Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2011 > III. Quartal 2011



... und noch eine - aber diesmal richtig!

III. Quartal 2011


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.09.2011, 19:03
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.024
Downloads: 48
Uploads: 0
... und noch eine - aber diesmal richtig!

Hallo,

mit meinem anscheinend inzwischen passenden Maßsatz möchte ich den Garment Designer jetzt natürlich zum "Designen" nutzen. Mein erstes Projekt ist von einem Burda-Oberteil inspiriert, das ich bisher nicht wirklich dazu bringen konnte, mir zu passen: eine vorn im Stoffbruch geschnittene Bluse mit Schalkrageneinsatz.

Mein Grundschnitt hat einen Brustabnäher, den ich gern in der mehr oder weniger senkrechten Naht verstecken möchte, die den Einsatz mit dem Hauptteil verbindet:

SchalkrRosen01.jpg

Und jetzt muß ich dringend in die Küche ... nachher geht's weiter!
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.09.2011, 21:28
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.024
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: ... und noch eine - aber diesmal richtig!

Dazu muß der Abnäher in die Schulternaht gedreht werden, weshalb ich ihn von vornherein bis zum Brustpunkt verlängert hatte. So geht es:

Den Abnäherschenkel aufschneiden, der der gewünschten Position am nächsten liegt, hier also den oberen. Dann eine Linie vom Brustpunkt zum gewünschten Abnäherendpunkt ziehen und einschneiden (aber nur bis ganz kurz vor den Brustpunkt, damit das Papierstück am Schnittteil bleibt). Jetzt das fast ausgeschnittene Papierstück um den Brustpunkt drehen (hier nach rechts), bis der alte Abnäher geschlossen ist:


Und jetzt wird es problematisch. Eigentlich hätte ich den Schalkrageneinsatz gern schmaler, aber die Paßform muß ja erhalten bleiben. Der Versuch einer Parallelverschiebung des Abnähers brachte mich nicht weiter, weil die Ergebnisse geometrisch nicht stimmten. Entweder wurden die Abnäherschenkel ungleich lang, die Schulterlinie bekam einen Knick oder es ergab sich eine Fehlfläche, die nicht zu beseitigen war (oder der Versuch ergab wieder die schon genannten Inkorrektheiten):


Wenn mir da noch jemand auf die Sprünge helfen kann, wäre ich sehr dankbar!

Da ich weiterkommen wollte, gab ich mich mit dem zufrieden, was ich erreicht hatte. Ich trennte das zukünftige Einsatzteil vom Vorderteil, indem ich die Brustlinie bsi zum Brustpunkt durchschnitt, und entfernte die Erweiterung (für die Überlappung an der Verschlußkante) vom Restvorderteil, um dieses im Stoffbruch zuschneiden zu können. Dabei kam folgender Vorderteilschnitt heraus:


Mit viel Mühe bekam ich Vorder- und Rückenteil sowie eine Lage des Einsatzes aus dem anvisierten Röschenstoff heraus. Für die zweite Lage des Schalkragens verwendete ich eine ausgemusterte dunkelrote Flanellbluse. Nachdem ich den Einsatzverstürzt und abgesteppt hatte, brauchte ich dann allerdings eine volle Viertelstunde, um auszuklamüsern, wie ich ihn legen mußte, um ihn wunschgemäß in den Ausschnitt steppen zu können ... manchmal steht man sich selbst im Weg!
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.09.2011, 18:46
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.024
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: ... und noch eine - aber diesmal richtig!

Inzwischen ist das gute Stück fertig. Die Ärmel habe ich aus einem Stück Flanell aus meinem Fundus zugeschnitten, das ich von Altrosa auf Dunkelrot umgefärbt hatte. Die Farbe sollte eigentlich dunkler werden, aber so ist der Kontrast zum Einsatz jedenfalls deutlich. Die Knöpfe an den Manschetten sind dunkelrot.

Beim Muschelschubsertreffen am Sonntag hatte ich Gelegenheit, die Paßform kritisch betrachten zu lassen (Dank an Sabine und Ute!). Eigentlich hätte ich danach das Armloch vertiefen und den Ärmel weiter machen müssen, aber das gab der Stoff nicht mehr her. So habe ich das obere Stück der Ärmel abgeschnitten, den Schnitt der Ärmelkugel ein Stück aufgesperrt und aus den Resten der alten Bluse neue Teile für die oberen Ärmel herausgequetscht. Damit es "absichtlich" aussieht, habe ich die Ansatznaht noch mit einem Zierstich in einem Grünton aus dem Röschenstoff betont.

Das Rückenteil, das wegen Stoffknappheit keine geformte Mittelnaht bekommen hat, habe ich mithilfe dreier Abnäher an mein Hohlkreuz angepaßt und im unteren Bereich der Seitennähte noch etwas Weite weggenommen.


Insgesamt ist die Schalkragenbluse noch nicht hundertprozentig gelungen, aber m.E. durchaus tragbar und auf jeden Fall ein - richtig kuschliges - Unikat! Hier ist sie zu sehen.
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.09.2011, 21:04
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.188
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: ... und noch eine - aber diesmal richtig!

Den Rücken finde ich zu ... nackelig, besonders im Vergleich zur äußerst gelungenen Vorderseite.
Steck doch mal einen Riegel auf! Beginn in einem seitlichen Abnäher, Ende im anderen.

Ich glaube, die Bluse würde davon profitieren.

Weiter viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.09.2011, 21:14
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.024
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: ... und noch eine - aber diesmal richtig!

Gute Idee - aber ich muß mal in meinen Abfallbeutel gucken, ob die Minirestfetzen überhaupt noch so viel hergeben ...
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch eine Frage, diesmal Burda 9826 Sabunja Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 17.04.2010 07:40
UWYH 2009 - Aber diesmal richtig!!! cscheve UWYH 1 23.01.2009 13:49
... und schon wieder eine Frage, diesmal zum Jeansbund anjac Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 11.12.2008 19:06
Ich will auch eine Stickmaschine, habe aber noch einige Fragen LittleBlackAngel Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 6 18.07.2008 22:35
Es huuuuuuuuuupt schon wieder - aber diesmal.... ViriDesign Freud und Leid 17 30.06.2008 13:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09240 seconds with 14 queries