Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Was ist denn dann dick?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #171  
Alt 16.09.2011, 00:31
Benutzerbild von lysistrata
lysistrata lysistrata ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.10.2006
Beiträge: 15.024
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was ist denn dann dick?

Aber sie kann Bienen...und Nanny das GANZE Igellied.

(an den Bienen arbeite ich noch, aber das Igellied kann ich schon zu 3/4...)
__________________
LG, Lysistrata

"Never fit a dress to the body but train the body to fit the dress"
- Elsa Schiaparelli -
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 16.09.2011, 01:15
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Was ist denn dann dick?

Zitat:
Zitat von lysistrata Beitrag anzeigen
Aber sie kann Bienen...und Nanny das GANZE Igellied.

(an den Bienen arbeite ich noch, aber das Igellied kann ich schon zu 3/4...)
Nanny UND Granny in einer Person? DAS stell ich mir... schwierig vor.
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 16.09.2011, 17:32
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Was ist denn dann dick?

Zitat:
Zitat von lysistrata Beitrag anzeigen
"holst du mir diese Akten aus dem Keller, mein Knie/meine Hüfte/wasauchimmer...."
man kann lernen nein zu sagen.
nein ich hole dir die akten nicht aus dem keller, du bist an deinen schmerzen selber schuld also lebe damit.
es ist nicht meine arbeit sondern deine.
natürlich ist man dann nicht mehr jedermanns liebling.


Zitat:
und eben das ständige "eigentlich darf ich ja nicht, aber..." gefolgt von dem dritten Stück Kuchen, oder dem kostenlosen Nachschlag der Kantine, oder dem Rollgriff durch die Süßigkeitenschüssel.

Wenn die Damen so sehr deutlich täglich mehrfach kundtun, daß sie gern heftig weniger wiegen würden wollen, warum tun sie dann nicht ernsthaft was dafür?
der tag ist lang auf der arbeit und da wird viel zeug gequatscht, dass eigentlich nichts mit der arbeit zu tun hat.
wenn dich das stört, dann mußt du das laut und deutlich sagen. natürlich trägt das dann auch nicht zur allgemeinen beliebtheit mit bei.
wenn mich meine kollegen vollreden mit ihren problemen, die mich nichts angehen u. auch nicht interessieren, horsche ich oft erst mal in mich hinein, was ich so alles von mir gegeben habe, was diese vielleicht nicht interessiert und sie es trotzdem ertragen haben.
wenn es aber wirklich zuviel mal wird, sage ich schon mal:
höre auf mit dem gejammere oder tue was dagegen, du nervst nämlich.

Zitat:
Ich esse sehr gerne sehr gut, ich zelebriere das ebenso wie Marion , in kleinen Portionen - der Geschmack auf der Zunge ist eh beim ersten Bissen am besten, nicht erst bei der 25. Gabel voll
Was hab ich denn davon, wenn ich mich vollstopfe?
Nichts - höchstens Magenschmerzen.
das ist deine art zu essen, deine kollegen scheinen eine andere art zu haben.
jeder sollten das nach seiner art tun dürfen.

Zitat:
Und nein, ein Hungerhaken bin ich nicht.
das wollte ich auch damit nicht sagen.
ich hielt es nur im bereich des möglichen, dass deine kolleginnen dich vielleicht so betiteln, weil du wesentlich dünner bist als sie.

leben und leben lassen.

gruß benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 12.10.2011, 17:06
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Was ist denn dann dick?

Ich denke es sind die Proportionen.

Ein Fotograf meinte auch mal, daß ich eine Rubensfigur hätte, fand ich aber ziemlich unverschämt. Nicht, daß ich ein Problem mit Figuren nach Rubens hätte aber für einen Fotografen, der selber in die Richtung geht, hätte ich schon erwartet, daß er sich da auskennt.

Also zu den Proportionen, ich glaube Rubensfiguren haben besonders ausgeprägte Rundungen. Kleines Bäuchlein oder so würde ich nicht unter Rubens einordnen.

Dick ist für mich ohne jegliche Proportion, also nochmal was anderes.

Dann kämen wir aber noch zur Frage, was denn als "normal" gilt. Sind es die Medien, die normal und dick definieren?
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 12.10.2011, 18:23
Benutzerbild von MerryGold
MerryGold MerryGold ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was ist denn dann dick?

Entschuldigung, wenn ich mich als Spargel hier kurz einmische, aber:
Zitat:
Zitat von Isebill
Maximale Gewinnausbeute beim Essen hat man als Gourmet, nicht als Gourmand.
Das find ich einen KLASSE Spruch
Ich hab auch das Gefühl, dass mein Körper mir sagt, was gut für mich ist. Wenn ich unbezwingbare Lust auf, wasweißich, Chinesisches Essen habe und mir das dann gönne, fühle ich mich hinterher gut. Wenn mein Körper "Käsespätzle" schreit und ich dann was mit Fleisch esse, weil ich denke, ich möchte was ausgefalleneres Essen, fühl ich mich danach unwohl.

Zum Thema verteilung: ich denke, dass jeder irgendwie auf ein anderes Schönheitsideal geprägt ist. Ich hab eine Freundin, die ständig jammert, sie wäre ein Nilpferd, aber ich finde sie einfach weiblich proportioniert und denke sie hat eine tolle Figur.
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Aktuell im Blog:
Ein Licht am Ende des Tunnels (10. März 2011)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
figur , plusgröße , rubens , wahrnehmung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Handgesponnene Wolle ist zu dick zum Nähen? iloalchemilla Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 06.08.2009 16:34
Exklusives Taftgewebe - wie dick, oder dünn ist das? Mamamajean Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 21.10.2007 15:39
Oje! erst Reißverschluß dann Bund - wie das denn? Lumi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 30.05.2005 14:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09212 seconds with 13 queries