Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


ottobre woman 5/2011 bubble pocket

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 23.09.2011, 12:13
Benutzerbild von claudiam
claudiam claudiam ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 66
Downloads: 34
Uploads: 0
AW: ottobre woman 5/2011 bubble pocket

Im Moment verstehe ich es noch nicht, aber vielleicht muss ich erst davor sitzen, und der Groschen fällt dann? Aber danke mal für den Hinweis.

Zu der anderen Frage - klar kann man die Taschen einfach weglassen, das wäre gar kein Problem. Man hätte dann ein ganz normales Trägerkleid. Aber eigentlich machen die Taschen doch den Pfiff aus, oder?
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 23.09.2011, 12:14
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.888
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: ottobre woman 5/2011 bubble pocket

@rory: Ja, man kann die Taschen einfach weglassen. Ich habe mein Kleid entgegen der Anleitung gefüttert habe mir die seitlichen Vorderteile ja ohne Taschen zuschneiden müssen.

Du legst oberes und unteres Seitenteil aneinander und faltest sie so, als würdest Du die Tasche nähen wollen. Dann musst Du noch im Bereich der Tasche die Seitennähte aufeinander bringen (da die Tasche breiter ist als das Seitenteil, beult sie) und schon hast du das Schnittteil für das seitliche Vorderteil.

Viele Grüße
Erika
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 23.09.2011, 12:18
Benutzerbild von rory
rory rory ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2008
Ort: Hameln
Beiträge: 696
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: ottobre woman 5/2011 bubble pocket

Zitat:
Zitat von claudiam Beitrag anzeigen
Man hätte dann ein ganz normales Trägerkleid. Aber eigentlich machen die Taschen doch den Pfiff aus, oder?
Naja, das kommt halt schon auf die Figur an. Vielleicht probiere ich mal beide Varianten.

Aber danke für die Antworten, war mir halt nicht sicher, wie die einzelnen Schnittteile aussehen und ob es sehr viel Puzzleaufwand bedeutet.

@Schoki: Dein Kleid gefällt mir übrigens super
__________________
LG, Anja
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 23.09.2011, 12:21
mary-joe mary-joe ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 33
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: ottobre woman 5/2011 bubble pocket

@claudiam
also du hast ja teil 2 und 3 aneinander genäht, nu is das ja viel zu lang. die gestrichelte Linie stellt den taschenboden dar. wenn du an der stelle den Stoff umlegst, dann passen die seitenlängen auch wieder aneinander. oh mann, meine Erklärungen.... einfach toll. na vielleicht verstehst du es.
liebe grüße mary
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 23.09.2011, 13:12
Benutzerbild von claudiam
claudiam claudiam ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 66
Downloads: 34
Uploads: 0
AW: ottobre woman 5/2011 bubble pocket

Mary danke. Es gibt ja zwei gestrichelte Linien auf dem Teil. Eine ist viel zu weit oben um die Tasche anzulegen, und die andere ist viel zu weit unten, oder sehe ich das falsch.

Wenn ich mir die Zeichnung so ansehe, ist der Tascheneingriff ungefähr auf der halben Länge des Kleides. Die erste gestrichelte Linie ist ja aber weiter oben, also in Richtung Armausschnitt.

Das mit dem Boden verstehe ich in ungefähr. Aber für mich sieht das auf dem Bild so aus, als ob die Tasche einfach flach aufgenäht ist und unten gar keinen Boden hat.

Ich befürchte, ich hab einen Knoten im Gehirn, wahrscheinlich ist die Lösung ganz einfach....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kapellenschlitz nach ottobre-anleitung (ottobre woman 2006 - bluse) yasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 19.10.2011 17:11
Ottobre woman 5/2011 Emimil Fragen zu Schnitten 9 09.09.2011 13:14
Ottobre Woman 2/2011 Halterneck-Top Rimini bubi06 Dessous 7 27.04.2011 23:20
Ottobre Woman 2011 Näma Zeitschriften 10 19.02.2011 18:17
5-Pocket-Schnitt von Ottobre? dede Schnittmustersuche Kinder 10 11.03.2008 13:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11889 seconds with 15 queries