Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Balance, Änderung und Seitennaht...

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 28.09.2011, 20:47
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Balance, Änderung und Seitennaht...

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Das könnte sein ...


Stehst Du dann im Hohlkreuz? Dann ist das genauso wie bei mir (nur eben weniger rund)


auch das kommt mir sehr bekannt vor - mir hilft dann nur Abstand - nähfrei!

Ich wollte nach dieser Folien-Methode auch mal einen Hosenschnitt machen (lassen) - aber irgendwie ist das nie was geworden. Mit 10kg mer ist es für mich übrigens einfacher geworden, was zu nähen und auch mal was zu kaufen - was aber nicht heißt, dass ich nicht lieber 20kg weniger hätte ...

Und bitte: hör nicht auf, zu nähen!!!

LG Rita
Das ist mein Problem! Als ich noch eben solche 20 Kilo mehr auf den Rippen hatte, hatte ich Grundschnitte in allen Variationen. Perfekt sitzend... alles *arrg* aber jetzt ist der Körper einfach schwierig geworden!

Steh ich im Hohlkreuz? Ich mekre, dass ich gar keinen richtigen Blick für diese Figurabweichungen habe... schau dir mal mein Profilbild an... auf Seite 4. Ist das ein Hohlkreuz? Meiner Meinung nach, liegt es einfach nur am Becken... wie ich es davor beschrieben hatte.... ODER?

Nähfrei... ja gerne... aber ich hab wie gesagt rein GAR nichts mehr zum Anziehen... und das meine ich jetzt nicht salopp! Das ist so! Ich muss aber auch arbeiten gehen und steh dort im Kontakt mit einigen Menschen.... zu weite Hemden und so kann ich mit ner Weste ausgleichen... aber eben keine Hose... und auf Röcke will ich nicht ausweichen HAHAHAHAH
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 28.09.2011, 20:53
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Balance, Änderung und Seitennaht...

Claudia,

hab gerade noch mal selbst geschaut.. flaches Gesäß... vielleicht kommt das zu dem Becken ja noch hinzu und ich brauche beide Änderungen? Früher war mein Problem, dass ich Hosen für Starkes Gesäß brauchte... daher kann ich mich damit nicht so anfreunden... aber jetzt hab ich die Fotos noch mal ganz genau und neutral betrachtet... Hintern ist da wirklich kaum noch *grummel* wird ja immer besser!

Das werd ich auf jeden Fall auch mitprobieren!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 28.09.2011, 20:55
Benutzerbild von galvan
galvan galvan ist offline
Schneidermeister
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 159
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Balance, Änderung und Seitennaht...

ich denke dass die wichtigste abänderung bei deinem fall die Achselnaht ist ( auch Schulternaht genannt). Wenn du über das Kürzen der vl nicht den gewünschten effekt bekommst dann wird dir nur ein eine neu ausgezeichnete vordere Achselnaht helfen, ich denke da solltest du es mit einschieben versuchen,
und falls du wirlich nach vorne geneigt gehst musst ud an den Armlöchern die Äe SP und Häe andern damit der Ärmel nach vorne fällt. Jedoch bin ich sark am zweifeln ob man das am Hemd sieht.
Es gibt auch von Müller und Sohn die passenden beschreibungen für Problemfiguren als Buch zusammengefasst.
Ich würde an deiner Stelle systematisch mit einer Futtertaille vorgehen auf, auf der erkennst und markierst du die Taillenline und siehst wie stark sie vom Lot abweicht, genau wie der Saum und die Aschelnaht.
Auch wird der Schitt in der Brust nicht passen wenn dein Bauchumfang grösser ist auls der Brustumfang, dann brauchst du einen Bauchschnitt und die zugaben, aufstellung und formeln sind ganz anders.
Am besten wäre es sich eine Schneiderei zu suchen und dort den ersten Modellschnitt aufstellen zu lassen. Alleine wird das ganze eh schwer, mit abstecken und co.
Nicht zu vergessen, dass auch einen grossteil die Dressur ausmacht, wenns sitzen soll...

Und klar soll sie Sn gerade fallen, sie ist aber von den abänderungen garnicht betroffen...

lg Galvan

Geändert von galvan (28.09.2011 um 20:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 28.09.2011, 21:04
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Balance, Änderung und Seitennaht...

Hallo Galvan!

Lebst du noch? Welch Überraschung!!!

Nein nein, kein Bauchsakko. Brustumfang 96 taille 86... was soll ich da an Weite für den Bauch geben?

Das mit dem Achsel neu einzuzeichnen bzw. einzuschieben ist sicherlich ne gute Idee! Aber selbst Abstecken ist eben das Problem... ich hab schon einige Versuche hinter mir. Weiß auch dann wiederum nicht, wieviel Weitenzugabe das Armloch im Schulterbereich haben muss... also bei mir. Kann die Schulter zwar schön anlegen, aber dann liegt das Armloch zu straff. Daher wieder kein Ärmel.

Dass ich die Ärmeleinsatzzeichen ändern muss, ist ja logsch aber die ergeben sich doch aus dem später fertigem Armloch sowieso. Schließlich halbiere ich das Armloch doch nur immer weiter. Der Ärmeleinsatzpunkt liegt bei mir konstruktionsbedingt schon viel zu tief da stimmt auch irgendwas nicht... ist aber beim Hemd erst mal egal. Sakko kommt irgendwann...

Futtertaille? Was ist das? Hab ich noch nie gehört. Meine Taillienlinie startet im Rücken verhältnismäßig hoch und geht ab Körperhälft in richtung Bauch nach unten.

Das von dir genannten Müllerbuch hab ich... und schon zig mal durchgeblättert. Irgendwie trifft aber kein Änderungsbeispiel auf mein Problem zu.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 28.09.2011, 21:07
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.198
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Balance, Änderung und Seitennaht...

Mit 10 bis 12 kg weniger könnte ich alle abgebrochenen Hosen-Projekt wieder hervorholen und beenden - die mit Fish eye vorn ist m.E. immer noch beste, die ich genäht nach 1997. Die von vorher waren eben ganz anders und meine Figur auch (3 kids in 97, 99 und 00).

Das mit dem Hohlkreuz hast Du falsch verstanden. Korrigierst Du deinen Haltungsfehler und das Becken steht gerade, wenn die Hose gut sitzt? Oder musst Du quasi das Becken über die gerade Position kippen bis es schließlich anders rum schief ist und DU im Hohlkreuz stehst?

Ich stehe ähnlich wie Du - jemand nannte das mal Flitzebogen - und das passt recht gut. Das Ohr ist wieder über Knie oder Fuß nur die Punkte dazwischen liegen vor der Senkrechten.

Die Änderung für flachen Po ist prima, aber die muss so stark sein, dass es eine Steh-Geiger-Hose wird, mit der zumindest ich nicht sitzen kann. Aber vielleicht kannst Du mit der Optik einer "kleinen Änderung für flachen Po" leben.

Welche Art von Kleidung brauchst Du für den Job? Bei Anzügen stelle ich mir das wirklich schwierig vor.
Siehst Du dich in Bundfaltenhosen? Die bekam ich früher immer gut hin, weil die ja nur oben passen mussten und darunter das Fehl überspielten unten den Bundfalten verschwanden die vorstehenden Oberschenkel und hinten war eben recht viel Luft

Gute Nacht
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taschenbeutel und Nahtv. Reißverschluß in die Seitennaht mama Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 11.07.2011 13:10
Metabolic Balance chouette Boardküche 36 08.06.2011 11:22
Ärmelnaht trifft Seitennaht und löst sich auf Absolute_Beginners Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 26 30.03.2010 14:32
Hilfe bei RV und Seitennaht meines Rockes Joco Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 29.06.2009 08:45
Saum und Seitennaht bei (Kinder-)hosen zevde Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 06.05.2005 13:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09678 seconds with 14 queries