Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schnitt für Pulli/Jacke - selber machen?

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.09.2011, 01:12
Benutzerbild von Wolkentänzerin
Wolkentänzerin Wolkentänzerin ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 78
Downloads: 2
Uploads: 0
Schnitt für Pulli/Jacke - selber machen?

Ist ja schon spät, guten Abend ihr Lieben.

Wie ich heute gemerkt hab, es wird ja doch langsam kühl draußen, so lang ist es bis zu den kälteren Tagen nicht mehr und weil ich jetzt auf den Geschmack gekommen bin, auch Klamotten zu nähen, dachte ich an einen Pulli oder eine Jacke, wahrscheinlich werde ich Fleece nehmen.

Nun aber mein "Problem". Ich bin eben noch Schülerin und würde das Geld für einen Schnitt wirklich lieber in Stoff oder Zubehör investieren.
Kennt vielleicht jemand einen kostenlosen Schnitt, für eine Jacke, bevorzugend aus Fleece? Gegoogelt hab ich schon wie eine Wilde, aber der einzige Schnitt, der wirklich eine einfache Jacke war, war auf japanisch. Und so näherfahren bin ich nun nicht, dass ich nur mit Schnitt und ohne Anleitung arbeiten kann

Was mir aber eher in den Sinn käme, mir den Schnitt selber zusammen zu basteln. Ich habe bisher eine Boxershort, einen Schlafanzug (Hose+Top) und ein langärmliges Oberteil genäht und mir den Schnitt dazu jeweils selber zusammen gereimt, bzw mich an bereits vorhandenen Klamotten orientiert und es haben auch alle Teile gut gepasst. Nur Stell ich mir eine Jacke irgendwie schwieriger vor und will am Ende nicht enttäuscht sein, wenn wegen einem schlechten Schnitt nix draus wird.
Hätte denn vielleicht jemand Tipps, wenn ich mir den Schnitt selber machen würde, oder Dinge, auf die ich bei einer Jacke zu achten habe?

Wenn sich kein Schnitt findet und ich mich wirklich nicht an einen eigenen traue, dann werd ich mir wohl doch die "Pellworm" von Farbenmix bestellen, die würde auch fast meiner Vorstellung entsprechen. Früher oder später werd ich wahrscheinlich um gekaufte Schnitte nicht rumkommen, schätz ich mal.

Liebe Grüße
__________________
"Das ist kreatives Chaos, Mama!"
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.09.2011, 08:37
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.532
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schnitt für Pulli/Jacke - selber machen?

Soll nix kosten - hast Du mal bei kostenlose Schnittmuster gesucht?
Da gibt es einen finnischen Raglan-Pulli, der wurde schon tausendfach erfolgreich genäht.

Vorderteil mit Nahtzugabe in der Mitte zuschneiden - Reißverschluss rein und fertig ist die Jacke.

Darf es etwas ausgefeilter und in englisch sein?
http://www.leenas.com

Da ist eine Erklärung wie man sich vermisst und einen Schnitt komplett selber zeichnet.

Viel Erfolg
Rita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.09.2011, 11:18
Benutzerbild von Wolkentänzerin
Wolkentänzerin Wolkentänzerin ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 78
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnitt für Pulli/Jacke - selber machen?

Hallo 3kids, danke für deine Antwort!
Klar hab ich mich da schon durchgewuselt, aber nur unter "Jacken" geschaut und da war jetzt nichts dabei - waren hauptsächlich recht aufwendige Modelle.

Ein Schnitt von einem Raglanpulli, war unter anderem eine gute Hilfe für mein erstes Oberteil mit Ärmeln, ich denke das werd ich so machen, wie du es vorgeschlagen hast.

Die Seite scheint momentan nicht erreichbar zu sein, aber hab es mir mal gespeichert, denn die Erklärung würde mich wirklich interessieren.

Eine Frage die mir dann direkt einfällt - wie genau mach ich das mit dem Reißverschluss? Positionieren und einnähen ist ja kein Problem, aber wie lös ich das, dass man auf der Rückseite (also am Körper) den Reißverschluss an sich nicht sieht? Also das "Bändchen" wo man den Reißverschluss annäht, ich hoffe du weißt was ich meine. Ich dachte mir, da einfach einen weiteren Streifen aus dem jeweiligen Material zu nähen, aber könnte das bei z.B Fleece an der Stelle nicht eventuell zu dick werden? Ebenso wie ich die Reißverschlussenden am schlauesten "verpacken" kann.
Und zum anderen, ich habe bisher nur mit elastischen Stoffen Kleidung genäht, so richtig elastisch ist Fleece ja dann nicht - wie viel müsste ich denn zu den Maßen so in etwas zurechnen, damit die Jacke nicht zu eng wird? Ich hätte da einfach ein bisschen rumprobiert - lieber ein zu großes Teil ausschneiden, abschneiden kann ich danach ja immer noch.
__________________
"Das ist kreatives Chaos, Mama!"
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.09.2011, 12:17
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.791
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnitt für Pulli/Jacke - selber machen?

Fleece ist schon ein wenig elastisch, ein klein wenig zumindest.
Etwas weiter sollte es trotzdem sein, denn man zieht ja etwas drunter - ich hätte gesagt eine Konfektionsgröße mehr könnte hinkommen.
Zum Reißverschluss: nähe von innen einen Beleg an! Den schneidest Du anhand des Schnittmusters selbst zu, Breite 8 - 10 cm dürfte reichen.
Der Reißverschluss wird dann zwischen Jacke und Beleg gefasst.
Bei einem teilbaren Reißverschluss ist das gar nicht so schwer, leg dir alles hin und probiere es aus (erstmal stecken, dann heften)
Auf jeden Fall solltest du einen Streifen Einlage auf die Reißverschlusskanten bügeln, damit sich der Fleece nicht verbeult.
Übrigens, auf der Bernina Website gibts ein 50 Special zum Download, da ist auch eine enggeschnittene Jacke dabei (ok auch etwas aufwändiger, aber mit Anleitung und die hilft evtl. auch für andere Modelle)
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.09.2011, 12:48
Benutzerbild von Wolkentänzerin
Wolkentänzerin Wolkentänzerin ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 78
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnitt für Pulli/Jacke - selber machen?

Hallo Ulrike, danke für deine Antwort!
Also nach dem Schnitt werd ich auf alle Fälle mal sehen, eine enggeschnittene Jacke fänd ich prima! Mehr als ein langärmliges Shirt muss eigentlich sowieso nicht drunter passen (solange der Herbst nicht eisig wird!)
Und was aufwendigeres würd ich mich schon gerne mal rantrauen.

Was genau meinst du denn mit Beleg? Ich hätte eventuell auch einfach an einen Stoffstreifen aus Baumwolle in passender Farbe gedacht, wäre das auch eie Lösung?

Und als Einlage, reicht da Vliesline? Hab noch recht dünnes da, wenn es zu dünn wäre, würd ich einfach noch eine Lage aufbügeln.
__________________
"Das ist kreatives Chaos, Mama!"
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie aus fertig genähtem Pulli eine Jacke machen? Umiak Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 08.01.2009 22:56
Schnitt für MantelFutter selber machen-geht das so? ulli-lulli Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 29.01.2008 12:12
Aus Pulli Schnitt Weste machen Spies22 Fragen zu Schnitten 1 15.10.2007 20:32
Aus Pulli Jacke machen? kleinermuffin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 18.07.2006 19:13
Nicht A-förmiger Schnitt für Fleece-Pulli/-Jacke trollmama Schnittmustersuche Kinder 3 11.06.2005 22:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10857 seconds with 13 queries