Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Der Versuch: Wie nähe ich einen Hippiezipfelmützen-Mantel?

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 02.10.2011, 00:12
Benutzerbild von claudiwan
claudiwan claudiwan ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.03.2010
Beiträge: 31
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Der Versuch: Wie nähe ich einen Hippiezipfelmützen-Mantel?

WoW
Wie cool ist der denn!! Ich will auch so einen MANTEL !!
Mach mal schnell hin und setz dich an die Näma und mach das Ding fertig!!
Dein Mantel wird der Hammer, hast du die Ärmel schon eingesetzt? Passen die?
Kann ich das Schnittmuster so abzeichnen oder muss ich was beachten, hast du noch was geändert?

Liebe Grüße Claudi
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 02.10.2011, 13:42
BiggiMF BiggiMF ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 25
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Der Versuch: Wie nähe ich einen Hippiezipfelmützen-Mantel?

Ich muss dich leider endtäuschen, ich bin für die nächsten zwei wochen im urlaub af malta... da werd ich den nich weitermachen können...
die ärmel sind schon angesetzt, Futter auch fast komplett ins oberteil eingenäht, dann nur noch die schöße füttern und das ganze schnörkeldekozeugs dranfutzeln. Dass heißt, ich werd wahrscheinlich in der woche nch den Ferien (passend zu Haloween =]) fertig werden.
Und dann kann ich ja schonmal nen ausblick auf das nächste wip geben: Halloweenkostüm à la Steampunk-Vampir. ^^
__________________
Mein Motto:
Die ganze Menschheit hat ein Ding an der Waffel und ich bin besonders bekloppt. ^^
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.10.2011, 22:06
Benutzerbild von 6Kinder
6Kinder 6Kinder ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Osnabrücker Land
Beiträge: 217
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Der Versuch: Wie nähe ich einen Hippiezipfelmützen-Mantel?

Hallo Biggi,

die zwei Wochen sind vorbei!
Der Mantel sieht klasse aus! Ich würde tatsächlich einen RV einnähen, denn auch als Jacke finde ich es toll!!!

Echt supertoll! Sieht man die Schnürung eigendlich? Da hängt doch die Kapuze vor, oder?

Bin gespannt wie es weitergeht! So einen Mantel möchte ich mir - Richtung Feen - gerne nähen *seufz*.

Viele Grüße,
__________________
Sylvia

Kinder sind Engel, deren Flügel schwinden, je mehr die Füße wachsen...
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.11.2011, 14:54
BiggiMF BiggiMF ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 25
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Der Versuch: Wie nähe ich einen Hippiezipfelmützen-Mantel?

Zuerst einmal ein ganz ganz großes Entschuldigung dass ich nichts mehr geschrieben habe, ich war wie gesagt 2 Wochen auf Malta, dann ging 2 wochen das internet nicht und momentan habe ich Klausurenstress... Abi kann wirklich anstrengend sein.
Also, ich habe jetzt doch keinen RV eingenäht, hab ich nicht mehr geschafft und ließ sich von meiner Seite her von der Erfahrung noch nicht machen...

Die Schöße habe ih angenäht, haben auch so halbwegs gepasst, allerdings habe ich herrausgefunden dass es eine furchtbare Plackerei ist das Innenfutter identisch zum Oberstoff hinzukriegen...
Und dann gabs noch ne Menge Kleinkram. Ich hab z.B. alle 8 Knöpfe angenäht, also 2 Reihen mit jeweils 4 Knöpfen, immer zwei nebeneinander, gibt auch noch Bilder zu.
Dann hab ich die Kante der Vorderseite mit Satinband eingefasst, sieht auch ganz schick aus.
Das Futter von Kapuze und Innenteil hat irgendwie nicht ganz zueinander gepasst, deshalb habe ich Wäscheband drüber genäht.
Außerdem hab ich unter den Knöpfen an der Innenseite noch einen kleinen Haken mit passender Öse auf der anderen Seite eingenäht weil der Mantel sonst unten beim gehen zu weit aufgeschlagen wäre.
Schlussendlich hab ich unten noch gut 10 cm weggenommen weil ich immer auf den Saum getreten bin, das muss man im Vornherein wirklich gut abmessen. Zwar muss ich jetzt auch beim Treppensteigen immer die Säume hochnehmen wie eine Prinzessin die sich nicht auf die Schleppe latschen will, aber ich hab damit ehrlich gesagt kein großes Problem. Ich warne nur eben vor weil ich mich 2 mal ziemlich böse hingepackt hab aufer Treppe bis ich das gelernt hab. ^^
Die Ärmel hab ich unten umgeschlagen sodass das Futter draußen ist und mit 2 Stichen festgenäht, außendrauf gabs noch ne kleine goldene Schnalle mit Lederband auf jeder Seite.
Hab ich überhaupt schon was über die Taschen geschrieben? schon so lange her, glatt vergessen. Falls nich hol ich mal nach. ^^
1Die Taschen hab ich mit Passbel gemacht, sodass man außen den Futterstoff sieht. Und das ganze mit nem schicken Zierstich festgenäht.
Ganz wichtig ist auch so eine kleine Stofflasche zum aufhängen, ansonsten kann man das Teil nirgendwo aufhängen ohne das jemand drauflatscht und die Schöße sich auf dem Boden ausbreiten.

Ach ja, auf die Frage: Ich bin ein Kapuzenmensch und trage selbst im Sommer Kapuzen (Man kann mich denke ich schon als Fast-Gothik bezeichnen) und deshalb sieht man bei mir die Schnürung, die Kapuze ist, wenn man sie aufsetzt so dünn dass man das sieht. Wenn du die Kapue nur als "Zierde" oder eben nur bei Regenwetter aufsetzten willst kannst du dir die Schnürung auch sparen.
Und dazu noch: WICHTIG: Die Kapuze hat eine andere Gewichtsverteilung ls andere Kapuzen, man kann sie nicht normal aufsetzen da sie sonst nach hinten runter rutsch. Ich hab das Problem behoben indem ich einfach ne normale Mütze drunter aufsetze (und da ich sowieso fast nur Kapuzenpullis trage habe ich immer 2-3 Kapuzen und Mützen auf), eine andere Lösung wäre vielleicht ein "nicht rutschiger" Futterstoff, oder man macht die Kapuze einfach enger. Aber ich finds gerade schön wenn sie so götzenanbetermäßig weit ist.

Ich glaub das wars erstmal, Fotos kommen gleich hinterher und das Schnittmuster werd ich auch mal noch anpassen, das passt nämlich jetzt überhaupt nicht mehr... =P
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SAM_0656.jpg (50,3 KB, 184x aufgerufen)
Dateityp: jpg SAM_0658.jpg (42,4 KB, 185x aufgerufen)
Dateityp: jpg SAM_0660.jpg (29,8 KB, 185x aufgerufen)
Dateityp: jpg SAM_0661.jpg (20,5 KB, 184x aufgerufen)
Dateityp: jpg SAM_0664.jpg (29,4 KB, 185x aufgerufen)
Dateityp: jpg SAM_0667.jpg (30,6 KB, 184x aufgerufen)
Dateityp: jpg SAM_0669.jpg (43,0 KB, 189x aufgerufen)
__________________
Mein Motto:
Die ganze Menschheit hat ein Ding an der Waffel und ich bin besonders bekloppt. ^^
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12.11.2011, 15:57
Benutzerbild von Cara van de Tann
Cara van de Tann Cara van de Tann ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2011
Ort: am Busen der Jade
Beiträge: 759
Downloads: 34
Uploads: 0
AW: Der Versuch: Wie nähe ich einen Hippiezipfelmützen-Mantel?

Wow. Der sieht ja mal echt hammermäßig gut aus. Ich bin echt begeistert.

Das muss ich irgendwann auch mal versuchen. Aber noch bleibe ich lieber bei einfachen Gogeln und Umhängen ala Mittelaltermarkt ^^. Mir fehlt noch das talent mich an sowas ranzuwagen.
__________________
Gewand und Tand in meiner Hand
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe,wie nähe ich einen Mantel ohne die Naht zu sehen?? Barle74 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 16.08.2014 20:53
Wie nähe ich einen Matratzenüberzug? Ruth2 Nähideen 3 02.08.2010 11:28
Wie nähe ich ALTE Seide ?? - Ich muss einen Schal retten !! dorafo Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 21.03.2008 13:22
wie nähe ich einen rockschlitz nähfloh Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 21.08.2006 21:18
wie nähe ich einen pullunder???? sabineHH Fragen zu Schnitten 3 07.01.2005 11:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32982 seconds with 14 queries