Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Babyausstattung - Was würdet ihr nähen, was kaufen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.09.2011, 16:03
Benutzerbild von degu
degu degu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 253
Downloads: 9
Uploads: 0
Babyausstattung - Was würdet ihr nähen, was kaufen?

Hallo Ihr Lieben,

bei uns hat sich Nachwuchs angekündigt. Bis zur Geburt ist es noch eine ganze Weile hin und ich möchte das ein oder andere Nähen. Einige Ottobreausgaben habe ich auch hier. Da es unsere erstes Kind ist bin ich unsicher, was soll ich nähen, was kaufe ich lieber und welche Schnitte sind am praktischsten?
Ich bin keine Vielnäherin und werde nicht die ganze Garderobe selbst nähen. Deshalb interessieren mich eure Tipps. Was könnt ihr mir raten.

Eine Krabbeldecke und ein Schlafsack stehen in jedem Fall auf dem Programm. Aber was an Kleidung? Wie viele Teile benötigt man pro Größe und Welche?

Bin gespannt auf eure Ideen!

Liebe Grüße degu
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2011, 16:18
nupsili nupsili ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2011
Beiträge: 50
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Babyausstattung - Was würdet ihr nähen, was kaufen?

Ich wuerde Dir empfehlen, sowas wie Bodies und Schlafanzuege zu kaufen und eher die Teile, die man auch am Baby "sieht", naehen. Decke und Schlafsack ist schon mal gut, vielleicht noch Shirt/Pulli oder eine Hose aus weichem Stoff dazu?

Wieviel man braucht, haengt natuerlich von Waschmaschine, Spruckfreudigkeit des Kindes und der Dicktigkeit der Windeln ab.... Guck mal auf so "Mutter-Baby-Schwangerschaftsseiten", z.B. Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Familie - urbia.de, da findet man Listen. Und erfahrene Muetter im Forum, die einem sagen, auf was man definitiv verzichten kann......

Kauf nicht zuviel von den kleinen ersten Groessen, auch wenn es sooooo suess ist.

Achja, und guck ruhig mal auf Kinder-Flohmaerkten vorbei, gerade die Erstlingssachen sind oft kaum bis gar nicht getragen dort.

Und berechne auch das Wetter ein - ein Sommerbaby braucht keine Winterjacke in Groesse 56!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.09.2011, 18:17
Benutzerbild von Esnah
Esnah Esnah ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.262
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Babyausstattung - Was würdet ihr nähen, was kaufen?

Uff das ist eine schwere Frage finde ich...

Das kann man so generell nicht sagen... Es gibt ja immer diese tollen Listen wo drauf steht was man braucht *lach*... Ungefähr die Hälfte der Sachen haben wir nie benutzt und würde ich persönlich darum nicht mehr kaufen... Bei uns steht ja auch nochmal Nachwuchs an (das 5te mittlerweile und unsere Ausstattung ist mit jedem Kind weniger geworden)... Meine Kinder haben jetzt ein Alter von 10 Jahren, 5 Jahren, 3 1/2 Jahren und 2 Jahren...

Ich versuche dir mal eine Auflistung zu geben die ich für sinnvoll finde...

* Wickelkommode mit Auflage (wobei wir keine mehr haben und ich auch keine mehr will... Wir wickeln auf dem Sofa oder Bett oder auf der Decke auf dem Boden...
* Badeeimer oder Badewanne mit Gestell... (Ich persönlich finde den Tummy Tub klasse...), Badethermometer
* Windeleimer (reicht ein ganz normaler, für etwas mehr Luxus gibt es ja die wo jede Windel einzeln eingeschlossen wird, braucht man aber eigentlich nicht wenn man regelmäßig den Eimer leert und spült...)
* ein Paket Windeln (die kleinsten und selbst die sind meist noch zu groß )... Oder eben ein Satz Stoffwindeln (ich finde die wo man die Größe regulieren kann sehr praktisch... ca. 20 Stück braucht man... Dazu dann noch zwei Überhosen die sind allerdings nicht in Mehrfachgröße und müsste dann halt nachgekauft werden...
* eventuell Beruhigungssauger (zwei reichen für den Anfang), dabei ist es Geschmackssache ob Latex oder Silikon... (ich fand zb die von NUK Genius super)... Einfach mal bei Google eingeben...
* Babybett mit Matratze und 2 bis 3 Spannbetttücher...
* Kinderwagen und oder Babytrage (bitte keine BabyBjörn, eine Manduca oder ErgoCarrier Baby oder ein Tragetuch...)
* Fieberthermometer
* Wärmflasche oder Kirschkernkissen o.ä. (das würde ich bevorzugen)
* Autositz
* Wickeltasche
* falls du nicht stillst würde ich 6 große Flaschen holen... Ich würde Weithalsflaschen empfehlen die lassen sich einfach leichter befüllen...
* Metallthermoskanne wie sie zb auch bei Ikea verkauft werden... Ich hab immer einmal am Tag das Wasser aufgekocht bissl runtergekühlt und dann dort eingefüllt... So hatte man immer warmes Wasser parat für die Flasche, auch unterwegs... Für unterwegs hab ich dann die Flaschen immer ordentlich abgetrocknet und dann das Pulver eingefüllt für die Mahlzeiten... So musste man wenn Baby hunger hatte nicht lange alles zusammensuchen
* Flaschenbürste
* Als Spucktücher zb hab ich ganz normale Küchenhandtücher benutzt... Die haben das ganze viel besser aufgesaugt und waren auch größer...
* Krabbeldecke
* Spieluhr
* Babyphon
* Nagelschere (braucht man aber auch erst später denn anfangs soll man bei den kleinen gar nicht schneiden, weil die Gefahr ins Fleisch zu schneiden viel zu groß ist...
* Schlafsack oder Pucksack/tuch

So zur Bekleidung...

Wir hatten bislang immer eine minimal Ausstattung...

* 6 Pullover
* 6 Hosen oder Strampler
* 6 Bodys
* 2 paar Socken
* 1 Jacke oder Overall (je nach Jahreszeit)
* 1 oder zwei Mützchen

Was ich völlig überflüssig finde sind ein Flaschenwärmer und ein Desinfektionsgerät... Das zweitere macht nur dann Sinn, wenn das Kind krank oder zu früh auf die Welt kommt... Und das Gerät quasi immer direkt vor der Mahlzeit benutzt wird...

Solltest du stillen wollen, würde ich dir gerne das Buch von Hannah Lothrop ans Herz legen wollen... Das Buch ist sein Geld wert und ich habe es in der Schwangerschaft immer Verschlungen und viel nützliches gefunden...
Ausserdem solltest du daheim Quark haben... Wenn du eine Brustentzündung bekommst, nach dem Stillen den Quark auf die Brüste streichen (klingt ecklig ist es auch ein Stück weit, aber es hilft besser wie alles andere)... Nach gut 15 Minuten unter lauwarmen Wasser abspülen... Quark zieht die Hitze und Entzündung aus dem Busen... Die Schmerzen lassen nach und man fühlt sich um einiges wohler... Vor dem Stillen dann einen heißen Waschlappen auf den Busen legen, das regt den Milchfluss an...
Und ganz wichtig nicht von anderen beeinflussen lassen... Stillen kann fast jede Frau... Es gibt nur ganz wenige die es wirklich nicht können/dürfen...
Das schöne ist, du kannst dein Kind nicht überfetten, selbst wenn du es alle halbe Stunde anlegen würdest...

Die Liste ist natürlich nur das was ich persönlich kaufen würde... Der eine mag halt bissl mehr Luxus wie der andere... (oder kann es sich leisten)...

Aber das sind die Dinge die ich einer Erstlingsmama empfehlen würde... Wir persönlich zb nutzen auch gar kein Badethermometer mehr... Wundcreme haben wir auch keine und würde ich eh immer empfehlen vom Arzt eine verschreiben zu lassen (die wirken einfach besser und Penaten zb verklebt die Poren mehr als das es wirklich hilft)... Von Puder rate ich gänzlich ab... Das verklumpt am Popo und scheuert dann nur noch mehr am Popo... Lieber die Kids nach dem Wickeln/Baden einen Moment frei strampeln lassen... Was bei Wundem Popo super auch hilft ist mit lauwarmen Fön vorsichtig bissl fönen... Die wärme tut gut und trocknet den Popo super...

Ach und wir hatten immer so einen Gymnastikball... Da kann man die Kids super mit beruhigen... Kind schön Seitlich auf dem Arm einkuscheln und dann leicht hüpfen (geht bedeutend einfacher als stundenlang mit Kind im Arm rumlaufen und schuckeln *grins*)

So ich hoffe ich hab nichts vergessen... Bei Fragen auch gerne PN an mich...


Zum Nähen von der Kleidung...

Ich werden sofern ich es schaffe für unser Baby die Pullover und Hosen/Strampler selber machen und vermutlich auch eine Jacke probieren... Socken hab ich schon bei meiner Schwester in Auftrag gegeben... Bodys werd ich vermutlich Second Hand oder Flohmarkt kaufen...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.09.2011, 22:08
Benutzerbild von degu
degu degu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 253
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Babyausstattung - Was würdet ihr nähen, was kaufen?

Vielen Dank für eure Antworten! Ich glaube ich muss mir ein Buch o.ä. anschaffen um die Tipps und Tricks die man mit der Zeit bekommt zu sammeln. Deine Liste habe ich mir schon abgeschrieben Esnah. Wann ist es denn bei dir soweit? Wir bekommen ein Aprilbaby Das ist alles so spannend und schön!

Damit steht denke ich fest, dass ich Bodies kaufen werde. Gibt es einen Unterschied zwischen einem normalen Strampler und einem Schlafanzugstrampler?
Ich habe so oft gehört, dass viele Kinder nichts über den Kopf gezogen bekommen möchten. Wie macht ihr das bei den Pullovern? Druckknöpfe oder ein besonderes Ausschnitt? Bodie, Hose und Pulli oder doch Bodie und Strampler? Strampler mit oder ohne Füße? Hosen mit Gummiezug oder Bündchen?
Oje so viele Fragen. Ich glaube ich werde morgen mal meine Bücher und Nähzeitschriften wälzen und versuchen einen Plan zu erstellen. Esnahs minimale Kleiderliste finde ich gut, mehr als das werde ich nicht kaufen/ nähen. Man bekommt ja auch noch Sachen geschenkt und nach der ersten Runde Klamotten wissen wir dann sicher schon besser was zu uns passt. Wie lange tragen Babys so ca. ein Größe? Mit welcher Größe würdet ihr überhaupt anfangen (56)?
Um meine Garderobe muss ich mir auch noch Gedanken machen. Habe aber bei Ebay zwei Hosen ersteigert die passen super. Eine Hose und ein Shirt habe ich schon genäht. Da muss ich aber noch reinwachsen. Sollte da wohl auch nicht zu viel anschaffen. Das macht alles so viel Spaß!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.09.2011, 22:43
Benutzerbild von Esnah
Esnah Esnah ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.262
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Babyausstattung - Was würdet ihr nähen, was kaufen?

Wie lange die Sachen passen hängt vom Kind ab... Meine sahen zwar immer schlank aus hatten aber ein Gewicht über 4000g (alle)... Und waren zwischen 51 und 56 cm groß...

Die Strampler mit Füßen haben bei uns meist nicht länger wie zwei bis drei Wochen gepasst...

Wenn ich dir noch ein Tipp geben darf... Lege dir einen kleinen A5 Ordner zu und mache Geschenkzettel... Pro Zettel ein Geschenk... Zb mit Bildern aus dem Internet und welche Farbe ihr haben wollt... Dann gibst du an alle potenzielle Schenker das Buch... Die sollen sich ein Geschenk aussuchen und das jeweilige Blatt rausnehmen... So umgehst du das du zuviel doppelt oder Kleidung geschenkt bekommst die du gar nicht brauchst... (Ich habe beim ersten damals solch eine Mappe angelegt und zb mir das Versandhaus Baby Walz rausgesucht... Meine Schwester hat das ganze gemanagt und bestellt und verteilt an die Besteller)...

Wir bekommen übrigens auch ein April-Baby... Anfang April (gehe aber eher von Mitte aus)...

Größentechnisch würde ich Gr. 56 kaufen... Aus 50 sind sie noch fixer raus und das finde ich rausgeworfenes Geld... Ärmel kann man umkrempeln und Strampler mit Fuß halten ganz gut mit Socken... Ohne können sie sogar umgekrempelt werden...

Also das mit dem über dem Kopf ziehen stimmt schon... Bodies gibt es zb als Wickelvariante... Hab dir mal ein Bild von so einem Teil eingestellt...
Allerdings finden sie aus und anziehen generell doof... Egal ob über den Kopf oder nicht *grins*

Schlafanzugstrampler sind weiter geschnitten wie die normalen... Wir hatten gar keine und haben unser Kind im ganz normalen Strampler schlafen gelegt... Warum soll ich mir und dem Kind noch mehr Streß machen... Die mögen wie gesagt an und ausziehen eh nicht wirklich...

Ach wo ich noch drauf achten würde bei Stramplern... Das sie sich unten mit Druckknöpfen öffnen lassen... Das erleichtert das Wickeln, weil sie nicht immer komplett ausgezogen werden müssen...

Zwei Hosen (wenn es Schwangerschaftshosen sind) reichen meiner Meinung nach (bin aber Kleidungstechnisch eh eher nen Minimalist)... Dann lieber noch ein paar vernünftige Shirts dazu...

Willst du später stillen? Dann würde ich mir gegen Ende der Schwangerschaft noch Still-BH's zulegen... Ich sag mal so 2 Wochen vor ET... Und dann nimmst du eine Nummer größer wie die die du dann trägst... Meist kommt das ganz gut hin...

Wenn dein Baby zb sehr unruhig schläft kannst du es Ganzkörperpucken... Kinder lieben das meist, weil es sie an die Enge im Mutterleib erinnert... Infos kannst du dir über Google suchen... Gibt auf Youtube auch einige nette Videos dazu und deine Hebamme kann dich auch beraten...

Ja einkaufen für Baby und Schwangerschaft macht riesig Spaß aber geht auch ganz schön ins Geld wenn man nicht aufpasst...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wickelbody.jpg (6,2 KB, 818x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BRAUCHE EURE HILFE! Privileg 4434 von Quelle- würdet Ihr sie noch kaufen? Stoffmönke Quelle: Privileg und Ideal 6 11.07.2011 21:42
Warum würdet Ihr die Pfaff Coverlock 3.0 oder 4.0 nicht wieder kaufen? Suja Pfaff 11 17.03.2011 16:16
Wie würdet ihr das nähen? kekino Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 16.01.2009 21:44
Wo würdet Ihr kaufen? 4xJ Allgemeine Kaufberatung 21 26.01.2007 11:20
Wie würdet Ihr das nähen??? Mel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 07.05.2006 18:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13644 seconds with 14 queries