Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Renaissance-Gewand

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #266  
Alt 22.02.2012, 10:22
Benutzerbild von DaoineSidhe
DaoineSidhe DaoineSidhe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2011
Beiträge: 204
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Renaissance-Gewand

Ich muss zu nächst sagen mir gefällt dein werk. Sehr sogar. Möchte selbst ganz gerna da auch mal hin kommen.

Zu deinem Spitzefärbe-Problem. ich kann mich sehr sehr dunkel daran erinnern, das wenn man gold auf der spitze "auffärben" wollte man zur unterstützung, damit das gold auch dort hält wo es sein sollte, man den saft von irgendeinem laubbaum genommen hat. ich glaube es war weißdorn oder esche bin mir aber da nicht ganz sicher. Gibt übrigens ne ziemliche Sauerei vorallendingen für die Hände und handschuhe ist nicht ratsam weil du dann den saft nicht komplett da hin verteilen kannst wo die goldanfärbung hinsollte. wenn der Pflanzensaft komplett getrocknet und die Goldanfärbung da sitzt wo sie sein sollte wird die Spitze übrigends wieder weich und angenehm vom Griff her. Wärend des Anfärbevorgangs wird die Spitze steif wie ein Brett und Rau. Was aber ok ist denn das soll so sein.
Der Saft dient bei dieser Technik sowohl als Kleber als auch zum Konservieren.
__________________
Liebe Grüße,

Yeluna

Geändert von DaoineSidhe (22.02.2012 um 10:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #267  
Alt 22.02.2012, 14:02
turmalinchen57 turmalinchen57 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2011
Ort: Thüringen und Baden-Würtemberg
Beiträge: 299
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Renaissance-Gewand

Vielen Dank, auch für Deinen Tip. Das liest sich gar nicht so einfach und leider kann ich nicht viel experientieren. Aber auf alle Fälle werde ich mich mal intensiver mit dieser Methode befassen.
Wenn mein PC wieder geht, poste ich das Foto von dem Gemälde, denn es ist besser, wenn man sieht, um was es geht.
LG turmalinchen :-)
Mit Zitat antworten
  #268  
Alt 22.02.2012, 14:35
Benutzerbild von DaoineSidhe
DaoineSidhe DaoineSidhe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2011
Beiträge: 204
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Renaissance-Gewand

viel übung brauchst du dabei nicht. aber vorsichtshalber kannst du die methode an stoff oder an testspitze erproben. diese methode wurde hauptsächlich von der ärmeren bevölkerung verwendet um ihre festtagskleidung aufzuwerten und ein bisschen von dem glämor abzubekommen den der adel verströmte.

heutzutage findet diese methode als solche kaum noch verwendung.


scheibe was hab ich alles an erinnerungen in meinem kopf. Das ist wissen aus dem 14. oder 15. Jahrhundert!
__________________
Liebe Grüße,

Yeluna
Mit Zitat antworten
  #269  
Alt 23.02.2012, 22:14
Benutzerbild von Abendstern.2008
Abendstern.2008 Abendstern.2008 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: kurz vor der Grenze zu Salzburg
Beiträge: 551
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Renaissance-Gewand

Wow Wow Wow

mehr fällt mir wohl nicht mehr dazu ein. Es sieht einfach ganz toll aus und steht Dir sehr gut.

Ich drück uns allen die Daumen, dass Dein PC geht weil wir sind alle neugierig und wissbegierig.

Ich habe bei diesem Wip so viel gelernt. (Ich hab mir das Buch Moda a firenze über die Fernleihe besorgt. Es ist ein wahrer Schatz für diese Kleider. Vielen Dank) Auch die ungefähre Verbrauchsaufzählung der Materialien hilft mir bei meinem in der Ferne schwebenden Projekt unheimlich weiter.

Weiter so
__________________
Liebe Grüße Abendstern

Was im Werden ist, ist noch nicht fertig, lass es sein, und werte nie. Denn es keimt in jedem Werden immer auch noch ein Genie.


und bloggen tu ich auch

das ist meine Leidenschaft pur
Mit Zitat antworten
  #270  
Alt 24.02.2012, 00:16
turmalinchen57 turmalinchen57 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2011
Ort: Thüringen und Baden-Würtemberg
Beiträge: 299
Downloads: 0
Uploads: 0
Rotes Gesicht AW: Renaissance-Gewand

[QUOTE=Abendstern.2008;1886029]Wow Wow Wow
mehr fällt mir wohl nicht mehr dazu ein. Es sieht einfach ganz toll aus und steht Dir sehr gut.

Ich drück uns allen die Daumen, dass Dein PC geht weil wir sind alle neugierig und wissbegierig

Vielen Dank für das Kompliment :-)
Was meinen PC betrifft, so musste ich mir heute einen neuen Rechner kaufen :-\ Der alte wollte nicht mehr und die Reparatur wäre zu teuer geworden. Morgen werden noch die Dateien von dem alten auf den neuen Rechner überspielt und ab Sonntag bin ich dann wieder online.:-)

Übrigens...Moda la Firenze gibt es jetzt auch über die Herrenmode der Medici.;-) Ist aber leider nicht ganz so detailiert wie das der Damen...trotzdem noch informativ. :-)
Es ist damals eben genauso wie heute...die Damen haben den größeren Kleiderschrank und nichts zum anziehen. ;-)

LG turmalinchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
renaissance

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Renaissance Perlenkette zwillingsmutti Hüte und Accessoires 8 27.06.2011 14:13
Renaissance Kleid meikeka Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 86 17.02.2011 22:21
Renaissance und ihre Kragen ... Karandash Kostüme 9 18.06.2008 21:42
Renaissance roter Mohn Kostüme 13 21.05.2008 21:59
Renaissance-Kleid sonnenblume Kommerzielle Angebote 0 16.11.2005 15:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29247 seconds with 14 queries