Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Herbst-/Winterkleidung für meine Jungs und mich (bis Jahresende)

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 28.09.2011, 20:28
Benutzerbild von PetraAS
PetraAS PetraAS ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Raum Tübingen
Beiträge: 14.914
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Herbst-/Winterkleidung für meine Jungs und mich (bis Jahresende)

Vielen Dank für eure Meinungen. Ihr habt bestätigt, was ich schon vermutet hab. Ich werd das Bündchen abmachen und wieder neu annähen. Bin mit dem Einfassen eh nicht so glücklich. Bisher hab ich immer Halsbündchen angenäht. Diesmal nen neuen Schnitt ausprobiert und schon klappt es nicht mehr in der Anleitung stand auch nur drin "Halsausschnitt einfassen", toll. Na ja, dafür hab ich nun wieder was dazu gelernt

Zitat:
Zitat von ponymaedchen Beitrag anzeigen
Mach es dir außerdem zur Gewohnheit, das Bündchen immer erstmal mit einem langen Geradstich (4-5mm) anzuheften, dann probierst du an und erst wenn dir das Ergebnis gefällt, machst du die endgültige Naht mit der Nähma knapp innen daneben bzw mit der Ovi. Heften spart an dieser Stelle wirklich Nerven Und wetten, mit neuem Bündchen sieht das Shirt richtig klasse aus.
Diesen Tipp werd ich mir zu Herzen nehmen und das nächste Mal gleich ausprobieren, vielen Dank.

Zitat:
Zitat von ponymaedchen Beitrag anzeigen
Ach, noch was Grundsätzliches... ich verwende sehr gern Feinstrick-Bündchen. Single und Interlock-Jersey haben oft nicht genug Rücksprungkraft und leiern mit der Zeit aus, bei manchen Feinripp-Bündchen ist die richtige Länge schwer zu finden, wenn sie sehr dehnbar sind. Feinstrick ist schön formstabil.
Ich benutze auch immer Feinstrick-Bündchen und hab auch schon ne kleine Farbsammlung beisammen
__________________
Liebe Grüße
Petra

mein Blog
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.10.2011, 12:03
Benutzerbild von PetraAS
PetraAS PetraAS ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Raum Tübingen
Beiträge: 14.914
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Herbst-/Winterkleidung für meine Jungs und mich (bis Jahresende)

Hallo zusammen,
diese Woche lief nicht besonders viel. Leider. Das Halsbündchen hab ich nun abgetrennt und heut abend werd ich ein neues annähen. Mal sehn, wie es dann aussieht
Gestern wollte ich eigentlich nähen, aber mittags hatte sich mein Mann mit dem Hammer so schlimm auf den Daumen gehauen, dass ich ihn zum Arzt bringen musste. Dieser hatte ihn dann noch zum Röntgen geschickt. Damit war der Mittag und halbe Abend gelaufen Zum Glück ist nichts gebrochen, aber dennoch schwer gequetscht und das Nagelbett sieht auch ganz seltsam aus. Nähere Details erspar ich euch lieber
Das war ein ziemlicher Schock gewesen und mein Mann ärgert sich jetzt noch über sein Ungeschick. Na ja, so kann es manchmal gehen. Wenn alles gut verheilt, sind wir auch froh.
__________________
Liebe Grüße
Petra

mein Blog
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.10.2011, 12:31
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Herbst-/Winterkleidung für meine Jungs und mich (bis Jahresende)

Mir gefällt Dein Shirt sehr gut!

War dies Dein erstes Bündchen? Bündchen erfordern leider ein wenig Übung, Du wirst den Dreh schnell raus haben.

Ich mache das immer so: immer das Bündchen nachmessen. Also gedehnt an den Pulli halten. Meist ist es in den Schitten zu lang angegeben. Die Dehnbarkeit unterscheidet sich halt immer.

Dann markiere ich am Pulli und am Bünchen die Hälfte und jeweils davon die Hälfte der Länge, am Pulli ebenso. An diesen 4 Stellen stecke ich es dann (also nur 4 Nadeln). So kommt es unter die Ovi, schön langsam! Immer kontrollieren das: KEINE Nadel unter die Ovi kommt und das sich keine Falten bilden.
Immer nur das Bündchen, nie den Pulli dehnen!!! Ein bis zwei mal üben (Schalfanzüge) dann klappt das!

Mein erstes Bündchen sah schlimmer aus als Deins

Gute Besserung an Deinen Mann, mir tat gerade beim lesen direkt der Daumen weh!
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.10.2011, 16:47
Benutzerbild von PetraAS
PetraAS PetraAS ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Raum Tübingen
Beiträge: 14.914
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Herbst-/Winterkleidung für meine Jungs und mich (bis Jahresende)

Das ist es ja gerade, es war nicht mein erstes Bündchen.Hab schon jede Menge Shirts genäht, die waren alle ok. Aber dieses Mal hab ich einen neuen Schnitt ausprobiert, bei dem der Hals eingefasst wird. Und die Anleitung war so kurz gehalten, da stand nur "Halsausschnitt einfassen". Na ja, nichts von dehnen usw. Und da war ich dann etwas ratlos, dementsprechend war das Ergebnis. Ich werde keine Halsausschnitte mehr einfassen, das gefällt mir einfach nicht. Werde wieder normale Bündchen annähen.
__________________
Liebe Grüße
Petra

mein Blog
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 01.10.2011, 17:07
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Herbst-/Winterkleidung für meine Jungs und mich (bis Jahresende)

ah okay. Ich sitze leider am kleinen Laptop das ist schon so alt. Sah aus wie ein Bündchen... warte ich schau jetzt nochmal auf das Bild
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - bis zum Jahresende akinom017 UWYH 110 31.12.2011 22:43
UWYH, Frühlingssachen für meine Jungs in 40 Tagen bis Ostern Mondschein2910 UWYH 70 10.04.2011 20:56
UWYH- Kleidung für kleine Jungs und für mich selbst Tiffany Wee UWYH 26 18.06.2010 17:13
28.12.09 noch 3 Tage bis Jahresende Nera Freud und Leid 16 28.12.2009 17:42
27.12.09 noch 4 Tage bis Jahresende Nera Freud und Leid 16 28.12.2009 00:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07533 seconds with 14 queries