Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Warum muß es immer Hightech sein?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 29.09.2011, 22:43
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Warum muß es immer Hightech sein?

Liebes Fräulein Rottenmeier, Ihr Denkansatz ist falsch
Wozu nähen lernen (die Basis), wenn die Maschine das doch kann? Man braucht doch nur lernen, mit der Maschine einigermaßen umzugehen. Und dazu muß man auch keine Bedienungsanleitung lesen oder sich mit Probeläpchen eingedeckt jeden einzelnen Stich angucken: was passiert, wenn ich Stichlänge, -breite, Spannung verändere? Was passiert auf dem einen glatten Baumwollgewebe? Was passiert auf dem flutschigen Viscosejersey? Was passiert auf Samt, Seide, Chiffon? Und was passiert, wenn ich sämtliche Nadelstärken und Systeme und diverse Garnstärken ausprobiere? Die Maschine kann doch alles. Wozu soll man also nähen/ schneidern lernen?
LG
Klara lächelt, Kerstin grinst
(und ich muß nicht erwähnen, daß das ironisch gemeint ist, gell?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.09.2011, 23:10
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.618
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Warum muß es immer Hightech sein?

Zitat:
Zitat von Topcat Beitrag anzeigen

Aber wir vergessen gerne, daß wir (älteren) Näherinnen in der Regel noch auf Tretmaschine angefangen haben...... sozusagen von der Pike auf .
OT:
Das erinnert mich an das Schulnähen in der 4. Klasse in der kleinen Landvolksschule - da gabs nur Tretnähmaschinen. Allerdings kannte ich schon die elektrische Variante im Besitz meiner Mutter bzw. Oma und konnte beides bedienen.
Nach einem Umzug in die "Stadt" war ich regelrecht geschockt von den neumodischen PFAFF Computernähmaschinen in der Schule - die hielten keine robusten Kinderhände aus aber die damals genähte Schürze habe ich heute noch (ca. 30 Jahre später)

Zum Thema selbst:
Ich habe mit einer normalen mechanischen elektrischen Nähmaschine, teils dann mit der Tretnähmaschine, meine ersten Nähversuche gemacht. Als 10 Jährige in etwa. Mit halbautomatischen Knopfloch immerhin (natürlich hatte das nur die elektrische Maschine nicht die Tretnähmaschine)
Eine robuste Maschine, die die Grundtechniken beherrschte, aber kein Billigteil war. Daher kaum vergleichbar mit heute kaufbaren Modellen.

Die Frage nach der Ausstattung und dem Können der Maschine ist zwar sinnig, aber wenn dann jemand als erstes Modell gleich mal ein Abendkleid oder gar Brautkleid nähen möchte dann sehe ich die Ansprüche schon sehr hoch gesteckt.
Da sollte man erstmal klein anfangen, etwas üben, ein Nähbuch kaufen und auch durchlesen und die vielen Arbeitsschritte wenigstens halbwegs verstehen.
Ich habe davon einen Teil im Handarbeitsunterricht gelernt, einen Teil durch die Oma - und den Großteil durch Bücher oder Anleitungen oder Ausprobieren.
Dies sollte als Anfang stehen, nicht das hochmoderne Nähgerät.

LG

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.09.2011, 23:30
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Warum muß es immer Hightech sein?

Zitat:
daß wir (älteren) Näherinnen in der Regel noch auf Tretmaschine angefangen haben...... sozusagen von der Pike auf .
also ich zähle mich mit meinen 40 Lenzen zwar nicht zu den "älteren" Näherinnen , aber auch ich habe auf der Tretmaschine meiner Oma gelernt. Was wohl daran liegt, das es damals noch keine Kindernähmaschinen gab.
Und wenn wir ehrlich sind, so wird doch jede Generation mit Technik überschüttet und irgendwann lernt man damit zu laufen.
Die Tretmaschine unserer Oma war damals auch der neuste Schrei und vor ihr die Kurbelmaschine der Ur-Ur-Großmutter und die Nähnadel war es auch irgendwann mal.

Wobei auf der anderen Seite bin ich dann wohl doch sehr altmodisch, denn ich habe freiwillig meine Hightech computergesteuerte NäMa gegen eine simple mechanische getauscht und bin mit ihr total glücklich.
Na ja das kann kaum einer verstehen, aber was solls.

LG Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 30.09.2011, 12:29
Benutzerbild von lysistrata
lysistrata lysistrata ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.10.2006
Beiträge: 15.024
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum muß es immer Hightech sein?

Guten Morgen,
eigentlich ist es ja wirklich so, daß man außer Gradstich, Zickzack und evt Knopfloch alles andere nicht wirklich "braucht"...
Und ich gestehe, ich will gar keine neue Computermaschine, weil ich mich damit komplett überfordern würde.
Ich habe keine Angst davor, aber ich will nähen und nicht stundenlang die Einstellungen der Maschine ergründen und ausprobieren.
Und ich bin sehr altmodisch, weil ich viele Dinge lieber mit der Hand nähe, solche Teile sind für mich immer was ganz besonderes.
Natürlich keine Jeans , aber bei Seide oder Leinen oder feinem Wollstoff macht es für mich einen Unterschied, den ich aber nicht wirklich beschreiben kann .
__________________
LG, Lysistrata

"Never fit a dress to the body but train the body to fit the dress"
- Elsa Schiaparelli -
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 30.09.2011, 13:55
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.332
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Warum muß es immer Hightech sein?

ich schätze, die jungen Leute sind mit den Hightech-Maschinen durchaus nicht überfordert - wenn ich sehe, wie intuitiv mein Sohn (28, Informatiker) als Mensch ohne jegliche Ahnung vom "Schneidern" mit meiner Janome DC 4100 LE 'rumexperimentiert - wir "Alten" sind viel zu befangen....
__________________
Grüße aus Meck-Pomm

DD

Mein Blog: "Das Landei"
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muß es Vliseline G 785 sein .... mali Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 14.09.2010 15:23
Ball- und arbeitstauglich muß es sein felihexe Umstandskleidung 25 16.09.2009 11:21
Muß es unbedingt ein Kommunionkleid sein? Barbara Rahn Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 26.02.2009 18:08
Warum es gut ist, eine Frau zu sein.... Viola210 Boardküche 15 03.02.2006 15:43
Muß es immer Baumwolle sein? stoffbekloppt Patchwork und Quilting 7 21.12.2004 21:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16719 seconds with 13 queries