Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Was ist denn dann dick?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.09.2011, 18:13
Benutzerbild von Giftzwergin
Giftzwergin Giftzwergin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.11.2004
Ort: Osnabrück und Neubeckum
Beiträge: 14.935
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was ist denn dann dick?

Na, das ist doch das beste Zeichen dafür, dass das Kleid dir super steht und schmeichelt, nicht wahr?

Ansonsten: Kann es sein, dass du recht groß bist?
An großen Frauen sehen auch große Kleidergrößen "schlanker" aus als an Anderthalbmetermenschen. Wer sehr kleine Frauen mit ähnlicher Kleidergröße vor Augen hat, ist dann vermutlich irritiert, weil es doch anders wirkt.
__________________
Entspanne dich.
Lass das Steuer los.
Trudle durch die Welt.
Sie ist so schön.
(Kurt Tucholsky)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.09.2011, 18:18
cat. cat. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 348
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was ist denn dann dick?

Nun, ich finde, du siehst in dem Kleid toll aus. Vielleicht ist das der springende Punkt: Rundliche Frauen wollen nicht das Kleid in der Rubenskategorie haben, weil dann würden sie vorgeführt bekommen, dass man auch in einer großen Kleidergröße (ja, da hätte ich dich anhand deiner Maße eingeordnet) toll und wohlproportioniert aussehen kann.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.09.2011, 18:23
RisaII. RisaII. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2011
Beiträge: 278
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Was ist denn dann dick?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Oder kommt es doch nur auf die "Verpackung" an?
Nicht nur, aber viel.

Zitat:
ich glaube, es sind die Proportionen und die "Verpackung", von denen abhängt, wie man wahrgenommen wird...
Die Verpackung soll diese Proportionen harmonisieren, falls nötig. Und wenn das gelingt, dann sieht es gut aus, egal ob Oberkörper in Wahrheit zu lang, Schultern zu schmal oder Hüften zu breit.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.09.2011, 18:24
auelfe auelfe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2011
Ort: Bietigheim
Beiträge: 297
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was ist denn dann dick?

Hallo MArion
Mh,
ich hätte Dich als drall bezeichnet, aber nicht als dick und mich hat auch erstaunt, welche Kleidergröße Du trägst bzw. nähst.

Komisch ist aber, dass ich mich schon unförmig fühle, wenn ich Kleidergröße 38/40 tragen soll. Das heißt, da hab ich wohl ein Problem mit meiner Eigenwahrnehmung (falls es das Wort gibt).

Ich glaube in meiner Welt bezeichne ich Menschen als dick, bei denen die Proportionen nicht "stimmig" verteilt sind. Da muss ich echt nochmal darüber nachdenken. Danke für den Anstoß.

Liebe Grüße
Uli
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.09.2011, 19:35
egni72 egni72 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: nordl. von München
Beiträge: 265
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Was ist denn dann dick?

Was ist dick?
Erst mal: was ist normal?
Wenn man alle Frauen deiner Größe und deines Alters wiegen würde wären wenige sehr leicht, einige mehr "recht" leicht, viele in der Mitte, einige recht schwer und wenige sehr schwer. Das ist NORMAL, weil das natürlich ist.
Was ist dann dick? Dick gibt es dann doch eigentlich nicht, genauso wenig wie dünn.
Und egal auf welcher Seite der natürlichen Verteilung du dich befindest, du bist auf jeden Fall eine attraktive Frau. Zu den Rubens-Frauen hätten deine Fotos trotzdem auch gepasst, auch Rubens hat attraktive Frauen gemalt, auch wenn die Damen mehr auf die Waage gebracht haben als es dem heutigen Schönheitsideal entspricht.

LG Inge
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
figur , plusgröße , rubens , wahrnehmung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Handgesponnene Wolle ist zu dick zum Nähen? iloalchemilla Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 06.08.2009 16:34
Exklusives Taftgewebe - wie dick, oder dünn ist das? Mamamajean Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 21.10.2007 15:39
Oje! erst Reißverschluß dann Bund - wie das denn? Lumi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 30.05.2005 14:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,77785 seconds with 13 queries