Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Perfektionismus - steht er euch auch manchmal im Weg?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 14.09.2011, 20:51
Benutzerbild von lysistrata
lysistrata lysistrata ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.10.2006
Beiträge: 15.024
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Perfektionismus - steht er euch auch manchmal im Weg?

Ich schließe mich dem heftigen Kopfnicken an, und je älter ich werde, desto schlimmer wird es - nur begrenzt es sich GsD auf meine Hobbies und nicht auch noch auf Haushalt/Arbeit, da bin ich auch mit weniger als 100% zufrieden...

Bei Handarbeiten ist es extrem - wenn ich weiß, daß da was nicht richtig ist, mach ich es entweder so lange nochmal, bis es das ist, was ich als Bild im Kopf habe, oder es landet in der Ufo-Tonne. Für Jahre.
Der einzige andere, für den ich noch was mache, ist mein Mann (weil der genauso ist und sehr viel auch für mich macht an Holzsachen).

Bei neuen Gebieten weiß man ja, daß es eine "learning curve" braucht, da bin ich auch nicht grantig, wenn was nicht klappt, oder bescheiden aussieht.

Aber wenn ich Dinge mache, die ich im Schlaf können sollte, weil ich die schon ziemlich lange gut kann, und dann was in die Hose geht, verziehen sich sogar meine Hunde lieber....

Dabei ist Spinnen viel sensibler als Nähen - wenn mir nach einem grottigen Tag abends am Rad in den ersten Minuten mehr als einmal der Faden reißt, kann ich es für diesen Tag lassen, das wird nichts mehr...
Beim Nähen kann ich immer noch jederzeit trennen und nochmal nähen (okay, das geht auch nicht unbegrenzt, aber besser als bei Wolle).

Und ich bin bekannt dafür, mein gestricktes Zeug gnadenlos wieder aufzuribbeln, wenn ich irgendwo weit unten spät einen Fehler entdecke - auch wenn den kein anderer jemals sehen wird - *ich* weiß, daß er da ist, und das macht mich irre, ich mag das Teil mit dem Fehler dann nicht tragen.

Und verschenken schon gar nicht - wie kann ich jemandem etwas geben, wenn es *für mich* nicht gut genug ist?

(bei den letzten handgemachten Geschenken (im 200-Stunden-Bereich) für meine Mutter kam jedesmal:
"Wo hast du das denn gekauft?"
"Das hab ich gemacht".
"Das kannst du doch gar nicht!"

Seitdem kriegt sie nur noch ne Karte und Blumen.)
__________________
LG, Lysistrata

"Never fit a dress to the body but train the body to fit the dress"
- Elsa Schiaparelli -
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.09.2011, 20:59
Benutzerbild von Fisole
Fisole Fisole ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Neulußheim
Beiträge: 280
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Perfektionismus - steht er euch auch manchmal im Weg?

Wegen meinem Perfektionismus bin ich auch immer mit meinem Ex-Mann aneinander geraten ... Der konnte z. B. auch nicht verstehen, dass ich auch hinter dem Schrank ordentlich Tapete haben will und der Satz "Sieht doch eh keiner da ..." mich zur Weißglut bringt.
In unserem jetzigen Schlafzimmer ist an der Decke eine Stelle beim Weißen nicht ganz weiß geworden. Ich guck da immer wieder hin ...
Noch ein Beispiel: Ich mal in Acryl! Aber keines meiner Bilder finde ich würdig genug, über meiner Wohnzimmercouch zu hängen. Ich kauf dann lieber eines, den anderen kann ich Unvollkommenheit besser verzeihen.
LG, von einer (fast vollkommenen) Fisole
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.09.2011, 21:02
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Perfektionismus - steht er euch auch manchmal im Weg?

Ich trenne, wenn ich glaube, dass ich das besser kann. Wenn ich denke, dass das nach dem Trennen nur maginal besser wird, lasse ich es und finde das auch OK. Schließlich ist es Handarbeit. Und mit jedem fertigen Teil werde ich besser.

Perfektionismus ja, das fertige Stück muss optimal sein. Und optimal ist es, wenn es das beste ich, das ich hinbekommen kann (naja, oder doch fast), nicht dann, wenn es fehlerfrei ist.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.09.2011, 21:07
schnufflbaerchen schnufflbaerchen ist offline
Stick- und Nähservice
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Augsburg
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Perfektionismus - steht er euch auch manchmal im Weg?

Ich trenne eigentlich überwiegend nur dann auf, wenn ich das Problem nicht anders lösen kann. Ein guter Pfusch will schließlich auch gelernt sein . Und außerdem muss ich niemandem auf die Nase binden, dass das ja eigentlich ganz anders gehört hätte und dass die Naht innen irgendwo nicht ganz so ist, wie im Lehrbuch und und und. Wenn das Teil sitzt und nicht krumm und schief ist, dann kann ich ganz gut fünfe grade sein lassen. Und beim nächsten Mal klappts dann sowieso besser.

LG
Andrea
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.09.2011, 21:21
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.730
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Perfektionismus - steht er euch auch manchmal im Weg?

Nein. Ich kann es gut auch mal gut sein lassen. Manchmal zu gut.

Beim nähen betrachte ich mich als Lernende. Ich bemühe mich, nicht hastig zu arbeiten. Solche Schlampereien mag ich später nicht gerne sehen. Aber es gibt Dinge, die werden nicht besser, wenn ich x-mal trenne. Beim nächsten Mal habe ich früher ein Augenmerk auf eine vergleichbare Stelle und so werden die meine Sachen nach und nach besser.
Ich bin nicht sehr kreativ, aber ich arbeite gerne technisch.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nervt euch auch manchmal die Kleinteilsuche? Lenchenmm Andere Diskussionen rund um unser Hobby 43 20.05.2011 09:30
Geht's euch auch manchmal so? kekino Freud und Leid 2 10.07.2009 15:12
Geht euch das auch manchmal so? Elgo Freud und Leid 15 18.09.2008 15:29
bitte antwortet mir, sohn von 9 jahren sagt dass er manchmal selbstmordgedanken hat isabellano9 Freud und Leid 14 23.03.2005 19:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08877 seconds with 13 queries