Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Symetrischer Zuschnitt von Musterstoffen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.09.2011, 12:26
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
Symmetrischer Zuschnitt von Musterstoffen

Ich habe in der letzten Woche zwei Blusen zugeschnitten. Beide aus einem gemusterten Retrostoff mit einem Ornamentmuster, dass waagrechte und senkrechte Symmetrien aufwies. Bei dem einem Stoff stimmte der Fadenlauf auch nícht exakt mit dem Muster überein.
Natürlich will ich nicht, dass die Ornamente an den beiden Vorderteilen oder am Kragen verschoben sind - würde ja bescheiden aussschauen. Aber wie bekommt man es am besten und schnellsten hin?

Als Methoden habe ich einmal längs entlang einer Symmetrieachse den Stoff gefaltet und im Abstand von knapp 10 Zentimetern an einer signifikanten Stelle des Musters die beiden Stofflagen exakt aufeinandergelegt und mit einer Stecknadel fixiert. Auf die Weise konnte ich die Teile im Bruch ausschneiden und bekam vernünftige Ergabnisse - aber das ist ja doch sehr aufwendig.

Bei der zweiten Bluse, habe ich einlagig zugeschnitten und das jeweilige Gegenstücke immer exakt dem Musterentsprechend auf die zweite Stofflage aufgelegt und als Schnittteil benutzt. Das ging deutlich schneller, obwohl ich ja doppelt zugeschnitten habe. Aber richtig gut es geht nur, wenn der Druck auch auf der linken Seite gut zu sehen ist. Bei den Teilen im Stoffbruch muss man natürlich sehr konzentriert arbeiten um nicht falsch auszuschneiden.

Welche Methoden gibt es sonst noch? Wie macht ihr das?

Gruß Johanna

Geändert von Johanna F (22.09.2011 um 09:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.09.2011, 13:48
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Symetrischer Zuschnitt von Musterstoffen

Ich würde alle Schnitteile in der Anzahl ausschneiden, in der sie benötigt werden. Dann kann man alle Schnitteile auf einmal auflegen.
Das lohnt sich bei mehreren Kleidungsstücken.
Oder eben die von Dir beschriebenen beiden Methoden.
Ich habe das sogar bei einem diagonal zugeschnittenen Kleid gemacht, das war sehr aufwändig - aber das Ergebnis sehr effektvoll.
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.09.2011, 14:42
Kaethchen Kaethchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Nord-Württemberg
Beiträge: 15.006
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Symetrischer Zuschnitt von Musterstoffen

Johanna,

manchmal lohnt es sich einfach mehr Zeit in den Zuschnitt zu investieren,

das Endergebniss dankt es dir.
__________________
LG Elke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.09.2011, 14:54
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.863
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Symetrischer Zuschnitt von Musterstoffen

Wenn Du einlagig zuschneidest - dann gibt es eigentlich keinen zwingenden Grund, auf der linken Stoffseite zuzuschneiden...

Und ja - wenn man die Muster ordentlich platzieren will - dann ist das halt zeitaufwendiger...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.09.2011, 14:55
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Symetrischer Zuschnitt von Musterstoffen

Hallo Johanna!
Wenn ich Musterstoffe habe, denen man es schon ansieht, dass....
mach ich es wie Du im 2. Abschnitt. Vorher mach ich mir schnell jeweils ein ganzes Schnittteil. Das Muster sieht man dann doch prima, einlagig schneidet man doch mit der rechten Stoffseite nach oben zu.
Die Diskrepanz Muster/Webkante kann man ev. mit Bügeln etwas regeln?

Hach, ist das Schneiderleben kompliziert
Gruss LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lagen legen Zuschnitt von Jersey - Shirts minou83 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 13.05.2011 19:46
Frage zum Zuschnitt von Patchworkstoffen pippilotta2211 Patchwork und Quilting 6 15.05.2010 14:45
Zuschnitt von Strickware / Jersey Helga3825 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 03.04.2009 22:46
zuschnitt von kariertem Stoff? flotte lotte Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 10.11.2006 21:19
Zuschnitt von Rückenteil Mamutsch Dessous 5 16.01.2005 15:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08927 seconds with 13 queries