Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Versäubern: meine Maschine näht falsch rum!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 26.09.2011, 22:37
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Versäubern: meine Maschine näht falsch rum!

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Jepp.

Zumal normalerweise der Stich mit den Spitzen nach links der Blindstich ist und nicht der Overlockstich.

(Aber wenn man ihn in der Anleitung als "Overlockstich" bezeichnet verkauft sich das natürlich bessern.)

Andere lösen das Problem durch die zusätzliche Anschaffung einer Overlock.
(Ich habe keine, aber meine Maschine war ein wenig teurer und der Overlockstich zeigt dann auch in die sinnvolle Richtung. Und ich steh eh nicht so auf Oberlocknähte.)
Der Blindstich steht auch zur Verfügung, Programmknopf ebenfalls auf "C", aber den Stichlängenwähler nicht auf "Stretch Stich", sondern auf normaler Stichlänge.
Bild: links "Blindstich", rechts "Overlockstich", zur besseren Demonstration auf extrem große Stichlängen eingestellt.

Dann kommen wir der Erklärung aber wohl etwas näher - mit "C" wird ein Stich mit der Spitze nach links eingestellt und dann kann der Nutzer mit dem anderen Drehrad einen Blindstich oder eben einen Overlockstich draus machen, vermutlich ohne daß die Mechanik eine weitere Kurvenscheibe für den Overlock gekriegt hat. Macht sich gut im Prospekt, auch wenn man bei tatsächlicher Nutzung halt den Stoff rechts reinknüllen muss.

Mit der Maschine bin ich trotzdem noch zufrieden (hab' ja nur noch zwei weitere T-Shirts mit durchgescheuertem Halsausschnitt), in den nächsten Tagen ist ein Motorradhandschuh aus Leder zu reparieren und ich weiß, dass sie Leder näht :-) .
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PICT4413.jpg (46,4 KB, 287x aufgerufen)

Geändert von Naehman (26.09.2011 um 22:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.09.2011, 23:44
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.241
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Versäubern: meine Maschine näht falsch rum!

Ja, ich würde mal sagen, der Overlockstich ist eher dem Marketing entsprungen...

Man kann aber die Kanten von T-Shirt Bündchen auch mit dem normalen Zickzackstich stabilisieren, sieht vielleicht etwas weniger schön aus (wobei...?), ist aber genauso funktional.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.09.2011, 00:14
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Versäubern: meine Maschine näht falsch rum!

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Ja, ich würde mal sagen, der Overlockstich ist eher dem Marketing entsprungen...

Man kann aber die Kanten von T-Shirt Bündchen auch mit dem normalen Zickzackstich stabilisieren, sieht vielleicht etwas weniger schön aus (wobei...?), ist aber genauso funktional.
Solange ich kein Gartenzelt von rechts aus in den Durchlass der Nähmaschine stopfen muss, macht's ja nichts. Ich dachte eben nur aufgrund meiner Anfängerschaft, dass ich einen Denkfehler mache.
Wirklich "schön" würde die Reparatur, wenn ich einen Paspelfuß hätte (vielleicht hab' ich einen, ich finde dauernd was Neues im Zubehör meiner Maschine) und ein vorgefalztes Band unsichtbar oder per Zierstich über den durchgescheuerten Halsabschluß nähen könnte. (Gut, was? Ist aus Seite 12 links unten von "DuMont's Handbuch Nähen", Ausgabe 1987, und danke für den Tipp von PeRu in handbuch nähen - von dumont! und an anderer Stelle von StickmausDoris - ein ausführliches Grundlagenbuch, geschrieben 1985 und damit gut für Anfänger mit einer mechanischen Maschine). Um T-Shirts, die ich meistens als Unterwäsche unter einem Hemd trage, eine längere Lebensdauer zu verpassen, ist das aber zu aufwendig, die hab' ich oft ca. als "2 Stück für 10 Euro" erstanden. Die Technik probiere ich vielleicht mal an meinen Jeans aus, an denen immer als erstes die Kante der Hosentaschen in Fetzen geht, während alles andere noch gut ist. Bisher hab' ich die dann weggeschmissen (keine edlen).

Geändert von Naehman (27.09.2011 um 00:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.09.2011, 18:13
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.241
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Versäubern: meine Maschine näht falsch rum!

Wenn du das Band unsichtbar angenäht haben willst, mußt du allerdings zumindest eine Naht von Hand machen.

Wobei sich die Bündchen ja noch dehnen müssen, also müßte man eher Falzgummi nehmen und den verarbeiten die Einfassfüße m.W. dann eh wieder nicht.

Oder du kaufst etwas Bündchenware vom Meter und ersetzt die Bündchen. Wobei sich das finanziell dann eher nicht mehr lohnt, schätze ich.

Oder, falls du mit einem etwas größeren Halsauschnitt leben kannst, trennst du die Bündchen ab und fasst mit einem Streifen Jersey ein. Den könnte man dann wieder aus einem anderen, rettunglos verlorenen T-Shirt zuschneiden.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.09.2011, 18:17
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Versäubern: meine Maschine näht falsch rum!

und wenn alle Stricke reißen machst du einen Schal draus // Between the lines //: DIY infinity scarf :: a tutorial
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maschine näht keine Stichmuster - was mache ich falsch? alenah Andere Diskussionen rund um unser Hobby 49 14.10.2009 23:29
Heul... Meine Maschine näht keine sauberen Stiche mehr (näht dauernd lose Stiche) oxo Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 24.10.2008 23:32
Meine Maschine näht rückwärts!!!! strickeria Brother 17 21.04.2007 12:20
Meine Maschine spinnt rum gizmalley Quelle: Privileg und Ideal 4 29.08.2006 17:05
meine Maschine Näht nicht Kids-MALU Quelle: Privileg und Ideal 7 28.12.2005 14:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09092 seconds with 14 queries