Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


aufbügelbare Vlieseline - Blasenbildung

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.09.2011, 20:10
annimaus annimaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.898
Downloads: 23
Uploads: 0
Ausrufezeichen AW: aufbügelbare Vlieseline - Blasenbildung

Hallo EviS

aufbügelbare Vliseline soll nicht mit dem Dampfbügeleisen aufgebügelt werden, weil dort, wo die Dampfaustrittslöcher am Bügeleisen sind, die Bügelsohle keinen Kontakt mit dem Stoff bekommt. Dort kann dann die Klebeschicht nicht mit dem Stoff eine Verbindung eingehen.

Ich bügle meist bei größeren Stücken die Vliseline mit der Bügelpresse auf, da tritt die Blasenbildung nicht auf.
Gruß
annimaus
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.09.2011, 21:40
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.193
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: aufbügelbare Vlieseline - Blasenbildung

Ich habe die Blasen nicht mehr, seit ich die Einlage mit dem alten Bügeleisen von Oma aufbügel. Keine Löcher für Dampf und keine Teflon, sondern eine glatte Stahlbügelsohle.

Und dann glatt liegend sehr lange auskühlen lassen. (Meist wenigstens einen halben Tag.)

Mit meiner Bügelanlage geht es auch, da ist die Bügelsohle ebenfalls aus Edelstahl und die Dampflöcher sind nur an der Spitze und sehr klein.

Mit dem normalen Dampfbügeleisen hatte ich den Effekt auch.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.09.2011, 20:44
swisslady swisslady ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.04.2009
Ort: Schweiz / Wallis
Beiträge: 362
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: aufbügelbare Vlieseline - Blasenbildung

Auch ich bügle die Vlieseline mit dem alten Bügeleisen ( nicht mit Dampf auf). Eine Bügelmaschine aus dem Brocki (erhält man jetzt meist günstig weil man die nicht mehr braucht, da man ja jetzt Dampfbügelstationen hat).
Aber immer unten und oben eine Backtrennfolie, damit es keinen Unfall auf der Bügelsohle gibt.

Gruss Ruth
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.09.2011, 22:23
Benutzerbild von EviS
EviS EviS ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2009
Ort: Dillenburg, Hessen
Beiträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: aufbügelbare Vlieseline - Blasenbildung

Hallo an alle, die mir hier so nett geantwortet haben, vielen herzlichen Dank, ihr seid echt klasse!
Nun habe ich ja einige Tipps bekommen, die ich noch ausprobieren werde und bin gespannt auf die Ergebnisse. Ich werde dann mal berichten...
Ganz viele liebe Grüße, Evi
__________________
mein Blog: http://stollwerkje.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aufbügeln , blasen , vlieseline

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufbügelbare Applikationen - welches Trägermaterial selveblue Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 7 26.05.2007 22:49
aufbügelbare Applikation annähen? Pferdle Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 23.01.2007 02:02
aufbügelbare Vlieseline Ulli Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 14.05.2005 00:13
Aufbügelbare Patches sticken anzim Stickideen 5 02.05.2005 23:53
Aufbügelbare Batisteinlage Anonymus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 03.02.2005 18:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08206 seconds with 13 queries