Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Zickzackschere - Kaufbericht

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.09.2011, 21:04
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Zickzackschere - Kaufbericht

das ist wie mit jedem vernünftigen Werkzeug (Schraubendreher müssen bei mir auch gut in der Hand liegen; die kaufe ich auch nur, wenn ich sie vor Kauf anfassen durfte), eine Stoffschere sollte zu einem auch passen. Die sind schon ganz anders als Haushaltsscheren geformt. Und vor allem, niemals etwas anderes damit schneiden, als Stoff. Dann bleiben sich auch scharf und rutschen nicht weg.

Aber warum sollst du es nicht mit der Zickzack mal probieren. Ich würde es halt nicht tun.

Grüße Doro
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.09.2011, 21:04
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Zickzackschere - Kaufbericht

Zitat:
Zitat von Naehman Beitrag anzeigen
Da ist meine Küchenschere ja noch besser, die hatte (als wir alle noch jung und schön waren und die Schere ebenfalls) eine feine Zähnung an der einen Seite gegen Wegrutschen.
Gehe ich recht in der Annahme, dass du noch nie eine Schneiderschere in der Hand hattest, geschweige denn damit Stoff geschnitten hast?

Tu dir den Gefallen und probier das mal aus! Man lernt ja schließlich nie aus, gell.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.09.2011, 21:11
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Zickzackschere - Kaufbericht

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen
Gehe ich recht in der Annahme, dass du noch nie eine Schneiderschere in der Hand hattest, geschweige denn damit Stoff geschnitten hast?
<hust> Vor vierzig Jahren, als Ausbildung nicht soo wichtig war, hatte ich zwei Jobs als Anlernling zur Auswahl: Löter oder Zuschneider. Ich hatte zwar schon bei Offergelt in Aachen gearbeitet (kennt die noch jemand?), aber ich hab' dann doch in der Schaltgerätefabrik als Löter angefangen.
Zitat:
Tu dir den Gefallen und probier das mal aus! Man lernt ja schließlich nie aus, gell.
<grinz> Die Vorteile, die in anderen Threads für die Zackenschere berichtet wurden (kein Versäubern, weil der Stoffrand erstmal nicht ausfranst, keine Kante beim Bügeln durch den geraden Abschluß einer umgenähten Stofflage) sind mir aber auch sehr sympathisch, wenn ich eigentlich eine andere Schere hätte anschaffen müssen.
<Trotzig> Und in den höchst interessanten Threads über die Justierung von Horizontalgreifersystemen oder die Eignung von Silikonfett als Schmiermittel stand leider nix über Scheren zum Stoff schneiden drin

Geändert von Naehman (21.09.2011 um 21:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.09.2011, 21:23
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Zickzackschere - Kaufbericht

Zitat:
Zitat von Dotty Beitrag anzeigen
Mal schauen, wie lange die schere hält.
Ich hätt' mir nicht die Mühe gemacht, sie vorzustellen, wenn ich sie auf Anhieb als schlecht erkennen würde. Man sieht an dem rechten Foto, dass sie aus gestanztem Blech gefertigt ist, nicht geschmiedet. Das heisst, dass sie vielleicht nicht so schneidhaltig ist, wie wenn sie in Form geschmiedet wäre. Andererseits wird in einem anderen Thread berichtet, dass ältere, viel teurere hiesige Scheren sehr schwergängig geworden seien. Das könnte sein, wenn die einfach sehr fest zusammengenietet sind, um einen starken Druck der Schneiden gegeneinander herzustellen. Diese Schere hier hat dafür eine Kugel, die das Spiel der beiden Scherenhälften bewusst ausnützt und mit Federdruck gegen die andere Schneide drückt.
Jede extra-Mechanik ist aber auch ein Schwachpunkt in der Lebensdauer, und diese Kugel ist in einem Plastik-Formteil eingeschlossen. Irgend wann wird das mal durchscheuern oder spröde werden.
Ich glaube aber nicht, dass die Schere bei meiner Beanspruchung in absehbarer Zeit den Geist aufgeben wird.

Geändert von Naehman (21.09.2011 um 21:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21.09.2011, 21:24
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zickzackschere - Kaufbericht

also durch eigene leidige Erfahrung kann ich die sagen dass Zuschneiden mit der Zickzackschere mächtig auf die Pfötchen geht Ich kann das wirklich nicht empfehlen, es ist ungenau und anstrengend und zuschneiden im Stoffbruch kann man gleich vergessen.

Ich dachte mir auch mal dass ich gleich damit zuschneiden könnte, spart man sich ja Arbeit. Nein, tut man schlussendlich leider nicht.

Mein aktuelles Vorgehen, mit dem ich wesentlich besser zurecht komme, sieht so aus:
Zuschnitt mit der geraden Schneiderschere. (auch hier ein Tipp, nicht am Werkzeug sparen. Da kommt nur Frust bei raus). Die Zackenschere ist genial um nach dem Zuschnitt die Nahtzugabe in Rundungen einzuzacken und knapp zurückschneiden zu können. Weil: Gezackte Ränder an Webstoffen fransen nicht aus! Funktioniert fast immer, nur bei Seide schneidet meine Zackenschere nicht so recht und bei Webstoffen sollte man die auch nicht einsetzen.

Also erst schneiden, dann mit der Zackenschere nachbearbeiten. Seither hab ich meine zackenschere wieder lieb
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zickzackschere Jacky3001 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 21 13.02.2013 23:04
Zickzackschere Handarbeitsguste Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 24.05.2011 12:04
Zickzackschere ist stumpf tabea6361 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 26.08.2009 17:54
Elna Xquisit II Stick-Nähmaschine aus den USA - ein Kaufbericht daisy65 Elna 6 24.03.2008 01:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31010 seconds with 14 queries