Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Cord und hochrutschende Oberteile

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 11.10.2011, 08:22
Calamitylilly Calamitylilly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2005
Ort: München, Zürich, nein: Wallisellen
Beiträge: 15.022
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Cord und hochrutschende Oberteile

Darf ich auch nochmal zur ursprünglichen Frage was in die Runde werfen...?

Hosen und Röcke mit dem Strich von oben nach unten zuschneiden,
dann rutscht das Oberteil auf der Hose nach unten und bleibt hängen und krabbelt nicht hoch.

Hemden bzw. Oberteile mit dem Strich von unten nach oben zuschneiden,
wenn man eine Jacke drüberträgt, kann das Oberteil nicht hochrutschen

Je länger der Flor, desto eher hat man den Effekt des verrutschens der Oberteile.
Mal mit der Hand in Strichrichtung und entgegen drüberstreichen, je deutlicher der Widerstand beim Streichen gegen den Strich ist, desto eher verrutschen Oberteile.

Früher waren mal Cordhosen mit breiten Streifen und relativ langem und festem Flor modern, bei meiner selbstgenähten hat mich die Kursleiterin zum Glück drauf hingewiesen , Freundin hatte ne gekaufte mit dem Strich nach oben, die stand regelmäßig fast im Freien

Viele Grüße,
Lilly
__________________
Nicht die prachtvollen Segel sind es, die das Schiff treiben; es ist der unsichtbare Wind.
Dixon, 1866 - 1946
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 11.10.2011, 08:27
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.581
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Cord und hochrutschende Oberteile

Hallo Unkenrufe!
2m-Stücke? Perfekt! Wenn Du beim Schnittteil auflegen ein bisschen rumprobierst, bekommst Du aus jedem Stück Hose und Rock (wenn es ein relativ schmaler Rock werden soll). Falls es Cord mit Elasthan-Anteil ist, besser nur im Pflegeleicht-Programm waschen bei 30°C. Und Versäubern vor dem Waschen ist sehr wichtig, sonst fusselt der Cord schon arg.

Hallo Lily!
Schade eigentlich Jetzt habe ich schon andersherum zugeschnitten Aber glücklicherweise ist es ein kurzfloriger Feincord.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (11.10.2011 um 08:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 11.10.2011, 11:20
Benutzerbild von unkenrufe
unkenrufe unkenrufe ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.08.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Cord und hochrutschende Oberteile

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Falls es Cord mit Elasthan-Anteil ist, besser nur im Pflegeleicht-Programm waschen bei 30°C.

Gut, dass ich das jetzt noch lese, Luthien. Habe den pinken nämlich gestern schon in die Maschine bei 40 Grad und dann auch noch 40min trocknen. Er hat's zum Glück schadlos überstanden, bin aber auch relativ sicher, dass das derjenige aus 100% BW ist. Bei den einfarbigen habe ich schon den Eindruck, dass da ein gewisser Strechanteil drin ist. Die werde ich dann bei 30 Grad waschen und zum Trocknen brav aufhängen. Versäubern ging dann doch ganz fix.

Ich glaub allerdings nicht, dass ich Hose und Rock rausbekomme jeweils. Möchte für die Hose so einen Schnitt nehmen, bei dem man laut Angaben 1,60m Stoff für Größe 36 braucht und superminimini-Röcke sind dann doch nicht mein Ding Ich hatte aber überlegt, aus den jeweiligen Resten dann einen farblich gemixten Rock zu nähen, denn die lassen sich gut kombinieren.


LG ally

Geändert von unkenrufe (11.10.2011 um 11:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 11.10.2011, 12:09
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.094
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Cord und hochrutschende Oberteile

Zitat:
Zitat von Calamitylilly Beitrag anzeigen
Darf ich auch nochmal zur ursprünglichen Frage was in die Runde werfen...?

Hosen und Röcke mit dem Strich von oben nach unten zuschneiden,
dann rutscht das Oberteil auf der Hose nach unten und bleibt hängen und krabbelt nicht hoch.

Hemden bzw. Oberteile mit dem Strich von unten nach oben zuschneiden,
wenn man eine Jacke drüberträgt, kann das Oberteil nicht hochrutschen

Je länger der Flor, desto eher hat man den Effekt des verrutschens der Oberteile.
Mal mit der Hand in Strichrichtung und entgegen drüberstreichen, je deutlicher der Widerstand beim Streichen gegen den Strich ist, desto eher verrutschen Oberteile.

Früher waren mal Cordhosen mit breiten Streifen und relativ langem und festem Flor modern, bei meiner selbstgenähten hat mich die Kursleiterin zum Glück drauf hingewiesen , Freundin hatte ne gekaufte mit dem Strich nach oben, die stand regelmäßig fast im Freien

Viele Grüße,
Lilly

Jacken dann auch?
Mit den Oberteilen macht das ja Sinn.
Nur, ich hätte dann ja bei einem Cordanzug dann verschiedene Farben.
Hose/Rock Faser nach unten, dann muss die Jacke auch nach unten.

Meinst Du dann Hemdblusen z.B., die in den Rock gestopft werden, dass die mit dem Flor nach oben stehen sollten? Sozusagen als Bremser vor dem Herausrutschen?
__________________
Grüsse,
Kasha

let's fetz, heute beginnt der Rest des Lebens

Geändert von Kasha (11.10.2011 um 12:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 11.10.2011, 12:15
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Cord und hochrutschende Oberteile

nachgeguckt:

gekaufte Cordjacke hat den Strich von oben nach unten.

Grüße Doro
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
cord , hose , strich

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1 Meter Stoff - Ich brauch dringend Oberteile (und n was mich sonst noch anlacht) Bueno Mai 2010 - 1 Meter Stoff 4 20.06.2010 15:29
Cord und Raglan? Willem Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 13.06.2009 17:51
Cord für Oberteile? Kimsmama Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 17.10.2007 15:12
suche schnitte für ballonhosen und asymetrische oberteile TB-Sevenfifty Schnittmustersuche Damen 0 16.07.2005 11:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16520 seconds with 13 queries