Dienstagabend 3 neue Shirts haben will.
Ich fände es auch gut um Zwischenbilanzen zu sehen - also Photocollagen mit den verschiedenen Teilen (fertig) zusammen auf ein Bild. So ähnlich wie die Storyboards aber mit genähten Teilen eingefügt.
Just my two cents.
Antje
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 29.10.2011, 20:17
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: die nicht ganz perfekte Basisgarderobe | Oktober 2011

Zitat:
Zitat von egwene2211 Beitrag anzeigen
Mal was anderes: unseren "Basisgarderoben" Thread gibt es jetzt seit über einem Jahr …
Hallo, über ähnliche Fragen habe ich auch schon nachgedacht.

Eine Zeit lang wurde im Forum einiger Unmut über unseren Basisgarderoben-Thread geäußert. Hat bei mir eine krude Mischung zwischen Betroffenheit und Trotz provoziert. Betroffenheit, weil die Kritik auch von einigen Hobbyschneiderinnen und -schneidern kam, die mir sympathisch sind. Und Trotz, weil ich an einigen Stellen nur hätte antworten können, dass wir doch genau deswegen mit diesem Thread im Nähcafé sind.

Nunja, mittlerweile sehe ich das sehr viel gelassener. Letztlich entscheidet doch jede selber, was sie wo schreibt und was sie wo liest (geschlechtsneutrales Femininum, Männer sind mitgemeint).

Mir persönlich geht es so:

* Der Thread hat sehr viele Anstöße geliefert: Bestätigung der schon länger „gewussten“ Weisheit, dass es für ein einträgliches Auskommen mit dem eigenen Kleiderschrank weder sinnvoll noch befriedigend ist, ein wunderschönes Einzelstück nach dem anderen zu nähen; Mut zu dem Motto: Jeden Tag Lieblingsklamotten (tragen)! Die Einsicht: ich will Kleider, Kleider, Kleider.

* Bei Five-Pocket-Jeans und Langarm-T-Shirts (bezogen auf mich) ist der Fall klar: das ist Basis. Allerdings möglicherweise eine Schlumpfel-Basis, von der ich auch ein bisschen weg will. Bei vielen anderen Kleidungsstücken ist zumindest mir nicht so von Anfang an klar, ob sie wirklich zum Basiskleidungsstück taugen.

* Es ist gar nicht so einfach, herauszufinden, was wirklich passt. Dass a) Schnitte in unterschiedlichem Material unterschiedlich ausfallen und wirken, b) die Ansprüche nicht unbedingt proportional zur Fingerfertigkeit steigen, macht die Sache nicht einfacher.

* Im Moment nähe ich fast nicht. Eine Mischung aus: beruflich viel zu tun. Sonst auch einiges um die Ohren. In Bezug auf meine Basisgarderobe: die Mühen der Ebene …

Allgemeiner betrachtet nehme ich wahr, dass viele aus dem Basisgarderoben-Thread für sich Positives gezogen haben. Einige swap-en gerade, das ist vielleicht auch ein Stück weit Ergebnis. Andere tragen sich immer noch mit ähnlichen Fragen wie die oben formulierten. Lustig finde ich – oder sagen wir besser: interessant – dass dieses „Mühen-der-Ebene-Gefühl“ bei vielen da zu sein scheint, so dass der Thread gerade „ein bisschen lahmt“. Vielleicht, weil die Aufbruchstimmung am Anfang so stark war und so viele mitgezogen hat. Dafür, dass sich das alles gleichmäßiger verteilt, gibt es den Thread vielleicht noch nicht lange genug.

Egwene, du hast Recht: Wir sollten schon versuchen hinzukriegen, dass der Thread nicht sang- und klanglos einschläft. Es wäre schade drum.

Liebe Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 29.10.2011, 21:02
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: die nicht ganz perfekte Basisgarderobe | Oktober 2011

@cochlea: ich kann Dir in allen Punkten nur zustimmen. Ich mühe mich auch gerade mit meinen Shirts, und bin kurz davor, dass meine "Nählust" zwar nicht in Frust, aber mehr in Pflicht ausartet...ich will lieber was "hübsches" nähen als langweilige Basis-Shirts....Mein Versuch, mich an gemusterte Stoffe zu wagen ist zumindest bei dem geblümten gescheitert, da drin seh ich 80 Jahre älter aus...morgen gibts vielleicht mal ein Foto. Ist aber ja auch ein Lerneffekt.

Wenn ich mal Bilanz ziehe, dann habe ich bisher nur Oberteile genäht. Blusen und Shirts. Die fehl(t)en mir aber auch am dringendsten. Hosen trau ich mich einfach nicht ran, aber da muss ich wohl durch, Schnitt und Stoff hab ich hier schon liegen.

Vielleicht können wir ja auch ne Liste führen mit Status (Shirt fertig, Jacke in Arbeit..etc). Und ab und an Bilder von den Kombis (soweit man mehr als eine Sorte Bekleidungsstücke näht ), oder alle drei Monate eine Bilanz ziehen.

Und da ich grad so unruhig bin und nichts so recht anfangen mag, mach ich an meinem Kleid jetzt die Handarbeiten weiter. Das mag ich langsam auch nciht mehr auf der Puppe hängen sehen.
__________________


Mein Blog

Geändert von egwene2211 (29.10.2011 um 21:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - Mai 2011 egwene2211 Nähcafe 173 02.06.2011 10:41
Die perfekte Basisgarderobe - März 2011 AndreaS. Nähcafe 141 01.04.2011 20:47
Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011 rory Nähcafe 387 28.02.2011 17:49
Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011 egwene2211 Nähcafe 410 01.02.2011 18:21
Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010 egwene2211 Nähcafe 560 03.11.2010 07:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,53823 seconds with 14 queries