Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


CompAktTa - ein Taschenabenteuer

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 20.10.2011, 09:47
Benutzerbild von grandmaines
grandmaines grandmaines ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2010
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 17.483
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: CompAktTa - ein Taschenabenteuer

Hallo nowak,

ich lese auch interessiert mit. Bitte weitermachen.

Gruß grandma
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 20.10.2011, 16:36
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.527
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: CompAktTa - ein Taschenabenteuer

Zitat:
Zitat von sunshine06 Beitrag anzeigen
Mich würde ja nun interessieren, ob es jetzt im konkreten Fall nicht doch einfacher gewesen wäre, das Wenden mittels Fäden zu versuchen.
Die Frage habe ich mir auch gestellt...

Allerdings hätte man wegen des festen Stoffes wohl auch einen festen Faden à la Häkelgarn gebraucht und der ist wieder schwerer zu befestigen.

Mag jemand die Tasche nachnähen und die Gegenprobe machen?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schnittkritik: ottobre 2/2009, Modell 6/"Loving" Top (Shirt)
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 20.10.2011, 20:12
Benutzerbild von constanze
constanze constanze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 342
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: CompAktTa - ein Taschenabenteuer

Alternativ zu dem Abstepp-Vorschlag von Lacona (das sieht ja vielleicht von außen komisch aus) das Futter zurückschieben und mit einer Reihe kleiner Rückstiche (Punktstiche?) mit der Hand "absteppen". Nicht durchnähen bis nach außen, nur durch Futter und RVband. Also so, dass der Stoff, der sich immer im RV verfitzt, nochmal am RVband fixiert ist und sich nicht mehr so vorwölben und in den RV kriechen kann.

viele Grüße!
__________________
http://nahtzugabe.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 20.10.2011, 20:21
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.527
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: CompAktTa - ein Taschenabenteuer

Vorgestern wurde mein Bericht ja wieder durch die späte Stunde unterbrochen.

Heute also mal etwas zeitiger angefangen... viel ist auch nicht mehr zu berichten.

Das eingefaltete Ende des Trägers wird einmal von rechts festgesteppt, dann wird der Träger durch das Metallteil gezogen, relativ weit eingeklappt (das ist wieder eine Designentscheidung) und durch alle Lagen festgesteppt.

Da es doch etliche Stoff und Volumenvlieslagen sind ist es hier sehr nützlich, den Nähfuß ein wenig höher stellen zu können. So sieht das unter der Maschine dann aus:

compa1187.jpg

Um die endgültige Trägerlänge zu bestimmen stelle ich mich mit der Tasche vor den Spiegel und justiere dann das zweite Trägerende.

Danach wird das genauso wie das erste abgeschnitten, eingefaltet und angenäht.

Natürlich sind die Reißverschlüsse trotz allen Schauens so drin, daß ich entweder die Zipperöffnung hinten habe oder die Vortasche zum Körper hin tragen muß. Oder die Tasche über die Linke Schulter tragen.

Nun gut, ich werde damit leben...

Der Maschinengenähte Teil ist damit fertig und ich bin beim Handnähen:

- Die Träger werden von Hand noch mal an den Kanten "durchstochen", damit sich flach bleiben. (Noch eine Maschinennaht wollte ich nicht.)

- Damit der RV nicht klemmt muß vor allem der Belegstoff zurückgezogen werden. Und zwar gaaaanz fest. Und in der Position von Hand fixiert. Einfach mit Maschine drüber steppen geht leider nicht, weil ich nicht gleichzeitig den Stoff so stark zurückziehen kann und mit der Maschine nähen. Und wenn ich ihn so von Hand heften muß.... kann ich auch gleich von Hand nähen.

- Das Futter wird an der oberen Kante angenäht.

- Und die Vortasche bekommt einen Druckknopf.

Dann bin ich noch am überlegen, ob noch ein wenig Deko hin kommt. Mal sehen...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schnittkritik: ottobre 2/2009, Modell 6/"Loving" Top (Shirt)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 20.10.2011, 20:23
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.527
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: CompAktTa - ein Taschenabenteuer

Zitat:
Zitat von constanze Beitrag anzeigen
Alternativ zu dem Abstepp-Vorschlag von Lacona (das sieht ja vielleicht von außen komisch aus) das Futter zurückschieben und mit einer Reihe kleiner Rückstiche (Punktstiche?) mit der Hand "absteppen". Nicht durchnähen bis nach außen, nur durch Futter und RVband. Also so, dass der Stoff, der sich immer im RV verfitzt, nochmal am RVband fixiert ist und sich nicht mehr so vorwölben und in den RV kriechen kann.
Ja, das ist genau das, was ich gerade mache.

Leider recht mühsam, da Stoff und RV Band eher fest sind.
Eine Handnähnadel habe ich schon verbogen. Uns der Metall Fingerhut ist hier auch besser als sein Geschwister als Silikon.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schnittkritik: ottobre 2/2009, Modell 6/"Loving" Top (Shirt)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aktentasche , computertasche , patchwork , schultertasche , tasche

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche ein SChnittmuster für ein Push-Up BH in größe 75A Nähteufel95 Dessous 4 10.02.2011 11:59
Suche ein Schnittmuster für ein Kleid Gr.134 Isabel31 Schnittmustersuche Kinder 17 06.03.2010 19:28
Auch ich richte mir hier ein kleines Eckchen ein jelena-ally UWYH 225 12.01.2009 09:55
Wo gibts ein gutes Buch über ein Schnittsystem Fallballa Nähbücher 7 20.02.2007 10:06
Bei mir zieht ein kleiner Bruder ein. BC 2500. kleinkarina Brother 5 26.02.2005 12:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13335 seconds with 14 queries