Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Gewebeeinlage vs. Vlieseline

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 01.10.2011, 15:50
Benutzerbild von Black Lab
Black Lab Black Lab ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.868
Downloads: 30
Uploads: 1
AW: Gewebeeinlage vs. Vlieseline

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
...Schade nur, dass es auf dem amerikanischen Markt zumindest ein Produkt gibt das deutlich besser ist als sein deutsches Äquvalent (und leider durch die Importiererei auch teurer und schwieriger zu bekommen).
Welches meinst du?
__________________
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 01.10.2011, 16:11
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.246
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Gewebeeinlage vs. Vlieseline

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Ich möchte den Starterpost in Erinnerung rufen. Feysiriel ist mit Freudenberg/Vliesline NICHT zufrieden. Warum belobhudelt Ihr das weiterhin? Ist genauso, wie wenn ich sage, ich mag keine Auberginen, und Ihr antwortet, dass die doch so gut schmecken.
Weil die Formulierung - ich bin mit Vlieseline von Freudenberg nicht zufrieden und hab gehört, dass es auch Gewebeeinlage gibt - darauf schließen läßt, dass sie überhaupt nicht wußte, dass es von Freudenberg eben nicht nur die 2 Standardvliese gibt, die Burda für quasi alle Anwendungen empfiehlt - sondern noch deutlich mehr Produkte - unter anderem eben auch Gewebeeinlage?

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 01.10.2011, 19:12
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.811
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Gewebeeinlage vs. Vlieseline

Pellon ist ebenfalls eine Freudenberg Marke.

Daneben stellt Freudenberg meines Wissens auch noch Einlagen für die Industrie her, die nicht mit den Einlagen für den Hobbybereich identisch sind.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01.10.2011, 20:16
Benutzerbild von Black Lab
Black Lab Black Lab ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.868
Downloads: 30
Uploads: 1
AW: Gewebeeinlage vs. Vlieseline

Ah, danke, das hattest du schon mal in Verbindung mit deinen Birdie Slings erwähnt (hatte ich nämlich sofort in OneNote "verhaftet" *g*).

Verglichen mit Decovil I ist das aber vom Preis her doch geradezu geschenkt (13,80 m/90 breit zu 8,20 m/120 breit) .
__________________
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.10.2011, 20:33
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.811
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Gewebeeinlage vs. Vlieseline

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
Na umso schlimmer dass es dieses Produkt hier so nicht gibt
Laut der netten Dame von Vlieseline gibt es die alle, heißen nur anders. (Ich habe da nämlich mal gefragt, auf der Messe.)
Die sagte, das sind die identischen Produkte, klebt nur ein anderer Name drauf.

Nach dem von dir gesuchten habe ich allerdings nicht speziell gefragt, aber schreib denen doch mal eine Mail...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewebeeinlage bi-elastisch? ***Isa*** Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 01.02.2009 18:33
Vliseline versus Gewebeeinlage rosie*the*riveter Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 28.11.2007 14:13
Gewebeeinlage wirft blasen... La-ri Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 20 19.10.2006 19:01
Gewebeeinlage gegen Vlieseline Lederhexe Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 0 05.10.2006 18:50
Gewebeeinlage / Bügeleinlage Molidream Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 01.07.2005 09:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13783 seconds with 13 queries