Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Was ist denn dann dick?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #106  
Alt 14.09.2011, 14:55
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Was ist denn dann dick?

krawallschachtel fernsehen tue ich auch nicht .... ich könnte das Forum weglassen ..... oder Ehrenämter (wobei es bei denen ja um die Verbesserung unsrer Arbeitsbedingungen geht) .... um diese halbe Stunde beneide ich dich.

Tupperschüssel mit gesundem habe ich ja auch dabei. Bleibt halt liegen. Die Raucherecke draußen vor der Tür ist nicht der Hit. Bedeutet halt Heißhunger am Abend.

Das absurde an der Situation ist, wir müssen auch Kindern helfen, die mit Ernährung ihre Probleme haben, können aber selbst kaum zum Essen kommen. Man richtet das Essen, sitzt bei den Mahlzeiten dabei und kann selbst nichts Essen. Irgendwie pervers.

Ich will nicht klagen, selbst Schuld, wenn man nix vernünftiges gelernt hat.

Grüße Doro
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 14.09.2011, 14:57
krawallschachtel krawallschachtel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was ist denn dann dick?

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
Das absurde an der Situation ist, wir müssen auch Kindern helfen, die mit Ernährung ihre Probleme haben, können aber selbst kaum zum Essen kommen. Man richtet das Essen, sitzt bei den Mahlzeiten dabei und kann selbst nichts Essen. Irgendwie pervers.

das ist allerdings absurd, könnt ihr nicht essen während die kinder auch essen?
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 14.09.2011, 15:04
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Was ist denn dann dick?

das sind spezielle Kinder. ich habe es ja schon versucht, aber ich kann nicht essen, wenn meine Hände und Arme vom Essen des Kindes rechts und Links verschmiert sind, die bei mir reingreifen oder ihren Saft in meinen Teller leeren. Da müsste ich so schnell schaufeln, dass es noch einigermaßen essbar wäre. (so prickelnd ist das Angebot unser Großküche für mich auch nicht. Mitgebrachtes würden vermutlich die Kinder dann essen wellen)..... und meiner Arbeit (kleinschneiden, einteilen, füttern) käme ich auch nicht nach.

ich hoffe es gibt jetzt keinen Aufschrei, aber so ist meine Arbeit. Und eigentlich mache ich sie gerne. Was mich gerade nervt sind die fünf Kilo plus seit Februar. Unsre Arbeitsbedingungen werden ja nicht besser.

Grüße Doro
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 14.09.2011, 15:06
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.588
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Was ist denn dann dick?

Ich denke, in einem Job wie Doros geht das nicht /kaum. Dazu kommt, dass einem, zwei Stunden die man damit verbringt, mit 3-4 Kindern zu essen, die selber kaum essen können, den Appetit für den Moment ganz schön verderben können. So ging es jedenfalls mir, als ich in diesem Bereich gearbeitet habe.
(Achtung, ich fand nicht das füttern/essen helfen schlimm, gar nicht, aber danach hatte ich keine Lust mehr auf eigenes Essen).
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 14.09.2011, 15:06
krawallschachtel krawallschachtel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was ist denn dann dick?

ich finde, das ist durchaus einen aufschrei wert - zumindest hinsichtlich der arbeitsbedingungen. irgendwie müsste es doch - durch springervertretung oder was weiß ich - möglich sein, zumindest 15 minuten zeit zum essen zu haben....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
figur , plusgröße , rubens , wahrnehmung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Handgesponnene Wolle ist zu dick zum Nähen? iloalchemilla Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 06.08.2009 16:34
Exklusives Taftgewebe - wie dick, oder dünn ist das? Mamamajean Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 21.10.2007 15:39
Oje! erst Reißverschluß dann Bund - wie das denn? Lumi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 30.05.2005 14:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11512 seconds with 13 queries