Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Was waren die "Highlights" eurer Kinderkleidung...

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 01.10.2011, 18:30
Benutzerbild von Brummelmama
Brummelmama Brummelmama ist gerade online
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2005
Ort: Auf´m Dorf bei Gö
Beiträge: 650
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Was waren die "Highlights" eurer Kinderkleidung...

Könnt ihr euch noch an die Bügelbilder erinnern, damit wurde jedes unifarbene Teil aufgehübscht.

Zu meinen Lieblingsteilen gehörte ein von Mama selbstgestrickter Kapuzenpulli mit Kängeruhtasche, ein stahlblauer Strickmantel und eine orange Latzhose.
Den brauen Ledermini besaß ich auch, ich bekam ihn von der jungen Nachbarin (nochmals danke an Karin K. aus HMÜ)!
__________________
Seit ich morgens frisches Obst statt mein Nutellabrot esse, bin ich ein ganz neuer Mensch - unausgeglichen, reizbar und hungrig.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 01.10.2011, 21:21
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Was waren die "Highlights" eurer Kinderkleidung...

Highlights:
  • Eine rote Latzhose aus Skye.
  • Ein blauer Cordsamthosenrock.
  • und die Cordhosen, innen im Umschlag mit Westfalenstoffen gedoppelt, damit man sie mitwuchsen

Nicht so toll fand ich den Rock aus dem Resten der Tischdecke. Wirklich schöner Stoff aus der Provence, aber irgendwann steckte mich meine Mutter in den Rock, und als ich zum Kaffeetrinken (mit vielen Gästen kam), lag die passende Tischdecke auf der Kaffeetafel. Fiel auch jedem auf.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 01.10.2011, 22:47
Jamaki Jamaki ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.06.2008
Ort: Schwabenland
Beiträge: 210
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Was waren die "Highlights" eurer Kinderkleidung...

Oh, ich kann mich erinnern, dass ich Kordhosen geliebt habe, leider liebten sie mich nicht so: JEDE ist sehr schnell kaputt gegangen (in der Fahrradkette eingeklemmt, beim Hinhocken in der Schule mit dem Hintern am Haken für die Kehrschaufel hängengeblieben usw...). Weil es immer heilige Hosen von der Westverwandtschaft waren, gab es jedes Mal Riesenärger deshalb!

Außerdem habe ich mit 14, 15 komischerweise die selbstgenähten Sachen meiner Mutti heiß geliebt und totgetragen: eine Winterjacke aus weißem Stoff mit Flieder drauf, total modern mit asymmetrischem Verschluss. Außerdem 3/4-Hose und Bluse aus orange-weiß-gestreifter BW! Zum Tanzstundenabschlussball nähte sie mir einen Ballonrock, den fand ich auch schön.

Ich finde auch so ein grün-weißes Polykleid mit Kragen und angenähter Krawatte heute noch schön, auch wenn ich mich nicht mehr erinnern kann und es nur von Fotos kenne. Es war sehr praktisch und haltbar, denn ich trug es von zwei bis fünf Jahren (da schaute dann schon der halbe Hintern raus) zu jeder Feier. Leider hatte ich nie solche Rüschenschlüppis, die hätte ich SO GERN gehabt!

Und gehasst habe ich eine Strickhose in braun, als ich so 4 war. Ich weiß noch, wie wir auf einer Winterzugfahrt mal aussteigen mussten (warum auch immer mitten auf der Strecke ohne Bahnsteig) und ich bis zu den Knien im Schnee stand! Das blöde Ding ist gefühlte 100 Jahre nicht getrocknet! Am schlimmsten war, dass sie eigentlich schon zu klein war, irgendjemand aber immer (wieder und wieder!) bunte Ringel unten dran gestrickt hat, damit sie noch länger passt...

Das schlimmste war ein schmutzig-pinkfarbener Anorak mit 14! Der hatte einen breiten Gummizug in der Taille (und ging darunter noch röckchenartig weiter), nur leider war meine Taille irgendwo anders. Es gibt schreckliche Fotos, wie ich damit rumstehe und versuche, meinen Körper so hängen zu lassen, dass der Gummizug dahin rutscht, wo er hingehört! Arme heben ging gar nicht, dann stand ich mit dem Bauch im Freien...

Ich mochte auch keine karierten Kniestrümpfe, die ich immer anziehen musste. Die ersten Kleidungsstücke, die ich mir selbst gekauft habe, waren weiße Socken, die ich aus irgendeinem pädagogischen Grund immer selbst mit der Hand waschen musste.

LG, Jamaki
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 02.10.2011, 04:49
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 16.000
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Was waren die "Highlights" eurer Kinderkleidung...

Bin Jahrgang 1958
erinnere mich an eine kurze Lederhose die ich trug, bis ich 5 war, und als Gegenpol viele hübsche Kleidchen und Kostümchen von der Schneiderinnen-Oma . Alleine zur Kommunion hatte ich 3 Kleider : 1Weißes, für den 2.Tag ein blaues aus Samt und Spitze, für den 3.Tag ein Kariertes. .Einen weißen Mantel gabs auch noch dazu. Komisch, dass man sich noch genau erinnerte, wie sich die Stoffe anfühlten!
Dann wurde ich mit buntem Häkelrock und -bikini selbst kreativ. Meine erstes selbstgenähtes war ein grüner Tweed Maxirock
Ich trug aber auch gerne Mini-Hoseröcke, erinere mich auch an eine rote Steghose und an einen Grauen Pullover von Papa.
Schlaghose aus schwarzem Feincord, Quergerippt ! Dazu Vaters weißes Oberhemd und Riesenschlapphut
Dann entdeckte ich die Indien-Läden, aber da warich schön fast Erwachsen
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 02.10.2011, 23:53
Benutzerbild von Kyrillia
Kyrillia Kyrillia ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 25
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was waren die "Highlights" eurer Kinderkleidung...

Ein schönes Thema, da kommen viele Erinnerungen hoch :-)

Mein Geburtsjahr ist 1961, was für die Mode der 70er wie ich es mir gewünscht hätte zu tragen etwas zu spät war. Gehasst habe ich mit ungefähr 10-12 Jahren meine Sonntagskleider aus Trevira, mit Faltenrock und weißem Kragen. Die haben unheimlich gekratzt und ich stand immer steif wie ein Soldat auf Fotos. Ich krieg heut noch Gänsehaut wenn ich daran denke!

Geliebt hab ich dann so um 1975-78 meine geblümten Maxiröcke, einen lilafarbenen Maximantel und Plateauschuhe :-) Auch die grell bunten Farben fand ich einfach nur gut! Klasse war, dass meine Mutter viele Sachen dieser Mode auch trug, weil sie damals gerade Mitte 30 war. Schlaghosen und bauchfreie Tops, Tunikas mit Stickereien und Blusen mit großem Kragen und ewig weiten Ärmeln hab ich heiss geliebt!

Außerdem ein paar Jahre die Haare im Afrolook dazu getragen und/oder in allen Schattierungen rot gefärbt. Nie wieder danach habe ich Mode so geliebt wie damals in den 70er
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Overlock-Kauf. Wart ihr gleich "warm" mit Eurer Neuen? seemownay Overlocks 11 18.12.2010 02:23
"The Uniform Project" - oder: Wie kreativ seid ihr beim Kombinieren eurer Garderobe? schnittfest Mode-, Farb- und Stilberatung 13 12.02.2010 17:44
Die Bezugsquellensuche aus dem Thread "Möchte Kinderkleidung selber nähen" miri5 Händlerbesprechung 3 22.09.2007 00:30
Mit selbstgenähter Kinderkleidung auf dem "Markt" dorafo Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 26.04.2007 19:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09190 seconds with 13 queries