Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Experimente mit einem Basis - Shirt

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 13.09.2011, 22:22
Benutzerbild von Powerfrau
Powerfrau Powerfrau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: wieder im kalten Norden
Beiträge: 19.584
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Experimente mit einem Basis - Shirt

da man ja bekanntlich aus Fehlern lernt hab ich diesmal mit dem Ärmel begonnen.
Nach einigem hin und her überlegen hab ich das braune Einfassband doppelt gelegt und rechts auf rechts gesteckt und erst darauf dann den weißen Jersey



also ein sandwich



und das dann zusammengenäht



LG.powerfrau
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13.09.2011, 22:43
Benutzerbild von Powerfrau
Powerfrau Powerfrau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: wieder im kalten Norden
Beiträge: 19.584
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Experimente mit einem Basis - Shirt

danach habe ich das braune Einfassband gecovert ( weißer Jersey lag wieder oben wie beim blauen Shirteinsatz )
und dann hab ich den weißen Jersey wie normal gesäumt ( bzw. ich cover ;-) )
Das ich nun eine braune Naht habe, hab ich mit einkalkuliert Aber die sieht ja auch keiner ! Ich mußte jetzt eh schon drei Maschinen umfädeln und das hält doch ganz schön auf



sooo - das sieht doch schon viel besser aus So hatte ich mir das vorgestellt



das sieht doch jetzt gedoppelt aus dann kann ich so weiter machen ;-)

LG.powerfrau
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 13.09.2011, 23:50
Benutzerbild von Powerfrau
Powerfrau Powerfrau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: wieder im kalten Norden
Beiträge: 19.584
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Experimente mit einem Basis - Shirt

und weiter gehts
Fürs Vorderteil hab ich den Latz wieder laut meinem gestrigen Schnittmuster ausgeschnitten,fürs Rückenteil hab ich einfach nur den Halsausschnitt noch einmal zugeschnitten




die Einlagen wieder am "Halsausschnitt" einfassen oder Saum covern



und dann erstmal zur Seite legen und Maschinchen umfädeln

LG.powerfrau
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 13.09.2011, 23:54
Benutzerbild von Powerfrau
Powerfrau Powerfrau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: wieder im kalten Norden
Beiträge: 19.584
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Experimente mit einem Basis - Shirt

Schulternähte steppen und das braune Einfassband doppeln



und an den Halsausschnitt nähen, daran denken ca. 10 % einzuhalten



LG.powerfrau
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.09.2011, 00:02
Benutzerbild von Powerfrau
Powerfrau Powerfrau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: wieder im kalten Norden
Beiträge: 19.584
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Experimente mit einem Basis - Shirt

Die Einsetze habe ich am Saum nur mit der Overlock versäubert und nun unter die Vorder-bzw. Rückenteile gesteckt





danach vorsichtig alle Lagen gecovert ( natürlich ohne Nadeln die hab ich Stück für Stück rausgezogen )



LG.powerfrau
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuckerkuchen auf Quark-Öl-Teig-Basis - mit Guss? GrisiB Boardküche 13 02.02.2011 00:52
Wie konstruiere ich an einem normalen Shirt-Schnitt einen Wasserfallausschnitt? banni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 23 17.12.2008 22:03
Wie ändere ich einen normalen t-shirt-schnitt zu einem ohne extra ärmel? honigbine Fragen zu Schnitten 4 07.06.2008 11:39
Suche Shirt/Bluse mit einem Gummihalsausschnitt? JackyO Schnittmustersuche Damen 6 20.08.2007 10:45
Armloses Shirt in Shirt mit Arm umwandeln rotezorra Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 29.12.2006 19:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08064 seconds with 13 queries