Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burda Pyjama

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 08.09.2011, 20:43
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.248
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Burda Pyjama

Zitat:
Zitat von Ketan Beitrag anzeigen
aaargh.. ich hab nun bei beiden das Futter draufgebügelt, umgeklappt und festgesteppt.. also diese 0,5 cm..
Nächste Aufgabe - neben dem - lesen und Schritt für Schritt nach Anleitung machen - - bitte die richtigen Begriffe verwenden. Du hast vermutlich nicht FUTTER auf den Besatz gebügelt, sondern EINLAGE - weil Futter läßt sich nirgends draufbügeln....

Das ist irgendwie ein bißchen wie eine Fremdsprache - aber wenn Du von Anfang an versuchst, die richtigen Begriffe zu verwenden - dann weißt DU leichter, was Burda von Dir will - und wir verstehen Deine Fragen besser.

Zum Thema abkühlen lassen - wenn Du die mit Einlage bebügelten Teile sofort wieder bewegst, faltest oder sonstwas damit machst - kann es sein dass sich der Kleber der Einlage wieder teilweise löst - und das sieht dann am fertigen Stück irgendwann nicht mehr soooo gut aus...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.09.2011, 20:53
Ketan Ketan ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 17
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Pyjama

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen
Nächste Aufgabe - neben dem - lesen und Schritt für Schritt nach Anleitung machen - - bitte die richtigen Begriffe verwenden. Du hast vermutlich nicht FUTTER auf den Besatz gebügelt, sondern EINLAGE - weil Futter läßt sich nirgends draufbügeln....

Das ist irgendwie ein bißchen wie eine Fremdsprache - aber wenn Du von Anfang an versuchst, die richtigen Begriffe zu verwenden - dann weißt DU leichter, was Burda von Dir will - und wir verstehen Deine Fragen besser.

Sabine
Ja, meinte diese Einlagen Ist wirklich wie eine Fremdsprache.. habe mir das ehrlich gesagt wirklich einfacher vorgestellt *hust*
Aber nun möcht ich auch nicht aufgeben. Der Mantel wurde ja auch irgendwie was.. *grins*

Sooo zum Kragen.. ich hab geschaut, der Kleber ist soweit in Ordnung.. ich hab das nun auch zusammengesteppt, umgedreht und eingeschnitten, wie es abgezeichnet ist.
Nun also auf rechts gedreht, dann die selbe Naht erneut abstecken und ganz eng an den rand steppen, damit das so bleibt, richtig ? nur unten wie gezeigt offen lassen, weil da dann das Oberteil "reinkommt"
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.09.2011, 10:09
Ketan Ketan ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 17
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Pyjama

So heute wird den ganzen Tag genäht..
Ich hab gestern noch versucht den Krangen anzuheften, was nicht so richtig klappen wollte, bzw. ich mir unsicher bin.

Da steht, dass ich ihn rechts auf rechts anstecken soll. und dabei am Querzeichen beginnen bzw. enden muss. <- das an sich wäre für mich auch laut Abbildung okay soweit. jedoch wäre dann der Kragen, da er ja rechts auf rechts gesteckt wird (der Kragen hat für mich nur noch 2 rechte Seiten) nach unten klappend auf das Oberteil gesteppt wird. also so: pp alles nach unten zeigend.

Dass die Querstiche auf die Schulternähte treffen sollen, ist auch klar, jedoch habe ich das Gefühl, dass es ein wenig zu kurz ist? Wenn ich den Kragen nun aber nach oben klappen würde, auch rechts auf rechts (dann das andere rechts vom Kragen), würde es wieder gehen... ergo so: p q wenn da jeweils die Kragenrichtung der Strich sein sollte.


Dann steht hier weiter:
Oberkragen an den Querstrichen kurz einschneiden (Pfeil) das ist ja angegeben... Kragen festheften, am rückw. Halsausschnitt nur den Unterkragen

... dachte der Kragen wär schon festgeheftret? Sogar schon gesteppt..? oder meinten die die Querzeichen gleichzeitig mit der Anzeige der Schulternaht.. muss ja dann wohl. Ergo hätte ich dann einen Kragen der zwar erstmal an beiden Enden zusammengesteppt wurde, hinten aber noch "abnehmbar" bzw. nicht gesteppt ist, welchen ich dann einschneide und dann hinten nur den Unteren, also das, was ich eingeschnitten habe, hochklappe...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.09.2011, 10:55
Ketan Ketan ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 17
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Pyjama

Kragen ist soweit dran.. bis auf den hinteren Kragen..
nun an die Besätze.. puh
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.09.2011, 11:16
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Burda Pyjama

Liebe Ketan, schön daß Du drann bleibst.

Beim lesen Deiner Fragen hab ich das Gefühl bekommen, daß es Dir an einem sinnvollen Hilfsmittel fehlt:
ein wirklich gutes Nähbuch, in welchem Du nachschlagen kannst

Wenn ich etwas neues nähe - wie Du gerade den Kragen; dann nehme ich mir auch oft ein gekauftes Kleidungsstück aus dem Schrank (also hier z.B. ein Pyjama, eine Bluse oder ein Hemd) und schaue mir das genauer an.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herren-Pyjama marinchen Schnittmustersuche Herren 13 19.11.2009 17:22
Pyjama-Schnitt verlockend Schnittmustersuche Herren 14 26.02.2009 13:30
Burda - Pyjama/Nachtwäsche Over-Locky Schnittmustersuche Damen 4 31.03.2008 11:24
seitenschlitze im pyjama nagano Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 04.08.2006 21:46
Pyjama/ StramplerLook ladyo Nähideen 9 24.06.2006 23:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11410 seconds with 13 queries