Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Experimente mit einem Basis - Shirt

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 06.11.2011, 12:28
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.167
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Experimente mit einem Basis - Shirt

Ich finde Deine Shirts super!

Das mit den aufgenähten Rüschen sieht total simpel aber oberaffengeil aus. Rüschen, Wellen und Gebämbel stehen mir super gut, aber sie dürfen nicht groß rumhängen sonst nerven sie und ich ziehen die Sachen nicht an.

Ich werde mal klein anfangen und in ein Shirt, das ich nur bei über 30°C Außemtemperatur anziehen kann, weil der Ausschnitt so weit ist, einen Einsatz reinnähen. Wie das geht weiß ich ja jetzt - vielen Dank für Deine Mühe!

Was ich schon gemacht habe:
einen echten Blusenkragen (Stoffrest) in ein V-Ausschnitt-Shirt genäht - das ist super geworden. Zur Zeit kann ich keine Bilder machen, aber demnächst will ich mal alles, was ich so fabriziert habe, in die Galerie stellen.

Wenn es jemanden interessiert - Kurzanleitung:
Den Blusenkragen nähen, das drumherum um Nacken und vorn großzügig zuschneiden, so wie Powerfrau es beim ersten Shirt auch gemacht hat.
Den Kragen anziehen, schön glatt streichen.
Das Shirt drüber ziehen, ebenfalls gelattstreichen.
Mit einem Kinderfilzstift o.ä. die Kante des Shirts auf dem Blusenteil einzeichnen, ganz rundherum. Unbedingt ein paar Passzeichen markieren.
Ausziehen, passend zusammenstecken - fertignähen.

Beim mir war es so, dass der Blusenkragen ziemlich wellig war, ich das Shirt also gedehnt auf das Blusenteil aus Webstoff auf nähen musste. Das variiert je nach Qualität des Shirts, da hilft nur ausprobieren und aufmalen.

Meins war ein fertiges Kauf-Shirt. Ich habe nach dem Anzeichnen die Kante vom Blusenteil mit der Ovi versäubert, ca. 2cm außerhalb vom Strich.
Verbunden habe ich beides, in dem ich "in the ditch" mit 3fach Grad rundgesteppt habe.
Aber ich denke man kann das auch so machen wie hier beim Shirt-Einsatz und es einfach mit festcovern.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 06.11.2011, 12:39
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 15.530
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Experimente mit einem Basis - Shirt

Hallo,

@Powerfrau: klasse Ideen - herzlichen Dank für die ausführlichen Beschreibungen.
Ich überlege bei jedem Shirt, wie ich es mal abwandeln könnte - nun habe ich ein paar Gedankenanstöße !
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 06.11.2011, 19:19
Benutzerbild von Powerfrau
Powerfrau Powerfrau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: wieder im kalten Norden
Beiträge: 19.640
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Experimente mit einem Basis - Shirt

Freut mich sehr, das ich hier einigen Anregungen und Ideen geben kann ;-)
Der Blusenkragen ist gerade in Arbeit aber auch das Shirt von Gabi 48 sieht sehr gut aus !
__________________
LG.powerfrau

_______________________________________________

man muß die Menschen nehmen,wie sie sind,andere gibt es doch nicht ( Konrad Adenauer )
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 07.04.2014, 12:06
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.600
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Experimente mit einem Basis - Shirt

Klasse! Ich hole diesen Thread mal hoch. Ich freu mich immer, wenn ich solche Schätze finde.

Wie näht man denn die Rüschen am besten auf? Geht das mit Gradstich oder muss das dehnbar sein? Ich denke gerade an die Kombination Kräuselfuß der Nähmaschine und Kettenstich.
Ich stell mir die Rüschen auch mit zusätzlichem Rollsaum schön vor.
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 07.04.2014, 12:18
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.679
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Experimente mit einem Basis - Shirt

Ich denke mal, wo es dehnbar sein muss, z.B. ein enger Hlasausschnitt, auf jeden Fall ein dehnbarer Stich -ob das jetzt Zickzack, Ovi- oder Covernaht ist, kannst du sicher nach dem wählen, was dir am besten gefällt.
Ansonsten geht sicher auch ein Gradstich.
Manchmal ist ja auch eine bestimmte Maschine in dem bestimmten Fall besser zu handeln, da meistens wohl die Näma, weil sie meist die kleineren Füße, den größeren Hub, Druchlass,... hat.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuckerkuchen auf Quark-Öl-Teig-Basis - mit Guss? GrisiB Boardküche 13 02.02.2011 00:52
Wie konstruiere ich an einem normalen Shirt-Schnitt einen Wasserfallausschnitt? banni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 23 17.12.2008 22:03
Wie ändere ich einen normalen t-shirt-schnitt zu einem ohne extra ärmel? honigbine Fragen zu Schnitten 4 07.06.2008 11:39
Suche Shirt/Bluse mit einem Gummihalsausschnitt? JackyO Schnittmustersuche Damen 6 20.08.2007 10:45
Armloses Shirt in Shirt mit Arm umwandeln rotezorra Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 29.12.2006 19:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08843 seconds with 13 queries