Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Winterjacke Kwik Sew 3827

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.10.2011, 15:31
Benutzerbild von KathieS.
KathieS. KathieS. ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 69
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Winterjacke Kwik Sew 3827

Hallo ihr Lieben,

nach einer längeren Schaffenspause habe ich mich heute mal wieder an mein Projekt gesetzt. Bisher habe ich weitere 3,5h geschneidert (Bilanz bisher: 13Stunden), in denen ich den Kragen, die Taschen sowie die Ärmel eingenäht habe. Das vorläufige Ergebnis seht ihr unten. Die Ärmel schauen, denke ich, so komisch aus, weil meine Schulterbreite schmaler ist als die der Puppe.

Ich hoffe echt das Teil wird tragbar! Die Taschen werde ich innen noch an einer Nahtzugabe festnähen, damit sie nicht raus kommt.

@ Lacrossie Du hast recht die Jacke ist recht stark tailliert, aber ich habe für den Oberstoff noch Bewegungsspielraum gelassen (hab die Puppe größer gestellt) damit das Futter noch reinpasst und nach Möglichkeit auch ein dicker Pullover. Aber bestenfalls ist die Jacke dann so gut gefüttert, dass ich drunter auch nackig sein kann )

Weiter geht's jetzt nach Plan mit den Ärmelsäumen und dem Futter... Ich bin gespannt.

Ein Problem hat sich ergeben: Das eine Vorderteil ist aus unerfindlichen Gründen kürzer als das andere, sodass ich die ganze Jacke wohl um ca. 3,5cm kürzen muss...

Liebe Grüße!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF0222.jpg (51,2 KB, 174x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0223.jpg (51,7 KB, 175x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.10.2011, 17:50
Benutzerbild von KathieS.
KathieS. KathieS. ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 69
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Winterjacke Kwik Sew 3827

Huhu,

also aus irgendwelchen Gründen ist das Futterteil zu klein. Um das zu testen habe ich sogar probeweise die vorderen Belege angenäht. Das bedeutet jetzt dass ich die die vorderen Seitenteile im Stoff nochmal zuschneiden muss (für das Rückenteil hab ich nicht mehr genug Stoff, deshalb müssen die Seitenteile das zu schmale ausbügeln...). Aber dafür hab ich jetzt keine Geduld und dann mache ich nur Fehler. Also unterbreche ich jetzt erstmal. Zeitbilanz: 15 Stunden.

Euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Kathie
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.10.2011, 10:59
Benutzerbild von KathieS.
KathieS. KathieS. ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 69
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Winterjacke Kwik Sew 3827

Hallo,

ich bin vorhin beim Nachdenken über mein Projekt auf ein Problem gestoßen. Es geht um das Vordere Schnittteil: Den Oberstoff faltet man ein, den Beleg ebenso (siehe Zeichnung... ich hoffe man erkennt was ich meine). In den Beleg näht man planmäßig die Knopflöcher ein, der Oberstoff bleibt wie er ist. Am Ende legt man beide Teile übereinander, näht sie einmal ein paar cm von der Bruchkanten entfernt zusammen (längs), und zwischen den Knopflöchern (quer; also durch 4 Lagen). In meiner Version sind aber nur die beiden oberen Löcher tatsächlich Löcher, der Rest wird durch einen Reißverschluss ersetzt. Allerdings kann ich bei dem RV nicht die Lagen quer zusammennähhen, da er sonst nicht mehr schließt. Die Lagen aber nicht zusammenzunähen führt möglicherweise dazu, dass der Oberstoff vom Beleg absteht.
Ich grüble aber mir fällt nichts ein. Vielleicht hat jemand von euch eine Idee? Ich hoffe es verirrt sich jemand in meinen WIP, ich wollt heute so gern weiter machen... Und vll komm ich dann ja schon an die Stelle.

Liebe Grüße
Kathie
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (25,3 KB, 106x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.10.2011, 22:06
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 20.283
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Winterjacke Kwik Sew 3827

aber bei deinem Vorbild ist doch auch nur unten der Reißverschluß.

Meinst du denn, nur wegen dem Quersteppen würde der Stoff abstehen?

versuch's doch mal mit heften auszuprobieren....

falls ja, den Beleg an der Unterseite ganz minimal einhalten?


und wenn du erst die Quersteppungen machst und dann den Reißverschluß einnähst?

oder hab ich das jetzt alles falsch verstanden?

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 31.10.2011, 22:49
Benutzerbild von KathieS.
KathieS. KathieS. ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 69
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Winterjacke Kwik Sew 3827

Hallo Lehrling,

es handelt sich quasi um eine verdeckte Knopfleiste, also sind Oberstoff und Beleg nicht so miteinander verbunden wie normalerweise. Ich hab jetzt die unteren drei Lagen zusammengenäht und die obere lose gelassen. Mit der Längsnaht dürfte es dann nicht mehr abstehen. Bisher sieht's ganz gut aus, bin gespannt wie es am Schluss aussieht.

Hab jetzt das Zwischenfutter eingenäht und beginne mit dem Futter. Bilder folgen morgen

Liebe Grüße
Kathie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Größenangabe Kwik sew Gisela1968 Fragen zu Schnitten 1 23.05.2009 09:46
Kwik Sew 2139 Kerrie Juni 2007 - Bademode 1 24.06.2007 15:21
Kwik Sew 2908 kawi Dessous 5 02.06.2007 22:42
Badeanzug Kwik sew Eklis Dessous 3 08.06.2005 09:26
Kwik Sew 2489 Scarlett Dessous 3 29.03.2005 12:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13471 seconds with 14 queries