Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Balance, Änderung und Seitennaht...

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 30.09.2011, 08:23
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Balance, Änderung und Seitennaht...

Zitat:
Zitat von CoronarJunkee Beitrag anzeigen
Ich meine im Schnitt, nicht bei Dir. Auf Deinem Körper sieht es so aus, als habe der Schnitt im Rücken extrem viel mehr Mehrweite als im Vorderteil.

3.5 Mehrweite im AD beim Sakko... Naja... das ist schon nicht wenig. Ich weiß schon, dass MM gerne alles in den AD haut. Habe das gerade bei Damenschnitten auch festgestellt: +2 in der Rückenbreite, +3 in der Brustbreite, +6 im AD...!!!
Mein AD bei Männersakkos bleibt immer sehr schmal mit eigentlich maximal +2.5 für ein Sakko. Auch wenn es weiter werden soll. Den Rest sperre ich mir dann vor und hinter's Armloch. Dann wird auch der Ärmel nicht so unförmig.
Das ist interessant!!!! Ich glaubte immer, alles in den AD kloppen sei das Non-plus-ultra da MS das so angibt! Was mir selbst aber immer missfallen hat! Nee 3,5 Mehrweite im Hemd, nicht Sakko! im Sakko gibt MS 8,5cm an! Ich dachte immer, das läge daran, dass das Buch aus den 90ern stammt, die Sakkos damals noch weiter geschnitten wurden. Im neuen wird der AD beim Slimfitsakko mit 1,5 angegeben. Scheint also in der Tat nur eine Modeerscheinung gewesen sein. Aber bei mir hat sich das so eingebrannt.

Also das Hemd hat aber genau diese Rücke- und Brustbreiten wie angegeben.

Wenn ich mich jetzt richtig erinnere gibt MS die BequZu für ein schmales Hemd mit 1,25 für die RB 0,75 für die BruBr und 3,5!!!! für den AD. Das sind 5,5cm Mehrweite also ganze 11cm..... Das ist der Wahnsinn! Daher habe ich den AD mit viel weniger geschnitten. Aber damit bekomme ich einen guten Torso hin... aber sobald die Ärmel kommen, wird es eng. Rückenlänge hinten mit 40... geb aber schon 42 und eine Rh mit 23.... vielleicht sollte ich das Armloch tiefer schneiden? Dann würde sich der AD sowieso etwas tiefer gestalten und gäbe automatisch mehr Luft... mal gucken...

Geändert von Itsab (30.09.2011 um 09:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 30.09.2011, 14:44
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.871
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Balance, Änderung und Seitennaht...

Ich möchte Dich gerne auf ein kleines Problem beim Hemd hinweisen.

Da Deine Schultern nach vorne gebogen sind, ergibt sich außen am Schulterarmbereich ein Knubbel, der mehr Material verlangt.

Du kannst Die Schrägzüge wegkriegen, wenn Du am Vorderteil an der Schulter und am Armausschnitt ein paar mm zugibst.

WeißesHemd_2.jpg


LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 30.09.2011, 15:55
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.539
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Balance, Änderung und Seitennaht...

OT
man sollte die Kirche im Dorf lassen:

Habe das gerade bei Damenschnitten auch festgestellt: +2 in der Rückenbreite, +3 in der Brustbreite, +6 im AD...!!!

Das gilt bestimmt nur bei ganz speziellen Modellen (eventuell mit Pelzfütterung). Entsprechend zum Ad ist ja auch die Zugabe für Rh (+3 cm) gewählt, damit das Armloch gut rumkommt. Ist auch so bei Herren.
Bei Slimfit, auch hier wird der geringere Ad mit der Rh abgestimmt.

MS die BequZu für ein schmales Hemd mit 1,25 für die RB 0,75 für die BruBr und 3,5!!!! für den AD. Das sind 5,5cm Mehrweite also ganze 11cm.....Das ist der Wahnsinn!
Für ein Hemd halte ich die Weite von 11 cm jetzt nicht sooo wahnsinning weit - sondern moderat und der Funktion eines Hemdes angepaßt. Klar, kannst Du Dir das auch enger machen, dann ist der normal konstruierte Hemdärmel eventuell nicht so prickelnd.

lg
heidi

Geändert von stofftante (30.09.2011 um 15:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 30.09.2011, 17:25
CoronarJunkee CoronarJunkee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 14.902
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Balance, Änderung und Seitennaht...

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
OT
man sollte die Kirche im Dorf lassen:

Habe das gerade bei Damenschnitten auch festgestellt: +2 in der Rückenbreite, +3 in der Brustbreite, +6 im AD...!!!

Das gilt bestimmt nur bei ganz speziellen Modellen (eventuell mit Pelzfütterung). Entsprechend zum Ad ist ja auch die Zugabe für Rh (+3 cm) gewählt, damit das Armloch gut rumkommt. Ist auch so bei Herren.
Bei Slimfit, auch hier wird der geringere Ad mit der Rh abgestimmt.
Naja... Das ist die Zugabenverteilung bei MS Jacken und Mäntel aus den 60ern. Normale Übersichtstabelle für alle Modelle, eingeteilt in die Rubriken schmal/normal/weit und von-bis. Vielleicht ist es aber auch da einfach von Ausgabe zu Ausgabe so unterschiedlich. Habe gerade keine andere zum Vergleich da.

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
MS die BequZu für ein schmales Hemd mit 1,25 für die RB 0,75 für die BruBr und 3,5!!!! für den AD. Das sind 5,5cm Mehrweite also ganze 11cm.....Das ist der Wahnsinn!
Für ein Hemd halte ich die Weite von 11 cm jetzt nicht sooo wahnsinning weit - sondern moderat und der Funktion eines Hemdes angepaßt. Klar, kannst Du Dir das auch enger machen, dann ist der normal konstruierte Hemdärmel eventuell nicht so prickelnd.
Ach das waren die Zugaben für ein Hemd! Na, da würde ich das ähnlich machen. Relativ viel ins Armloch um einen bequemen Ärmel bekommen zu können und das Armloch trotzdem relativ hoch zu halten. Ich stimme Heidi zu: 11cm gesamte Bewegungsweite für ein Hemd ist nicht so wirklich viel... Ein klassisches Herrenhemd hat da schon eher 20...

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
lg
heidi
Heidi, bist Du's?
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 30.09.2011, 17:37
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Balance, Änderung und Seitennaht...

11 cm finde ich zuviel... dann schlackert das Hemd ja nur so um den Körper herum!

wenn ich an RB und BB aber viel mehr gebe, dann überschneide ich die Schultern. Möchte die Schulterlänge aber meiner eigenen angepasst haben.

Das muss doch irgendwie funktionieren...

Muschka:
Danke! Das hab ich beim neuen Hemdenschnitt schon bedacht.

Aber ihr habt recht... wenn ich das Hemd enganliegend haben möchte, natürlich nicht so, dass es spannt, wird der Ärmel das Problem. Vielleicht die Kugel dann höher stellen... also gar keinen Abzug in der Berchnung für die Kugel??
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taschenbeutel und Nahtv. Reißverschluß in die Seitennaht mama Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 11.07.2011 14:10
Metabolic Balance chouette Boardküche 36 08.06.2011 12:22
Ärmelnaht trifft Seitennaht und löst sich auf Absolute_Beginners Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 26 30.03.2010 15:32
Hilfe bei RV und Seitennaht meines Rockes Joco Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 29.06.2009 09:45
Saum und Seitennaht bei (Kinder-)hosen zevde Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 06.05.2005 14:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14462 seconds with 14 queries